Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Homöopathische Mittel für Gedächtnis & Konz.

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von Amora, 20. September 2019.

  1. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    15.988
    Werbung:
    Rosenwurz (Rhodiola rosea) ist ein natürliches Mittel, welches in dem Bereich gut wirken soll.
    Auch Granatäpfel sind empfehlenswert und ganz ein besonderer Fan bin ich von Jiaogulan (auch Frauenginseng genannt, weil es ähliche Wirkstoffe (und mehr davon) wie in Ginseng darin hat, nur besser wirkt, speziell bei Frauen)
    Das sind Naturheilmittel mit Substanz...von homöopathischen Mitteln halte ich persönlich nicht gerade sehr viel.
     
  2. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    15.988
    Säureblocker so lange zu nehmen ist verheerend. Ich nahm sie 1/2 Jahr und das hats schon sehr verschlimmbessert. Um das wieder in Ordnung zu bringen kann ich den Hericium wärmstens empfehlen. Das ist ein Heilpilz den man in Kapselform zu sich nimmt. Bei mir dauerte es eineinhalb Jahre bis er nachhaltig alles geheilt hat. Ohne zuvor PPI zu nehmen wärs vermutlich schneller gegangen. Am wirksamsten ist der Hericium bei mir auf die Nacht (vor dem ins Bett gehen) genommen gewesen.
    Der Hericium hat nebst der positiven Wirkung auf Magen/Darm auch als eines der wenigen Naturheilmittel eine nervenheilende Wirkung.
    ....und nein beim Naturheilpraktiker oder Mykotherapeuten wäre sie vermutlich besser aufgehoben....

    Alles Gute!
     
  3. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    15.988
    Isolate sind generell nicht gesund. Das zeigte sich schon damals mit dem Beta-Carotin.
    Das Immunsystem sieht das Betacarotin, denkt dahinter stecke eine ganze gesunde Karotte und sagt sich, okey der Servicetrupp ist unterwegs, ich brauch also weiter nichts zu unternehmen. Dass der Servicetrupp jedoch nur einen leeren Werkzeugkoffer dabei hatte, hat das Immunsystem nicht bemerkt...

    ...so jedenfalls erkläre ich mir die eher schädliche Wirkung solcher Isolate :)
     
  4. Philomena007

    Philomena007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2019
    Beiträge:
    136
    ich frage mich weshalb du in der Homöopathie suchst und nicht z.B. in der Unterstützung der Gehirntätigkeit mit Omega 6 und 3.

    Es gab mal eine Studie in England, ist schon etwas länger her, da wurden Demenzkranke mit Omega 3 versorgt und hatten gute Ergebnisse,
    wenn es auch damals nicht heilbar war, so hat es eine Verschlechterung hinausgezögert.

    .
     
  5. Philomena007

    Philomena007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2019
    Beiträge:
    136
    ich habe deinem Beitrag zwar ein "like" gegeben, aber nicht für den Satz, dass Homöopathie wirkungslos ist, denn der Placeboeffekt hat grosse Wirkung, nur dass er bei Demenz oder Verkalkungen wenig helfen kann, da ist Homöopathie das falsche.
     
  6. samira2

    samira2 Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Bei Älteren ist Vit. D3 sehr wichtig. Empfehle auch Ginko konzentriert. Oder homöopatisch eine Konstitutionsbehandlung.
     
    Opalregen gefällt das.
  7. samira2

    samira2 Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Das sagst Du in einem Esoterik Forum? Würde lieber zu Scientology gehen.
     
    Desperado gefällt das.
  8. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    13.737
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das sag ich überall.
    Auch wenn Esoteriker gern mal seltsame Dinge glauben^^(sollen sie gern), jeden Blödsinn glauben sie hoffentlich nicht und Zeitung (virtuell oder in Papierform) lesen können sie auch.

    Scientology und Homöopathie scheinen ganz so weit nicht auseinander, zumindest nicht das Prinzip, das hinter beidem steckt:
    Das klingt ja fast wie ein Ausstieg aus Scientology…
    https://www.watson.de/wissen/interv...r-homoeopathin-interview-mit-einer-kritikerin
    (das komplette Interview ist sehr interessant!)
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.157
    Ort:
    Wien
    Kauf deiner Mutter ein paar Bücher. Für alte Menschen eignen sich wieder Bilderbücher mit etwas Text - es gibt da eine ganze Menge, die nicht nur - wie man meinen möchte - für Kinder gedacht sind. Sie sind nicht nur gut für das Gehirn, die erfreuen auch das Herz.

    Was auch noch empfehlenswert ist sind Wissensbücher für Kinder - gibt es für alle möglichen Bereiche, sind spannend zu lesen und leicht verständlich. Ich lese öfter mal für einen wissenschaftlichen Bereich ein dafür gemachtes Kinderbuch - das ist wesentlich einfacher erklärt und viel verständlicher geschrieben, als die für Erwachsene.
    Und eine schöne Beschäftigung ist es obendrein.

    Ich find das wesentlich gewinnbringender und effektiver als Zuckerkügelchen.

    :)
     
    Sadira gefällt das.
  10. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.814
    Werbung:
    Das kann man nicht so verallgemeinern. Es gibt viele Menschen, die mit homöopathischen Mitteln besser zurechtkommen.

    Ich hab Dir ja vor ein paar Wochen erzählt, dass wir das Medikament bezüglich Bluthochdruck mit zahlreichen Nebenwirkungen erfolgreich durch 'Zuckerkügelchen' ersetzt haben.

    Hab eine (Wahl-) Ärztin für Allgemeinmedizin gefunden, die ganzheitlich arbeitet. DAS ist für mich das Optimum. Nicht nur die Symptome zu bekämpfen sondern nachzusehen wo die Ursache dafür liegt.

    My 2cents ;)
     
    Frl.Zizipe, David Cohen und Sadira gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden