Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich jage dich weil ich angst vor dir hab (Traum)

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lightmagos313, 15. Juni 2018.

  1. MrNathan

    MrNathan Guest

    Werbung:
    Hi Lightmagos313,

    ich hatte schon beim ersten Lesen deines Traumes die Abrüstung deiner spirituellen Fähigkeiten bemerkt. Deshalb erfolgte von mir, ohne dass ich von diesem Druiden wußte, mein Hinweis auf den Adler. Was ist der große Unterschied zwischen Pfau, Fasan, Strauß und Adler??? Nun, Pfau, Fasan und Strauß sind überwiegende Pflanzenfresser und Laufvögel. Ihre Flugfähigkeiten sind extrem begrenzt.

    Der königliche Adler hat bestes Sehvermögen, erreicht höchste Höhen und hohe Fluggeschwindigkeiten und er ist ein RAUBVOGEL, er verläßt sich nicht auf das zufällige Finden von Nahrung, er jagd.......... Er gilt auch in Mythologien als Hüter des Geistes. Wissen um Geheimnisse, Erleuchtung, Bote usw. Dein Unterbewußtsein konnte dieses Bild nicht mehr in deinen Träumen einsetzen, weil dir all diese Fähigkeiten fehlen. Deshalb hat es sehr gerne auf die niederen Symbolbilder zurückgegriffen. Kühe, Kuhmist, Strauß, Fasan, Pfau.

    Warum fehlt der Adler oder warum sind sie verloren gegangen??? Ich würde darauf tippen, dass es die Eingrenzung der Frauen in deinem Leben ist. Sei du ab sofort der Garant für die Freiheit jeder Frau in deinem Leben und deiner Nähe, sei du die Quelle ihres Wachstumes zu einem Adler, für jede Frau, die in deiner Nähe ist, dann hast du dein erstes Etappenziel erreicht................

    Den Pauli Effekt brauchst du in meiner Nähe nicht zu fürchten, er wird sich zähmbar verhalten, so lange wir unsere Gedanken austauschen, smile...

    Herzlichst

    MrNathan
     
  2. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Also ich will ja nicht unken aber es ist nun mal auch so das gerade Junge Frauen durchaus zu Gruppenbildung tendieren. Die Grenzen sich selbst nach aussen ab (Grüppchenbildung, Gruppenidentität), dazu benötigt es keine eingrenzende Aussenwirkung die es zu überwinden gilt. Die finden sich selber zu abgegrenzten (eingezäunt) "Herden" zusammen. Ganz natürlich.

    Dito mit dem Adler. Wenn der Druide (oder was auch immer) "Adler" induziert geht es vor allem um eines: Machen sie sich einen Überblick von einer "Höheren" Perspektive aus.... was dann auch das auftreten der vermehrten Traumtätigkeit erklärt: Mehr "über"blicke, mehr Träume. Geistiges Arbeiten.

    Manchmal ist halt auch der Adler nur ein Adler, ein Pfau nur ein Pfau und eine Herde nur eine Herde.

    LG
     
    Lightmagos313 gefällt das.
  3. MrNathan

    MrNathan Guest

    Hi Kyolong,

    nach meinen Beobachtungen der jungen Frauen ist in deren Alltag der Konkurrenzkampf zu finden, Stammtischpolitik gegen die Konkurrenz das beherrschende Thema. Immer, wenn im Traum, wenn die Traumhandlung nicht genau aufzeigt, wer die Umzäunung eingerichtet hat, dann ist dies als eindeutiger Hinweis zu verstehen, dass dieser Zaun von der träumende Person selbst errichtet worden ist. Da hilft auch kein Schönreden.........

    Mit der Verwandlung zum inneren Adler durch den Druiden wurde dem Träumer auch eine spirituelle Verantwortung übergeben, die er zu tragen und zu leben hat. Der Adler ist und bleibt immer ein königlicher Vogel der Lüfte, des Geistes. Wer ihn glaubt manchmal halt nur als Adler einordnen zu können, erleidet u.U. herbe Verluste.....

    Der Träumer hat zu Recht diesen Warntraum der abgehalfterten Laufvögel erhalten und ihm ist auch aufgefallen, dass eine Erkrankung in sein Leben geführt wurde......... Der Träumer wußte schon, warum er uns das mitteilte, dass ihm dies Sorgen bereitet. Warnungen zu verwässern würde ich nicht empfehlen... Dadurch rufst du Dinge in dein Leben, die du auch nicht unbedingt brauchst...

    Herzlichst

    MrNathan
     
    Lightmagos313 gefällt das.
  4. Lightmagos313

    Lightmagos313 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2018
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Caba
    Lieber Nathan lieber Kyolong,
    Zum Thema Frauen habt ihr beide recht Mädels lästern gegenseitig ab nicht alle aber sehr viele (die Wurzeln liegen im Feminismus) um dan später als Gruppe in ein Schwimmbad, Club, Bar, Kino sonst was zu gehen. Beide Faktoren meiner Meinung nach stimmen. Betrachtet man die Tierwelt sieht man oft eine Konstellation aus par bis mehreren Weibchen und einen oder sehr wenigen Männchen.

    Zum Adler ich mach mir keine Sorgen das er nicht mehr auftaucht da andere "starke" Symboliken wenn man nach Herrn Nathan geht, seinen Platz einnehmen.
    Dieser Laufvogel Traum hatt mich eben sehr verwirrt, daher der Post hier.

    Ich finde euch beide definitiv hilfreich :love: und ich werde beide Ansichtsweisen so gut es geht integrieren.

    Zum Thema Garant für Freiheit und zum Wachstum.
    Wer meine Hilfe will bekommt sie so in der Art wie gewünscht und wie ich es anbieten kann. Egal ob Frau oder Mann. Oft ist es aber auch besser gar nichts zu machen und dies als Hilfe zu sehen je nach dem ob Hilfe erwünscht/angenommen wird oder nicht. Freiraum lass ich jedem Menschen.


    In diesem Sinne will ich mich nochmal für eure Zeit und Mühe bedanken, dies war jedenfalls nicht umsonst.

    In Verbundenheit,
    Lightmagos
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2018
    MrNathan gefällt das.
  5. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    9.575
    Werbung:
    ^^ :ironie: (n) ... :lachen:... :krokodil:IRONIE ENDE

    Was bietest du für Hilfe an?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden