Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich bitte um eine Legung bzgl. Liebe

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Believer, 24. März 2018.

  1. Believer

    Believer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2018
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo liebe Mitglieder!

    Ich bin neu hier und bitte um eine Legung. Wäre sehr dankbar! Es geht, wie bei fast allen hier, um die Liebe.
    Meine Geschichte: mein Freund und große Liebe hat sich letzten Sommer nach 3 Jahren von mir getrennt, weil er nicht bereit war, zusammen zu ziehen und an Kinder zu denken. "Ich kann dir zur Zeit nicht bieten,was du dir wünscht" "Ich kann dir nicht versprechen, jemals Kinder zu wollen"
    Er wollte noch mehr erleben, frei sein. Die Trenung war für uns beide sehr emotional und traurig. Es kam noch zu 3 Treffen, bis er mir mitgeteilt hat, in einer neuen Beziehung zu sein, seitdem haben wir keinen Kontakt außer Weihnachts/ Geburtstagsgrüße. 2 Monate nach der Trennung war ich zeitnah bei zwei Kartenlegerinnen, die das fast Idente vorausgesagt haben. Die Details zu meiner Vergangenheit waren wirklich stimmig. Die Kurzfassung für die Zukunft: mein Ex wird von anderen Partnerinnen sehr verletzt und ausgenützt, will Jahre später zu mir zurück. Ich bin dann bereits in einer glücklichen Beziehung und habe 2 Kinder mit einem Mann, den ich sehr bald bei der Arbeit kennenlernen werde und bereits von früher flüchtig kenne. Mein Ex ist aber mein "Seelenpartner" und ich werde mich schlussendlich für ihn entscheiden, auch wenn der Andere die bessere Wahl wäre...
    Dieser Arbeitskollege ist im Dezember tatsächlich gekommen, er ist vor mir gestanden und ich dachte mir " das ist er"! Wir sind uns ausgesprochen sympathisch, reden gern und lachen miteinander und ich hatte das Gefühl, die Chemie stimmt. Doch hat er seit Kurzem eine Freundin. Ich hab mich zwar verknallt in ihn aber mich jetzt klarerweise zurück gezogen. Jetzt weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. Hab ich zu viel reininterpretiert? Kommt dieser neue Partner vielleicht erst? Und wird mein Ex eines Tages wieder eine Rolle spielen in meinem Leben? Wahrscheinlich hört sich das für einen Außenstehenden lächerlich an, aber ich würde mich über Kartenlegungen oder Ratschläge sehr freuen, bin ich doch sehr unglücklich und hin- und hergerissen. Danke

    PS:
    Macht es Sinn, nach einem halben Jahr erneut zu einer Kartenlegerin zu gehen? Bin auch unschlüssig, ob ich die gleichen oder eine andere aufsuchen soll.
    Wenn jemand eine noch aktive, kompetente Kartenlegerin im Süden der Steiermark empfehlen kann, wäre ich dankbar. Die Beiträge in den Foren sind schon etliche Jahre alt.
     
    Raiinbow gefällt das.
  2. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.189
    Hallo,

    ganz ehrlich: du bist du befangen wegen deines Ex, dass du gar nicht frei bist für einen anderen Mann. Das ist auch der Grund, wieso der Arbeitskollege eine Beziehung hat.
    Ich kann dir nur ans Herz legen, den Ex Ex sein zu lassen und dein Leben zu leben. Sonst hängst du ihm noch ewig hinterher. Ist das das leben, das du dir wünschst?
     
    Meisterengel und Ruhepol gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    26.041
    wenn du dein leben lebst wird genau das obige nicht mehr Thema sein,
    denn wenn du einen Mann findest der vielleicht mit dir eine Familie gruendet, du ein Baby hast, und dein EX kommt, aber dein baby ablehnt und die vaterfirgur nicht uebernimmt, dann trennst du dich nicht.

    warum solltest du ihn nehmen wenn du gluecklich bist, du bist es jetzt nicht deswegen kannst du das dir nicht vorstellen, aber die Zeit geht weiter .

    Ansonsten vielleicht garnicht nach einem partner suchen sondern den Kopf mal frei machen und deine freizeit geniessen, mach was dir Spass macht.
     
    Meisterengel gefällt das.
  4. sannyasin

    sannyasin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    291
    Wollt eigentlich schlafen, aber es macht mir wirklich Angst, wenn ich so etwas lese. Da wird der Kopf und der eigene Wille abgelegt und nur noch nach den Karten gelebt. Die Karten schreiben doch nicht das Drehbuch für das eigene Leben. Wer will bitte so was?
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    Dein Ex ist weg und hat eine neue Freundin, der Kollege war wohl nicht der vorhergesagte neue Partner, denn er hat auch eine Freundin.
    Im Sommer hat sich die ganz große Liebe, dein Seelenpartner getrennt, im Dezember hat dir bereits der neue Kollege den Kopf verdreht und du hast dich verliebt.
    Ging flott, bist schnell über den Verlust der großen Liebe hinweg gekommen.

    Du hattest bereits 2 Legungen, bittest hier um eine Legung und suchst eine Kartenlegerin in der Steiermark.

    Was erwartest du von all den Legungen? Wieso bist du nicht zufrieden mit zwei Aussagen, die auch noch identisch sind und lehnst dich einfach mal entspannt nach hinten?

    Was möchtest du jetzt noch hören?

    R.
     
  6. Believer

    Believer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2018
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Mir ist schon klar, dass sich diese ganze Geschichte für euch nicht sinnvoll anhört. Aber ich kann jetzt auch nicht jedes Detail, dass mich an diesen Punkt gebracht hat, wiedergeben. Natürlich lebe ich mein Leben weiter, gehe meinen Interesen nach usw. Aber Fakt ist auch, dass ich nun seit 9 Monaten todunglücklich bin, weil sich mein Ex verabschiedet hat.
    Was diesen Kollegen betrifft: ich fürchte, ich "wollte" mich verlieben. Weil er 1:1 auf die Beschreibung gepasst hat, ein wirklich toller Mann ist und weil ich gehofft habe, dass dann ein bisschen mehr Freude und Optimismus in mein Leben tritt und ich den Ex besser vergessen kann.
    Aber egal, wozu soll ich mich weiter rechtfertigen? Scheinbar ist das nicht der richtige Ort für solche Diskussionen.
    Warum ich mit den Legungen nicht zufrieden bin? Weil es kein tolles Gefühl ist, wenn eine dir fremde Dame sagt, du wirst trotz Kind und neuem Partner zu deinem Ex zurückkehren. Es hätte mich nur interessiert, ob das von euch noch jemand so sieht. Außerdem hab ich das Gefühl, dass jeder unglücklichen Frau nach Beziehungsende erzählt wird " in ein paar Monaten taucht ein großartiger neuer Mann in deinem Leben auf" Hätte gern gewusst, ob das nur Blabla war.
    Egal, macht's gut.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    Oh, schon wieder weg? Hast du dich hier nur angemeldet um einen kostenlosen Service in Anspruch zu nehmen?

    Aber ich geb dir trotzdem einen Tipp: Lass dir nicht von zig Leuten auf die immer gleiche Frage legen, in der Hoffnung dass irgendwann mal jemand die Antwort gibt die dir recht ist. Ob die dann wirklich korrekt ist kannst du auch nicht wissen und du verbrennst dein Geld.

    LG, R.
     
    Nicole295 gefällt das.
  8. Believer

    Believer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2018
    Beiträge:
    4
    Nein darum geht es mir nicht.
    Es gibt etliche Personen in diesem Forum mit ähnlichen Problemen und Bitten, die konstruktivere Antworten erhalten haben- das war der Grund, hier zu schreiben. Und bei bezahlten Kartenlegerinnen stellt sich die Frage, ob sie einem nur das erzählen, was man hören will.
    Aber wie gesagt, egal. Jedes Wort, dass ich hier schreibe, wird auf die Waagschale gelegt, ich werde von manchen belächelt oder kritisiert. Ich gehöre wohl nicht hierher, schade um unserer aller Zeit. Deswegen mein " Macht's gut"
     
  9. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.831
    Wenn du magst lege ich dir ein Blatt und stelle es hier öffentlich im Lenormand Bereich ein. In der Hoffnung, dass sich auch andere daran beteiligen..
     
    nicolina, Raiinbow und Believer gefällt das.
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    26.041
    Werbung:
    @Believer , dein
    ich sehe nur, das du aufgrund einer kartenlegung dir einen Mann ausgeguckt hast, was dann natuerlich nicht funktioniert.
    auch kann kein fremder mann deinen Ex vergessen machen, dazu gehoert Eigenarbeit, Aufarbeitung.
    was dir deine kartenleger sicherlich machten, war Hoffnung geben, das wenn du deinen EX loslaesst auch dann einen neuen kennenlernst.
    was eigentlich fast immer geschieht, dazu brauchts ja eigentlich keine Karten.

    frage doch einfach wie kann ich es am besten schaffen vom Ex loszukommen, hier wurde dir sicherlich jeder versuchen zu helfen.
    Aber doch nicht so, ueberpruefen anderer Aussagen macht keiner, es kann doch nur jeder anschauen was er sieht.
     
    herzensweg, Ruhepol und Loop gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden