1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe Für den kleinen Odin

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von KitKat33, 19. Oktober 2018.

  1. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    16.846
    Werbung:
    Mach dir keinen Stress- wir können alles in Ruhe machen - jetzt ist ja auch Wochenende. Da ist
    genügend Zeit. Auch zum bespechen.

    Ich schreibe dich per PN an -du kannst es noch nicht- wegen der noch fehlenden Anzahl Beiträge.:)
     
    Tolkien, Vanadey und SPIRIT1964 gefällt das.
  2. Vanadey

    Vanadey Guest

    Alles Gute für euch und viel Kraft und Mut wünsche ich dir liebe KitKat. Dein kleiner Sohn hat schon einen sehr kämpferischen Namen. Diesen hast du ihn gegeben, weil du ihm vertraust und an ihm glaubst.
     
    Tolkien und Red Eireen gefällt das.
  3. KitKat33

    KitKat33 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2018
    Beiträge:
    50
    Hallo also wollte nur nochmal kurz erwähnen das ich beim Account erstellen nicht so recht aufgepasst habe. Ich bin 33j alt und außerdem sein Vater und nicht seine Mutter. Den Namen KitKat hab ich nur gewählt weil ich ne Packung davon am Rechner liegen hatte. Ich dachte mir wenn ich 33 hinter den Namen schreib weiß man mein Alter. Ok ich hab mich diesbezüglich auch nochmal an den Admin gewendet, vielleicht kann man das ja ändern :)
     
    Tolkien und Red Eireen gefällt das.
  4. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.709
    Was bedeuten 100% Behinderung? Wie äussert sich das? Bewegungsbehinderung oder wie ist das gemeint?
     
  5. KitKat33

    KitKat33 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2018
    Beiträge:
    50
    Ich glaub es meint Hilflosigkeit. Er muss ja voll gepflegt werden, kann sich aber durch Krabbeln fortbewegen und auch an den Händen laufen aber sehr taumelig. Er muss halt gewindelt werden, gefüttert, etc. Vorher hatte er nur 80% ich weiß nicht warum die das hochgestuft haben. Es gibt sicher schlimmere Fälle. Ich bin aber kein Beamter und kenne mich auch nicht besonders damit aus.
     
  6. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.709
    Werbung:
    Wie alt ist Luke denn? Krabbeln ist für Kinder ja eigentlich normal, je nach Alter.
     
  7. KitKat33

    KitKat33 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2018
    Beiträge:
    50
    Er wird 5 nächsten Monat.
     
    Tolkien gefällt das.
  8. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.709
    Was haben denn die Ärzte gesagt, wo das her kommt, dass er noch nicht laufen kann? Haben die sich irgendwie dazu geäussert?
     
  9. KitKat33

    KitKat33 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2018
    Beiträge:
    50
    Sein Gehirn ist zu klein oder nicht richtig entwickelt. Sie können da aber nichts tun, da die Neurogenese Medizin noch nicht entwickelt worden ist oder wird. Von seiten der Ärzte kommt auch nichts mehr, es sei denn es geht um Hilfsmittel und dergleichen.
     
  10. KitKat33

    KitKat33 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2018
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Kannst du denn vielleicht irgendwas für ihn tun?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden