ich glaube mein freund will mich umbrigen.....

1943

Neues Mitglied
Registriert
15. August 2011
Beiträge
9
hallo...

ich habe meistens recht 'schlimme' und auch immer sehr intensive träume. vor einigen tagen bin ich wiedermal in der nachtaufgewacht und hab dann angst gehabt.
mein freund hat neben mir geschlafen. als ich ihn ansah ünerkam mich eine große angst! er wollte die hand auf mich legen um mich zu beruhigen und ich dachte das er mich umbrigen will.... und fing an laut zu schreien und zu weinen ! es war wie eine panikattacke. ich war total wirr.....
das interesante dran ist, das mir das nicht zum erstenmal passiert ist. die selbe situation hatte ich schonmal.... in meiner vorherigen beziehung...

kann mir vl irgendjemand was dazu sagen?

danke im vorraus...

lg
 
Werbung:

Eisfee62

Sehr aktives Mitglied
Registriert
29. Juli 2008
Beiträge
14.558
Du scheinst ein gravierendes Problem zu haben,was Träumst du,was beinhalten deine Träume,was ist in der vorherige Beziehung geschehen..Wenn du paar Infos gibst,dann kann man dir Antworten und vielleicht auch Helfen.:)
 

1943

Neues Mitglied
Registriert
15. August 2011
Beiträge
9
danke für eure antworten.

um eins klarzustellen ich habe normalerweise keine angst vor meinem freund. er würde mir niemals etwas antun! und ich will ihn auch nicht verlassen! ich liebe ihn sehr...
ich bin auch noch nie wirklich 'schlecht' behandelt worden, weder von ihm noch von meiner vorherigen beziehung. und trotzdem war diese situation bei beiden die gleiche...
 
A

Azura

Guest
ich habe meistens recht 'schlimme' und auch immer sehr intensive träume. vor einigen tagen bin ich wiedermal in der nachtaufgewacht und hab dann angst gehabt.

Schau mal, du bringst deine Träume mit dem in Verbindung, wer nachts neben dir liegt.
Und da dir das schon mal bei jemand anderem passiert ist, ist ein Zeichen dafür, dass du einfach deine Angst auf jemanden projizierst. Der Traum macht dir angst und diese überträgst du auf den "nächstbesten".
Es will dir sicher keiner was tun, die Angst ist normal und ein Zeichen dafür, dass du dich mal mit deinen Träumen auseinander setzen solltest.

Gruß,
Diana
 

Floo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
29. Oktober 2011
Beiträge
1.803
Ort
Niederrhein
...... und ich dachte das er mich umbrigen will.... und fing an laut zu schreien und zu weinen ! es war wie eine panikattacke. ich war total wirr.....
das interesante dran ist, das mir das nicht zum erstenmal passiert ist. die selbe situation hatte ich schonmal.... in meiner vorherigen beziehung...

kann mir vl irgendjemand was dazu sagen?

Ich würde dringend zu einer psychologischen Betreuung raten. Irgendetwas hast du tief vergraben, was sich durch Träume bemerkbar machen will. Da dich dir nahestehende Menschen verunsichern, wäre das der richtigste Weg. Informiere dich, bevor du diesen Freund auch noch verlierst.

LG Floo :)
 
Werbung:
Oben