1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich beantworte Fragen zu Jenseitskontakten.

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von JunaJuna, 17. Mai 2012.

  1. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.703
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Werbung:
    Hallo an Alle!
    Ich habe hier über die Jahre viele Texte (auch kontrovers) für Euch abgelegt.
    Wer möchte, kann nachlesen.
    LG
    Juna

    Inhaltsangabe:
    Inhalte: Seite/Nr.


    - Jenseits/Einführung 1/1............. - Erscheinungen erkennen 1/6
    - Ursachen: Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme 1/7


    - Seelische Emotionen 1/13...........- Psychische Erkrankungen 2/21

    - Tiere und Seele 3/33..................-Tiere und Seele (T. 2) Seite: 4 - NR: 57
    - Babys und Seele 3/42.................- Seelen im Kreislauf 3/45


    - Empfindung von Erscheinungen (Antwort) Seite: 5 - Nr: 74

    - Seelischer Zustand, Bewusstsein der Seele Seite: 6 - NR: 83 und 84
    - Warum lässt der Kontakt nach dem Ableben nach?: Seite 7 - NR: 95 und 96
    - Was ist Jenseits? Seite: 7 - NR: 100 und 103
    - Alltag und Jenseits. Seite: 8 NR: 108


    Die ergänzenden Texte sind auf meiner HP zu sehen. Zugang durch Profil


    LG
    Juna
     
    Jingoku To Rakuen und Sarahlettn gefällt das.
  2. Sarahlettn

    Sarahlettn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo Juna
    Warst du mal bei spiritane denn dann haben wir uns schon mal gehört.
    Lg Kerstin
     
  3. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.703
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Hallo
    nein, ich bin nur hier unterwegs und auch nicht live.
    Wahrscheinlich Namensschwester.
    LG
    Juna
     
  4. michiva1962

    michiva1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Laut Kybalion gibt es Elementarseelen, Pflanzenseelen, Tierseelen, Menschenseelen mit vielen Unterteilungen. Klar hat das Tier auch eine Seele, allerdings eine Gruppenseele.
     
  5. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.703
    Ort:
    Deutschland, ländlich

    Kannst du diese Seele definieren?
    LG
    Juna
     
  6. michiva1962

    michiva1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo JunaJuna,

    das kann ich gerne tun:

    1. Die Ebene der Mineralseelen - Mineralien, Chemikalien usw. - niedriger Entwicklungsgrad.
    2. Die Ebene der Elementarseelen A - sind für die gewönlichen Sinne nicht wahrnehmbar.
    3. Die Ebene der Pflanzenseelen - Wesenheiten der Pflanzenwelt.
    4. Die Ebene der Elementarseelen B - höhere Form elementarer unsichtbarer Wesenheiten.
    5. Die Ebene der Tierseelen - sie beleben die tierischen Formen.
    6. Die Ebene der Elementarseelen C - Elementarformen die an der tierischen und menschlichen Natur teilnehmen.
    7. Die Ebene der Menschenseelen - sie beleben die menschlichen Formen.

    Alle sieben Seelenarten haben noch sieben Unterarten.

    In dem Buch Kybalion (Akasha-Verlag), das die sieben hermetischen Prinzipien (Universalgesetze) beschreibt kannst du alles in dem Kapitel: "Die Ebenen der Entsprechungen" nachlesen.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Lieben Gruss
    michiva
     
  7. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.703
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Danke
     
  8. Jingoku To Rakuen

    Jingoku To Rakuen Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    66
    Hallo Juna,

    deine Webseite gefällt mir, ich habe mich durch die für mich relevanten Themen schon zweimal komplett durchgelesen.
    Bisher habe ich nirgends, weder bei meiner Google Recherche noch in irgendwelchen Foren etwas darüber gefunden, ob die zu Lebzeiten gesprochene Sprache im Jenseits noch relevant ist. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass man mich schon verstehen wird. Bei einer nonverbalen Kommunikation, also in Bildern, Zeichen oder Gefühlen ist es sowieso egal, aber wie sieht es aus, wenn ich gedanklich Worte formuliere? Muss ich mich dann dahingehend an die Person anpassen, die ich im Jenseits erreichen möchte?

    Lieben Dank im Voraus.

    LG
    Jingoku
     
  9. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.703
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Hallo, Guten Tag

    zuerst muss ich mich für die Unterbrechung meiner Arbeit Seite auf der HP ein wenig entschuldigt. Ich bin dabei jetzt noch andere Projekte zu finalisieren. Das kostet alles Zeit.

    Zu deiner Frage:

    Nein, die Sprache ist nicht relevant. Es wird auch in Jenseits eigentlich keine Sprache gesprochen. Ähnlich, wie unser PC, der Nachrichten empfängt und sie dann weiterleitet, braucht dieser nicht eine Sprache sondern eine ?? Codierung ??

    Ich bin auch kein Computer-Fachmann :)

    Nennen wir das also CODIERUNG. Ich habe lediglich erfahren, dass es in Jenseits mehrere Möglichkeiten dieser Art der Nachrichtenübermittlung gibt.

    Die Kommunikation mit auf der Erde lebenden Menschen ergibt sich durch Bilder und Bildsequnzen, die für Menschen eine Bedeutung ergeben. Unsere Denkfähigkeit entsteht im Hirn, wird durch unsere Sinne unterstützt. Sie ist messbar. Wie ein Hirnforscher, der weiß, welche Zonen des Hirn, für was zuständig sind, haben die Jenseits Kommunikatoren, eine Möglichkeit uns Botschaften zu bringen, indem sie visuelle und anders sinnliche Bilder uns zeigen, oder sie herstellen. Die andere Möglichkeit ist der direkte Gedankenkontakt, indem man mit unseren entsprechenden Hirnregionen "verbunden" ist, also direkt Einfluss auf die Leitung hat :)

    Biomechanisch kann ich das nicht genau erklären. Wie gesagt, dort wo eine Energie fließen kann (unser Hirn) kann sie in beide Richtungen fließen.

    Deine Frage war, glaube ich, ob du Wesen A in Deutsch und Wesen B in Spanisch ansprechen muss?

    Nein, das brauchst du nicht
    Jenseits versteht unsere Sprache als codierte Bilder/Zeichnen, hat eine sofortige Übersetzung. Die Technik ist dort halt viel mehr entwickelt. (wobei unser PC kann das auch schon)
    Das Wissen der Wesen, die direkt mit uns sprechen ist als Universalwissen zu verstehen. Das bedeutet, dass die Antwort gleich ausfällt, egal wen man fragt.

    LG
    JUna
     
    Jingoku To Rakuen gefällt das.
  10. Jingoku To Rakuen

    Jingoku To Rakuen Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    66
    Werbung:

    Liebe Juna,

    herzlichen Dank für deine Erklärung. ich hatte es mir so ähnlich vorgestellt, aber bisher habe ich nirgends einen Thread gelesen, der sich mit diesem Thema so beschäftigt. Wahrscheinlich ist es einfach naheliegend und bedarf keiner Erklärung.
    Aber ich bin jetzt beruhigt, das ich das nicht berücksichtigen muss. :)
    Andererseits ist das also auch nicht der Grund, weshalb es bei mir nicht klappt.
    Na ja, ich bin woh einfach noch nicht soweit und zu ungeduldig. Sooo einfach ist es dann eben doch nicht. Zwar ist es leicht, eine Botschaft zu senden, aber eine zu empfangen ist viel schwieriger.
    deine Erklärung hilft mir, das System besser zu verstehen, möglicherweise bin ich das falsch angegangen, da ich mit die Art zu kommunizieren 1:1 wie aus der realen Welt vorgestellt habe.

    Liebe Grüße
    Jingoku
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden