Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gibt es Seelenverwandte wirklich?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von BladeX, 14. Februar 2021.

  1. BladeX

    BladeX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2018
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Die Frage ist wahrscheinlich oft gestellt worden, aber ich wollt sie nochmal stellen.
    Ich stelle mir dass so vor, dass man im jenseits mit gleichgesinnten zusammen war und bei der inkarnation trennt man sich von diesen, oder sie inkarnieren auch, aber verstreut, sie leben villeicht auch in anderen Ländern.

    Man erkennt sie, weil sie sehr âhnlich denken, fühlen und ähnliche Träume haben, und man sehr viel mit diesen Seelen zusammen erlebt hat.
    Was denkt ihr?
     
    Dyonisus und MeinWolfsblut gefällt das.
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.128
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Penny McLean fühlt sich Steiner sehr verbunden.
    kennst du ihre Badewannentheorie?
    die handelt von dem, worum es dir hier wohl geht.
    http://www.horstweyrich.de/compuserve/penny2.htm
     
  3. Luna811

    Luna811 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    1.175
    Ich glaube auch, dass es Seelenverwandte gibt. Man versteht sich von Anfang an, hat dieselbe Einstellung, Meinung und man fühlt diese Anziehung, diese Wärme, dass man diesem Menschen einfach nur nah sein will, es fühlt sich an als wäre man in Trance. Diese Verbundenheit spürt man nicht oft, deswegen finde ich es so schade, dass wir es sooft ignorieren.
     
  4. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.464
    Ort:
    Wien
    Ich glaube an das Schicksal.

    Wenn es für mich Seelenverwandte gezeigt hat gut. Wenn nicht, kann ich - wer bin ich schon - nichts gegen mein Schicksal unternehmen.

    Außerdem wer ist schon ein Mensch?

    Ein Mensch besteht aus vielen verschiedenen Facetten.
    Welche davon ist mit mir in der Ewigkeit?

    Ich vergesse dieses Thema.
    Es führt zu nichts.

    Und ganz besonders nicht in diesem kleinen Leben hier und jetzt.
     
  5. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.940
    Ort:
    Tirol
    Bei mir war das etwas anders ...
    ... weder dieselbe Einstellung, noch dieselbe Meinung ...

    Aber das andere stimmt: Anziehung, einfach nur nah sein wollen, Trance und ... abartiger Trennungsschmerz ohne logischen Hintergrund.


    Für mich ein klares JA.
    Es gibt Seelenverwandte wirklich!



    Man muss aber auch sagen, es ist extrem selten. Vielleicht einmal im Leben, bei den meisten Menschen nicht mal einmal im Leben ...
     
    Spielkind gefällt das.
  6. GreenEyedSoul89

    GreenEyedSoul89 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2020
    Beiträge:
    278
    Werbung:
    Anziehung ja. Eine direkt Vertrautheit. Ein Lichtblick. Dieses warme Gefühl, direkte Geborgenheit. Sich heimisch fühlen. Trennungschmerz oh ja. Richtiger Kloß im Hals, Tränen... Sehnsucht.
    Gleiche Gedanken. Man hat sogar oft die gleichen Gedanken und Worte und spricht sie aus oder man hat das gleiche Lied im Kopf.
    Wenn dieser Mensch einen so inspiriert, dass er einem schöner erscheint als jedes Gemälde.
    Man möchte dem Menschen physisch nahe sein. Man weiß es einfach, dass etwas ganz besonderes ist. Und wenn man sich gesehen hat und dann der Abschied ist, ist es so als sei etwas unvollständig, etwas wichtiges fehlt. Und wenn man diesem Menschen generell begegnet, ist es so als sei das fehlende Puzzelstück endlich gefunden
     
    Mima123, MeinWolfsblut, Luna811 und 2 anderen gefällt das.
  7. GreenEyedSoul89

    GreenEyedSoul89 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2020
    Beiträge:
    278
    Man zweifelt oft an seinem Verstand, man spürt er ist unglücklich oder gaukelt sich was vor. Jeder andere spürt und sieht eure Verbindung, wie nah ihr euch seid. Und dann kommt das Katz und Maus Spiel. Und immer, wenn du auf Abstand gehst , kommt dieser Mensch wieder...er lässt dich auch nicht gehen. Ich merke das immer wieder ganz deutlich und trotzdem möchte sie mit mir Urlaub usw planen. Wie sagte sie einmal : "einfach ist für uns nicht bestimmt. Aber auch, dass ich ihr Licht sei, wenn sie kaputt ist."
     
    SoulCat, MeinWolfsblut und Luna811 gefällt das.
  8. GreenEyedSoul89

    GreenEyedSoul89 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2020
    Beiträge:
    278
    Kennzeichen habe ich vergessen. Die kommen auch ab und an
     
  9. GreenEyedSoul89

    GreenEyedSoul89 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2020
    Beiträge:
    278
    Da krasse ist ja, dass selbst Freunde von mir sehen, dass sie auf den Bildern mit ihrem Partner grimmig schaut oder skeptisch, aber nicht strahlt. Mund verkniffen.
    Auf Bildern mit mir sieht man das Glänzen in den Augen. Und nicht mal mir ist das aufgefallen :LOL:
     
    SoulCat gefällt das.
  10. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.396
    Werbung:
    Bei so viel Menschen so selten Seelenverwandschaft ? Wer sind dann die andern Mrd. Menschen ?
     
    emotion-Franz gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden