Ist schwarze Magie notwendig ?

AuroraZauberstern

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Juli 2022
Beiträge
1.017
Ich hatte gerade eine Erleuchtung.
Mir sind gestern ziemlich schlimme Dinge zugestoßen. Und das geht eigentlich schon seid Jahren so. Am Ende war ich nur noch beim Selbstmord und konnte nicht einmal 142 anrufen, weil mir dort schon so oft auf den Schädel geschissen wurde, wie man so schön sagt. Ich habe dann im Internet gesucht, mit dem Ergebnis es gibt nur 142 und die Bewertung war bei 76 Prozent, wie schlecht die Hotline ist. Das kann bei Gute Frage jeder nachgoogeln.
Ich wollte eigentlich in ein Krankenhaus wegen Selbstmordgefahr,, aber da habe ich gar kein Vertrauen mehr.
Auch zur Verteidigung von jener Ärztin, die wird schon gewusst haben, was es gibt und was es nicht gibt. Weil ich schon gehört habe, ihr Selbstmord war so sinnlos, es gäbe so viele Möglichkeiten. 🤔
Naja, und heute so zwischen Todeswünschen kam es mir, die Wahrheit.
Schwarze Magie ist notwendig, sonst scheissen einem die Leute am Schädel.
Und das ist mein neues Werk. Die totale vorauseilende Angriffsmagie gegen wen auch immer da, der da so daher kommt.
Ich bin wirklich nicht leicht beleidigt, ich spreche hier von existentiellen Dingen.
 
Werbung:

AuroraZauberstern

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Juli 2022
Beiträge
1.017
Darum habe ich mich als erste Lektüre für "Biting Back" entschieden.
Ich langweile mich nämlich so, bei den üblichen schwarzmagischen Büchern.
Ich habe auch keine Intention Puppen zu nähen. Es geht um die innere Einstellung.
Die dunkle innere Einstellung zu haben.
Ich bin nämlich sehr lieb und vergebend.
Jetzt wird es Zeit für eine düstere Strategie und ein Werk. Vielleicht will jemand es so haben. Wahrscheinlich so gar. Aber Tatsache ist, dass ich noch lebe gilt für mich, andere begehen Selbstmord. Wollt ihr euch nicht wenigstens verteidigen ? Vielleicht habe ich auch den Archetyp Krieger, gehabt. Das ist nämlich auch auf den Schädel scheissen, dass andere in den Kampf ziehen und andere die Weisen sind. Ich habe meinen Archetyp aber jetzt zum Handwerksmeister geändert.
Was mich auch bemächtigt zu sagen, das Auto ist hin. Da kann man nichts mehr reparieren.
Generell ist es aber richtig, jemand hat die Situation herbei geführt um etwas zu ändern.
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
28.522
Ich habe auch keine Intention Puppen zu nähen. Es geht um die innere Einstellung.
Die dunkle innere Einstellung zu haben.
Ich bin nämlich sehr lieb und vergebend.

sei einfach lieb und vergebend zu dir selbst,

eine dunkle Einstellung zu haben bedeutet das Dunkle anzuziehen,
und du merkst dann das die probleme und Schwierigkeiten nicht aufhören.

schade drum.

Sei einfach lieb zu dir selbst....mit Licht und >Liebe im Herzen.
 

AuroraZauberstern

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Juli 2022
Beiträge
1.017
Sprecht mit nach: Das Auto ist hin, da kann man nichts mehr reparieren.

Es sind mächtige Worte, die viel auslösen, also benutzt sie weise.
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
28.522
Sprecht mit nach: Das Auto ist hin, da kann man nichts mehr reparieren.

Es sind mächtige Worte, die viel auslösen, also benutzt sie weise.

jedes Auto ist zu reparieren, und wenn man einen neuen Motor einbaut oder die Karosserie total erneuert.
möglich und machbar wer will.
das sind Worte die machtvoll sind,

ich mag deine worte nicht, sie sind mir zu konśtruktiv und zerstörerisch.Und zielen darauf ab sich selbst zunichte zu mache.

Und das leben ist da um gelebt zu werden.
Und wenn ich leben will dann will ich gut leben und tue mein Bestes dazu.
 

AuroraZauberstern

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Juli 2022
Beiträge
1.017
jedes Auto ist zu reparieren, und wenn man einen neuen Motor einbaut oder die Karosserie total erneuert.
möglich und machbar wer will.
das sind Worte die machtvoll sind,
Deine Worte wären machtvoll, könntest du das Auto selbst reparieren.

Hier geht es heute eigentlich um den Krampus. Wie notwendig der Krampus ist und die Rauhnächte, wenn man jemanden, der Falsches getan hat, das Auto auseinander baut und auf seinem Dach wieder zusammen baut.
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
28.522
Deine Worte wären machtvoll, könntest du das Auto selbst reparieren.

Hier geht es heute eigentlich um den Krampus. Wie notwendig der Krampus ist und die Rauhnächte, wenn man jemanden, der Falsches getan hat, das Auto auseinander baut und auf seinem Dach wieder zusammen baut.

jeder kann sein Auto selbstreparieren,
es dauert halt Zeit und Mühe.

Krampus und Rauhnächte sind in der heutigen Zeit nicht mehr notwendig, , das brauch ich nicht noch zu befeuern.
Die Schreckgespenste der vergangenen Jahrhunderte sind vergangen.
 
Werbung:

AuroraZauberstern

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Juli 2022
Beiträge
1.017
Das sind halt auch Meinungen. Und berechtigte Meinungen. Andere Meinungen wieder, sind eine Zumutung.
Ich hätte das Thema anders nennen sollen und den Eingang anders formulieren.
 
Oben