kanal öffnen

freeheart

Mitglied
Registriert
9. Juli 2003
Beiträge
531
Ort
Nürnberg
hallo ihr lieben!

ich habe mich für einen reiki "kurs" angemeldet (einweihung erster grad)
und heute hatten wir die erste stunde...erstmal nur theorie.
und nun habe ich fragen:

was wird denn da für ein kanal geöffnet bei der einweihung...bzw. wieso muss dieser kanal erst von einer zweiten (eingeweihten) person geöffnet werden?

und kann dieser kanal auch geöffnet werden wenn man total blokiert ist?

ich frage das, weil ich auch schon ein paar reiki anwendungen hinter mir habe und weiss dass ich noch ganz arg viele unverarbeitete erlebnisse in mir habe...eben blokaden.

dann habe ich gehört, dass man den heilungsprozess von krankheiten mit reiki unterstützen bzw. beschleunigen kann.
hat jemand erfahrungen mit z.b aids oder anderen unheilbaren infektionskrankheiten gemacht?
kann man mit reiki den ausbruch von aids hinauszögern oder die krankheit milder verlafen lassen?

leider sind mir die fragen erst im nachhinein eingefallen...sonst hätte ich sie schon im kurs gestellt :)

lg blindheart
 
Werbung:

3KaseHoch

Mitglied
Registriert
23. Juli 2004
Beiträge
79
Hallo Blindheart,

zuerst einmal, wenn gestern Dein 1.Kurstag war, dann solltest Du heute und eigentlich auch später mit Deinem/r Lehrer/in solche Fragen stellen können.

Reiki ist nicht allmächtig. Es kann Krankheiten lindern oder ganz heilen.
Sind AIDS oder Krebs mittels Reiki heilbar?
Jein! Je nach Fortschrittsstadium ist manches machbar, manches aber auch leider nicht. Das hängt ganz vom Zustand des "Patienten" ab.
Mit Reiki kann man Heilungsprozesse begleiten, die mittels Schulmedizin eingeleitet wurden. Man kann auch Heilungen einleiten, die nur mittels Reiki behandelt werden.
Reiki ist nicht bloß Heilung von Krankheiten. Mit Reiki kann man wieder zu sich selbst finden, wenn man möchte!
Wichtig ist die Verantwortung, mit Reiki umzugehen. Man kann nicht alles mit Reiki und Reiki macht nichts allein.

Ansonsten sind hier schon viele Postings veröffentlicht, die sich mit solchen (Deinen) Fragen beschäftigen. Ist zwar echt verdammt viel zu Lesen aber so manche interessante Threads sind in den alten Postings vorhanden!

LG
3KäseHoch
 
Oben