Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich bitte euch lieb um Deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von fantastfisch, 18. September 2011.

  1. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    Werbung:
    erster impuls, weil sie jemanden braucht.....er fühlt sich für sie verantwortlich. (so quasi der retter in not, weil sie ohne ihm nicht kann....)

    :-/
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Liebe Fantastfisch,

    die Lösung des Problems ist seine "Kinderstube". Es hat weniger mit der Frau und mehr mit ihm selbst und seine Einstellung zu Beziehungen. Es sind Verhaltensmuster aus der Vergangenheit, mit denen er gerade kämpfen muss. Der Bär steht für mich (gerade hier) für die eigene Persönlichkeitsstruktur. Das Problem sind seine Erwartungen an sich selbst. Ich denke, dass er sich wie ein Versager vorkommt, weil es nicht geklappt hat in der Beziehung. Es ist absolut egal, was vorgefallen ist, wer der beiden die größte Schuld trägt, ob sie oder er. Es geht ihm auch nicht um Schuldzuweisung, sondern einzig und allein ums Nichtversagen. Er muss ganz tief in sich schauen, um sein Problem zu lösen. Sobald er erkannt hat, welches Verhaltensmuster (der Eltern bzw. einer Autoritätsperson dem Partner gegenüber) für seine Schuldgefühle zuständig ist, hat er den Schlüssel in der Hand um seine Situation zu ändern. Er schaffst es!

    Alles Liebe!
    nufaro13
     
  3. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Hallo, ich versuche es mal

    Hab ich das richtig verstanden?
    Die Frage ist von einem Mann ...
    er fragt was ihn an einer bestimmten Frau hält ... und wie er sich von ihr lösen kann

    Ich sehe ihn im Lilien Mann und sie als Blumendame
    (die für mich in letzter Zeit) einen Mütterlichen Aspekt anzeigt

    meine Antwort wäre dass er sie schon gerne hat, allerdings macht er sich viele Gedanken um sie und ihre Umgebung/Umgang

    wenn ich die Kombis anschaue dann liegen, verliebt sein, Feste und Feierlichkeiten, Urlaub, ein Elternthema, aber auch Mühseeligkeiten, Sorgen, Konflikte, laute Gesellschaft

    Was hält ihn nun?
    Dazu würde ich sagen dass sich Sorgen um Ihre Umgebung/Umgang macht, und sie umsorgen bemuttern beschützen möchte weil er sie mag

    Wie er sich von ihr lösen kann?
    Indem er ihr endlich offen und ehrlich sagt was ihn bedrückt, auch wenn dies zu einem Konflikt führen kann

    Auf die Hoffnung (Schiff), dass sich eine Besserung (Sonne) von alleine einstellt, wartet er schon ne Weile (Schiff Sonne im Rücken der Lilie)

    Wenn er der Lilienmann ist, dann hat er auch einen gewissen Stolz in sich, er ist jemand der anderen gerne hilft, allerdings sollte er sich selbst dabei nicht vergessen.
     
  4. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    293
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    Werbung:
    Ich finde/fand die Frage nun mal überhaupt nicht einfach. :confused: Deswegen hatte ich mich auch nicht beteiligt.

    Ich hoffe, mir kommt noch intuitiv ne Eingebung dazu.

    LG
    pageme
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden