Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Horoskop Grundfrage(n)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von 777777, 26. Dezember 2017.

  1. 777777

    777777 Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hallo!

    j geb horo.png

    Ich habe eine paar Grundfragen -

    1) mein erstes Haus startet bei Fische und geht bis zum Stier das heißt der widder ist komplett weg.

    Was für eine bedeutung hat der widder dann wenn er kein eigenes haus besitzt ?

    1/1) Jupiter/Mond/ Saturn alle sind im ersten Haus -
    aber jeder der Planeten steht in einem anderen Sternzeichen ?
    Wie ist das zum Deuten?
    Geht das alles in Richtung Wirken ?
    oder geht der Saturn dann in den Stier Richtung Besitz?

    2) Wie ist das gleiche Spiel dann beim 8 Haus Pluto im 8 Haus aber im Schützen?

    ---

    3) Zum einem habe ich gelesen das zB der Planet vom 3 Haus im 6 Haus dass das eine Lehrer Qualität besitzt? ist dieses Prinzip korrekt ?

    3/1) Sagen wir alle Planeten stehen im 4 / 5 / 6 Haus bedeutet dass das die Lernaufgaben in diesen Lebensbreich statt finden oder die Fokussierung des Lebens ?:eek::sneaky:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2017
  2. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.722
    Ort:
    Bayern
    hallo 777777,

    Nein, das heißt es nicht. Der Widder ist im ersten Haus eingeschlossen (der Herrscher über dieses Haus ist Neptun) und tritt demnach nicht vordergründig auf. Der Herrscher über den Widder ist Mars und der steht in Haus VI im Löwen.

    Mit dem Mars in Haus VI wirst Du Dich optimaler Weise am Arbeitsplatz ohne Kampf durchsetzen können. Du bringst Deine Gefühle situationsgerecht und sofort zum Ausdruck und wirst Dich mit konstruktiver Kritik gegenüber Deinen Kollegen, Vorgesetzten und Mitarbeitern durchsetzen können. Dies widerrum nur dann, wenn Du Mars in entwickelter Form zur Verfügung stehen hast. Bedenke jedoch, dass Mars, wenn er da noch nicht oder nicht richtig zur Verfügung steht, im 1 Haus ausgebildet werden muss. Wie sieht der ausgebildete Mars in Haus I aus? Mit ihm geligelingen Dir die Durchsetzung Deiner eigenen Interessen jeweils ohne Kampf und Streit. Du nutzt ihn für Deine sportlichen Aktivitäten und kannst Deine "Widder"-Energien konstrutiv leben und bist um so weniger mit den Eigenschaften "ÄRGER", "WUT", "ZORN" und Aggressionen konfrontiert. Du fühlst Dich kraftvoll, vital und stark. Du kannst im Leben das erreichen, was Du auch wagst, gehst die Risiken überschaubar und realistisch ein.

    Wenn das alles nicht so ganz zutreffend ist, kannst Du das eine oder andere Defizit erkennen und an der entsprechenden Schraube drehen. Das geht dann in Richtung Deiner Feststellung
    In diesem Sinne, ein gutes und erfolgreiches neues Jahr und bestes Gelingen.
     
  3. Marcellina

    Marcellina Guest

    Hallo 777777,

    ergänzend füge ich hinzu:

    1. nachdem 1es Haus 3 Zeichen berührt, so verhält es sich mit 7tem Haus, es betrifft Jungfrau, Waage und Skorpion.

    Jupiter, Mond, Saturn im 1ten Haus bekommen eine erhobene Stellung (gilt für Planeten in 1, 4, 7, 10 Häuser = Achsenhäuser), sie wirken dominant. Jupiter direkt am Aszendenten ist eine sehr schöne Stellung, Du wirkst auf andere sympathisch und schaffst eine stimmige Athmosphäre (fischeträchtig) um sich, Mond in 1 gibt die Emotionalität und besetzt bei einem Mann den weiblichen Anteil (Männer mit Mond in 1, nahe Aszendenten, oder in Sextil, Trigon zu AC wirken weicher, empatischer ) und Saturn ergänzt diese Ausstrahlung mit Ernsthaftigkeit, die dich bei Überlegungen auszeichnet.

    Mond im Widder verantwortet "ungestüme Gefühle", unkalkuliertes emotionelles Empfinden, Direktheit im emotionellen Ausdruck, auch ein wengerl diesbezügliche Unbeholfenheit, die allerdings durch dein Aspektbild charmant ausgeglichen ist. Mit Mond im Widder wird man im Lauf des Lebens emotionell kaum abgestumpft, die Fähigkeit Gefühle zu empfinden ist zeitlebens nicht "ausgetrocknet".

    Mars in 6 im Quadrat zum Saturn und Chiron macht darauf aufmerksam, daß in Bereich der Arbeit darauf zu achten ist, daß die Umstände Dir passen sollen, weil Du nicht der Typ bist, der in/durch Konflikte deinen beruflichen Weg beschreiten möchte.

    Pluto in Schützen in 8 als Herr von 8 im schönem Winkel zu Uranus, Neptun, Mond spricht für das Interesse an der Astrologie und zugleich für deine Befähigung ( ersetzt quasi Aufnahmeprüfung;)) für diese Wissensdisziplin.

    Ich wünsche Dir eine gute Zeit! :)
     
    777777 gefällt das.
  4. 777777

    777777 Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    97
    Vielen Dank euch beiden ! :LOL::D
     
    Gelbfink gefällt das.
  5. Marcellina

    Marcellina Guest

    Nix zu danken :LOL:

    hier die erste Frage zur Überprüfung deiner Geburtsstunde:

    wenn die Geburtszeit tatsächlich früher sein sollte, so gegen 19 Uhr, dann ist die Spitze des 8ten Hauses in der Waage, der Herr die Venus in Konjunktion mit Merkur im Quadrat zum Pluto in 9 (beteiligt sind 2,3,7)...diese Konstellation würde bedeuten, daß Du Mühe hast, astrologischen Gedanken, vor allem in der Kombinatorik zu folgen, und es wäre ein wengerl so, wie unerwiderte Liebe, bzw. nicht nach Wunsch, Erwartung beschrieben zu werden...
     
  6. Marcellina

    Marcellina Guest

    Werbung:
    ich füge den Post aus dem anderen Thread von @Urania02 hinzu, die Aussage gilt auch hier:

    Jede astrologische Position kann viele Entsprechungen haben. Im Dialog, durch Infos (Geschlecht, soziales Umfeld, Bildung...) vermag ein Astrologe die Aussagen individuell formulieren.
     
    Gelbfink und Uranie gefällt das.
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    14.011
    Ergänzend möchte ich hinzufügen: Im 6. Haus, dem 3. Haus des 2. Qudranten, gehts ja nicht zuletzt um die Sichtbarwerdung und Darstellung von Gefühlen. Mit Mars in 6 dürfte die Anpassung an die vorgefundenen Bedingungen das schwierigste Problem sein. Anpssung geschieht da meist nur auf eine aggressive Art und Weise und durch Verteidigung.
    MA/SA-Quadrat ist die angezogene Handbremse, wollen und nicht können. Das Verhalten ist widerstandsorientiert, zwar ehrgeizig aber mitunter stauen sich Aggressionen an, die sich dann auch nach innen richten können.
    Mit einem hohen Maß an Bewusstheit, auch und grad in Bezug auf das Konflikpotential dieses Aspekts, kann dieses Quadrat viel Energie freisetzen und sich nicht in Gefühlen wie Wut, Rachdurst, inneren Spannungen oder Versagensängste manifestieren.
    Lieber @77777 Astrologie wirst du nicht durch Fragen im Internet lernen, dazu ist die Astrologie zu komplex. Es gibt viele gute Bücher, die in das astrologische Denken und Deuten einführen, z.b. gebraucht und sehr günstig. Wirklich wichtig ist dabei m.E. ein echtes Interesse und vor allem Durchhaltevermögen.

    lg
    Gabi
     
    Gelbfink und Uranie gefällt das.
  8. 777777

    777777 Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    97
    Mein Ziel ist es mit der Astrologie - meine Blind -Spots fündig zumachen und im allgemeinen mehr bewusstsein und klarheit über mich selber zusammeln - die mir nicht so schnell bewusst werden.
     
    Gabi0405 und Gelbfink gefällt das.
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    14.011
    Genau - das ist m.E. auch der Sinn aller astrologischen Deutungen.
    Ich hatte nur ein bischen das Gefühl, aufgrund deiner Fragen, die bereits Grundkursniveau haben, du wolltest versuchen, dein Horoskop mal selbst zu deuten.
    Das ist sehr schwierig ohne ein astrologisches Grundwissen.
    Ich denke, mir deinem dominanten Uranus mit dem schönen Aspekt zu Mond/Jupiter (fördender geht einfach nicht) bist du regelrecht dafür prädestiniert Astrologie schnell zu erlernen und ein kompetenter Astrologe zu werden.

    lg
    Gabi
     
  10. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    Wobei Uranus wie auch Neptun in diesem Horoskop dem Saturn als Herrscher
    unterstehen im 11. Haus.

    Was für mich heisst, dass erst der Saturn - mit der Übernahme von Verantwortung
    und vor allem auch Konzentration auf eine Sache integriert sein muss - Saturn
    erst durchlaufen und zur Verfügung stehen muss in der Anlage H1 - um Uranus
    und Neptun überhaupt erst die Türen zu öffnen. Auch im natürlichen Tierkreis kommt
    Saturn/Steinbock vor Uranus und Neptun.

    Uranus und Neptun in ihrer wahren Informations-Energie zu erleben und nicht
    in der unreifen Form von herausspringen und untertauchen, wenn es unange-
    nehm oder zu nah wird und kommt, bedingt den vorherigen Konakt und die
    Integration von Saturn.

    Wenn es um Verantwortungsbewusstsein und Konzentration - dann empfinde
    ich das für einen angehenden oder praktizierenden Astrologen auch als nicht
    nur sinnvoll sondern auch als einen Segen, dass man da nicht an Saturn
    "vorbeikomm" und er vorher auch keinen Erfolg schenken wird, damit wir
    das Notwendige als ein "unangenehm aus möglicher Bequemlichkeit
    vermeiden und umschiffen können".

    Astrologie zu erlernen erfordert schon ausgiebige, real- physische Ausdauer
    und Konzentration auf die Sache - und auch Leidenschaft dafür, selbst wenn eine
    vorhandene Begabung und auch vorhandene Intuiton hilfreich zur Seite steht
    und stehen kann.

    2 Threads zur gleichen Zeit in gleicher Sache - würde für mich da noch nicht
    auf Saturn-Konzentration hindeuten - ein mehr bedeutet nicht immer besser
    oder klarer.
     
    Sarastros, Gelbfink und Gabi0405 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden