Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gesundheitszauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Wanadis, 20. März 2020.

  1. Sabine_

    Sabine_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    351
    Werbung:
    Ich merke auch das unterschiedliche Runen helfen, wir Menschen sind nicht alle gleich und manche Runen unterstützen oder geben uns mehr Kraft in gleichen Situationen. Da sich ja unserer Energiefluss aus unzähligen Eigenschaften zusammen setzt und jeder Mensch einzigartig ist, ist es auch sinnvoll unterschiedliche Runen zur Stärkung heran zu ziehen. Die Rune wird auch gespürt ob sie die richtige für einen selbst ist, wenn das gespürt und im Alltag bemerkt wird, sollte jeder die Rune verwenden die zu seiner Situation passt. Um die Balance im Energiefluss und im Energiefeld in Harmonie fließen zu lassen verwenden einige manchmal für die gleiche Situation unterschiedliche Runen. Es wird dann selbst gespürt ob sich eine Energieeigenschaft 'bessert' und wir sich dadurch besser geschützt fühlen und sehen dann auch nach einer Zeit ob wir besser geschützt /gestärkt sind.
     
    Tacita, FelsenAmazone und Wanadis gefällt das.
  2. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.332
    Ich bin in letzter Zeit dazu übergegangen, einfach spontan die Farben, Formen, Bilder, Klänge etc zuzulassen die da kommen wollen zur Stärkung und Heilung, von mir und von dem was ich dann jeweils als präsent wahrnehme und energetisch berühren darf.
    Es ist unglaublich befreiend für mich, ohne eine bestimmte Kultur zu arbeiten zur Zeit. Ab und zu fühle ich mich wie wenn alles von mir abfällt, und ich nackt und neu dastehe - völlig sicher und geschützt in dieser nackten Neuheit, lustigerweise...
     
  3. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    [​IMG]
     
    Tacita, upgrade, Nica1 und 3 anderen gefällt das.
  4. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    [​IMG]
     
    Tacita, upgrade, Nica1 und 3 anderen gefällt das.
  5. Matangi

    Matangi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    3.427
    Ort:
    SO Steiermark
    :)

    Der Einfachheit halber kann man auch nur das Ursprungsmantra Om Tare Tuttare Ture Soha laut oder innerlich rezitieren, oder auch ganz ohne Mantra die grüne Tara um Hilfe bitten.
     
    LalDed, Hatari und FelsenAmazone gefällt das.
  6. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.180
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Energieübertragung kann im Einzelfall auch helfen.
     
    Tacita, LalDed, Dyonisus und 3 anderen gefällt das.
  7. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    Genau, das habe ich für die unter uns gemacht, die bereits mit dem Tara-Mantra arbeiten, sozusagen als Ergänzung. :)

    Wie man sehen kann ist das Gesundheitsmantra mit dabei (unter "Die Tara die Krankheiten heilt")
    Eigentlich wollte ich nur einen Link posten, weil es einfacher ist, aber ich habe es online nirgends finden können.:X3:
     
    FelsenAmazone und Matangi gefällt das.
  8. Matangi

    Matangi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    3.427
    Ort:
    SO Steiermark
    (y)
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.865
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    :unsure:

    Ich binde in meine Rituale gerne Mudras mit ein und habe damit gute Erfahrungen gesammelt. In Sachen allgemeiner Gesundheit möchte ich dazu einmal das Ushas-Mudra vorstellen:

    Die Hände sollten bei diesem Mudra ohne Spannung ineinander verschränkt werden und auf den Solarplexus gelegt werden. Es vermittelt das Gefühl von Unverletzlichkeit, Geborgenheit, Ruhe und Regeneration. Ja und es fördert auch den natürlichen Fluss der Gedanken.

    [​IMG]
    (Merlin, Somit gemeinfrei.)

    Alle diese Gesten stammen aus einer nonverbalen Zeit der Menschheit, deshalb werden sie auch heute noch überall auf der Welt verstanden, auch wenn uns die Botschaft nicht immer bewusst wird.

    Also einfach einmal nur spaßeshalber das Usha auflegen und ein paarmal durchatmen, um zu testen, wie sich das anfühlt.


    Merlin
     
    Tacita, LalDed, Sabine_ und 7 anderen gefällt das.
  10. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    Werbung:
    Dankeschön @DruideMerlin ! :)
     
    LalDed und DruideMerlin gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden