Kakteen....

WeAreEternal

Mitglied
Registriert
24. November 2003
Beiträge
605
Hallo Ihr!

Ich weiss meine Frage passt hier nicht ganz her, aber ich denke mal dass einige Pflanzenfreunde unter uns weilen :)

und zwar hab ich folgendes Problem, ich hab jede Menge kleiner Kakteen in allen Ausführungen zu Hause, und nun ist es so, dass ich immer ein gutes Händchen für sie hatte, nur jetzt schon 2 meiner kleinen Schützlinge ganz 'schlapp' werden... wisst ihr was ich meine? sie verlieren an Spannkraft, und werden ganz gelb-grün und weich....hilfeeeeee....kann ich sie noch retten, was ist los mit ihnen???? :dontknow:

Bitte um rasche Antwort und vielen Dank im Voraus!!!

Lg, UR
 
Werbung:

Eberesche

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. Mai 2004
Beiträge
2.176
Ort
vielleicht ein bisschen näher dran
UnfinishedReal schrieb:
... ganz 'schlapp' werden... wisst ihr was ich meine? sie verlieren an Spannkraft, und werden ganz gelb-grün und weich...
Hi, ich tippe auf Gießfehler. Ich habe mich vor vielen Jahren mal intensiv mit Kakteen beschäftigt, aber ich kann mich leider nicht mehr erinnern. Wie oft gießt du sie?
LG Tarot
 

maktub

Mitglied
Registriert
3. Juli 2004
Beiträge
356
Ort
suchend
hallo !

ich tippe auch auf gießen- und zwar darauf, daß sie vielleicht zuviel gegossen wurden -oder zuwenig.
wenn kakteen zuwenig gegossen werden, sehen sie eher schrumpelig aus meiner erfahrung nach :rolleyes: - also bekamen deine vielleicht zuviel wasser ab.

kann das gießwasser abrinnen, oder "steht" es unten an den wurzeln oder im untertopf ? würde ich entfernen u. die kakteenerde etwas antrocknen lassen.

viel glück,

maktub
 
A

Augen

Guest
Ich bin auch für weniger gießen.
Es ist Sommer - versetze Dich doch mal in so nen kleinen Kak, und glühe glücklich in sengender Wüstensonne. rot. staubig. heiß.

(Fühle mich selbst gerade in meine Kakteen-Kindheit zurück versetzt .... Riesige Argaven im Garten, kleine Ohrwaschelkaktusse am Fensterbrett....
ich schwelge
sorry)
 

WeAreEternal

Mitglied
Registriert
24. November 2003
Beiträge
605
Jööö danke für die zahlreichen antworten....aber ich giesse sie wirklich ganz selten...und die erde ist auch ganz trocken...und im topf selber steht auch kein wasser.....ich kanns mir einfach selber nicht erklären... einer tanzt immer aus der reihe in meiner sammlung :cry:

gibts irgendwie einen dünger oder etwas ähnliches?
 

maktub

Mitglied
Registriert
3. Juli 2004
Beiträge
356
Ort
suchend
hallo !

kakteendünger gibt es schon zu kaufen... bei dehner glaub ich, sicher zu finden.

viel erfolg u. pieks dich nicht, :rolleyes:

maktub
 
Werbung:

Eberesche

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. Mai 2004
Beiträge
2.176
Ort
vielleicht ein bisschen näher dran
Hi UnfinishedReal,
dir geht's aber gut? Oder bist du irgendwie krank? Ich habe mal gelesen, das Blumen, wenn ihr Besitzer eine Krankheit hat, das auch anzeigen können. Ich weiß aber jetzt nicht ob das für Kakteen auch gilt.
Vielleicht ist der Kaktus auch schon altersschwach? Oder hat kein Bock mehr...Ich weiß jetzt nicht, was für ein Kaktus das ist, aber bei einigen Sorten kannst du, das was noch nicht verfault ist wieder einpflanzen und es wächst wieder.
Good Luck :flower2:
LG Tarot
 
Oben