Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich war außerhalb meines Körpers

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Bluedream, 22. April 2015.

  1. Bluedream

    Bluedream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Also ich habe auch schon Berichte über Höllenerfahrungen gesehen und es waren aber nicht alle drogensüchtig. Nur an einen kann ich mich erinnern. Ich denke halt dass manche Menschen zb. so dumm sind dass sie nur mit Schmerzen lernen dass etwas falsch ist. Anders lernen sie es nicht. Manche sehen auch nur die Hölle und die Qualen und aus Angst ändern sie sich. Und nur durch die Angst vor der Hölle kommen sie erstmal zum nachdenken und bessern sich.Sie werden zurechtgewiesen. Und wenn es keine Hölle gibt wieso haben dann so viele Menschen sie gesehen? Genau wie viele schon im Himmel, Jenseits waren. Ich war im Raum und schwebte. Deswegen glaube ich es.Ich glaube aber auch an das was sie erwehnt haben. Wenn man etwas schlechtes tut fühlt man sich auch schlecht. Aber was ist mit denen die sich nicht schlecht fühlen? Die schon so böse sind , dass sie garkein gewissen mehr haben. Ich glaube daran dass Gott die pure liebe ist und die schlechten dinge einem so erklärt dass man wieder lieb wird. Nur wenn es nichtmehr anders geht und der einzige Weg schmerzen sind nur dann kommt man in die Hölle. Und ich denke das ist eher selten.
     
  2. Bluedream

    Bluedream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    6

    Was das Pufferlebnis mit dem Nahtod zu tun hat? Das hab ich nur erzählt weil ich dadurch Angst vor der Hölle bekam. Und das ein teil von dem ist an das ich Glaube. naja zu 80 % Die Geschichte hat für mich einfach noch dazugehört....in einer Gewissen weise....
     
  3. dulcina

    dulcina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    759
    In einer gewissen Weise?
    Was hat die Ware Mensch mit Deiner ausserkörperlichen Erfahrung zu tun? Ich verstehe immer noch nicht den Zusammenhang - was genau willst Du damit zum Ausdruck bringen? .
    Stelle Dir vor es wäre Deine Schwester der eben Deine Mutter, die Du da benutzt. . . Die Hölle bastelst Du Dir selber mit jedem Gang in dieses Etablissement!!! Liebe kann niemand kaufen!!! Sie ist ein Herzensgeschenk . . .
     
  4. Bluedream

    Bluedream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    6

    Ja das habe ich ja jetzt auch nochmal neu gelernt obwohl ich das früher schon wusste....ich hab mich halt von guten Freunden überreden lassen.....es waren meine Freunde und ich hab halt dadurch anders reagiert als es um Puff ging. Ich bereu es ja auch. Sonst war ich ja heute noch dort.
     
  5. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    ALSDORF
    Gott ist die bedingungslose liebe. Es liebt jeden mörder, vergewaltiger, drogenjunkie, etc. Und es gibt und und gibt und gibt genau das was der mensch will....und das eben mehrfach.

    Hallo Linse
    Das stimmt, denn auch sie sind seine Kinder. Aber
    glaubst du wirklich dass ein Mörder z.B. nach seinem Tod, ohne Rechenschaft ablegen zu müssen in Gottes Armen landet?
    Eine Hölle, so wie sie uns die Religionen vorzeigen, wo man bis in alle Ewigkeiten ausharren muß, gibt es nicht. Aber an den Ort wo ein Mörder z.B. kommt, wenn er keine Reue zeigt, möchte ich nicht hin. Zeigt er Reue und bittet um Vergebung, ist Gott sofort bereit und verzeiht.
    in Liebe Gida
     
  6. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    ALSDORF
    Werbung:
    Die Worte von Gottes:

    "Jetzt werde ich euch etwas von der unteren Welt berichten. Diese Welt ist von unserer Jenseitswelt total getrennt.
    Sie ist in einer Dimension, von der es kein Entrinnen gibt, weil die Wesen die dort weilen,
    die Wirkung einer Ursache von Ereignissen aus eurer Welt erfahren müssen.
    Für Menschen die unsere Mahnung missachten,
    wird es eine schlimme Erfahrung werden.


    Ich werde weiter über die unteren Stufen berichten
    Ich werde euch berichten über die einzelnen unteren Stufen des Jenseits.
    Es sind die unteren Regionen über die auch ihr Bescheid wissen sollt. Dort werden nur die Seelen hingebracht, die gegen ihr Karma gelebt haben.
    Es ist nicht die Hölle über die ich rede, denn die gibt es nicht. Sie wird in euren Religionen als ewige Verdammnis hingestellt. Ich sage euch:

    Es gibt keine ewige Verdammnis!
    Sie ist eine Erfindung der Menschen.
    Aber schön ist es dort nicht.


    In Liebe Gida
     
  7. Amaly82

    Amaly82 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Bluedream!
    Dein Text ist zwar ziemlich lang, jedoch lese ich gerne.
    Ich verstehe auch deine 'Puffgeschichte" und den Zusammenhang. Ich beglückwünsche dich zu deiner Sichtweise sich von "Bösem" fernhalten zu wollen und hoffe sehr dass es dir gelingt, so wie ich es mir auch für mich und alle anderen wünsche.
    Ich finde, deine Geschichte gleicht sehr denen von Astralreisen. Allerdings hast du ein Licht gesehen. Ein Licht, welches eigentlich nicht hätte da sein können. Dies deutet sehr auf eine andere Ebene hin und ich glaube dir, dass du meinst eine Nahtoderfahrung gehabt zu haben.
    Ich selbst habe als Kind eine Nahtoderfahrung machen dürfen, welche ich sicher nie vergessen werde.
    Mit sechs/sieben Jahren besuchte ich mit meiner Klasse zum ersten Mal ein Schwimmbad. Ich freute mich wahnsinnig darauf und kann mich noch daran erinnern, wie ich mir Schwimmwettkämpfe im Fernseher ansah. Ich hatte zuvor jedoch nie schwimmen gelernt und ich wusste nicht dass man das muss. Es sah so natürlich aus, wie gehen oder laufen. Also sprang ich sofort als ich das Becken sah hinein. Doch leider schwamm ich nicht wie die Mädels im Fernsehn, sondern ertrank.
    Weit weg hörte ich die Stimmen der anderen Menschen. Immer weiter weg. Dann dachte ich nur an meine Mutter und wue sie sich aufregen würde, dass ich im Schwimmbad ertrunken bin. Dann lief ein waaahnsinnig schneller Film meines bisherigen Lebens vor meinem inneren Auge ab. Schwupps war ich als nächstes gar nicht mehr in denm Becken, sondern stand auf einer Wiese. Ich kam blitzschnell aus dem Boden geschossen, wie eine Blume und stand auf einmal dort. Ich sah mich um und fragte mich wo ich wohl bin. Es war eine große grüne Wiese auf der ich stand und weiter weg waren viele Blumen. Der Himmel war klar und Blau und ich konnte Vogelgezwitscher hören. Ich feagte mich noch welchen Weg ich nun gehen sollte. In welche Richtung. Ich fragte mich weder wie ich dort hinkam noch warum ich nicht mehr in dem Becken bin. Mir ging es ganz gut. Als ich gerade losgehen wollte, zog mich mein Lehrer aus dem Wasser und brachte mich weg. Dann ging es mir schlecht, weil ich schlecht Luft bekam und wahnsinnig hustete.
     
    0bst gefällt das.
  8. Amaly82

    Amaly82 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Dortmund
    An Gida:
    Meinst du, meine Geschichte ist eine tatsächliche Nahtoderfahrung? Ich bin mir ganz sicher. Doch mich interessiert deine Meinung dazu.
     
  9. Bluedream

    Bluedream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    6

    wau cool. du hast mein leben bereichert. ich liebe solche geschichten :)
     
  10. Amaly82

    Amaly82 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Dortmund
    Werbung:
    Hi Bluedream!
    Vielen Dank. Schön, dass du etwas damit anfangen konntest. Vielleicht kommen ja noch mehr Erfahrungsberichte hinzu.(y)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - außerhalb meines Körpers
  1. FreeAislin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.364

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden