Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

George Bush glaubt, er hat gttliche Eingebungen erhalten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mondgoettin, 7. Oktober 2005.

  1. Werbung:
    Woher kommt der Ur Sprung der jetzigen amerikanischen Polit-elite?
    Diese Leute sind alle Nachfahren von ehemaligen europäischen Auswanderern. Diese hatten im "Namen Gottes" einen halben Kontinent ausgerottet, der nicht ihrem katholischen Glauben folgen wollte.
    Warum sollten die nachfolgenden Generationen anders sein?
    Schön wärs, klar.
    Aber..............................
     
  2. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.906
    Hallo Donnerdrachen,

    Die europäischen Auswanderer waren zunächst vornehmlich Protestanten. Auch ein Protestant kann ein Fanatiker sein.

    Bush selbst ist Methodist.

    Gruß,
    lazpel
     
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.683
    Ort:
    Zürich
    BUSH IST SOWAS VON BLÖD! UND NAIV! DER GLAUBT DARAN, DASS ER EINEN GÖTTLICHEN AUFTRAG HABE! DAS HABE ICH VON EINEM ECHTEN CHANNEL GEHÖRT! AUSSERDEM IST ER EIN VÖLLIGES A*! UND ICH BIN GANZ SICHER, DASS ER SICH SEINE AMTSZEIT NUR ERSCHWINDELT HAT! ABER ICH BIN ZUM GLÜCK VIEL BESSER ALS DER! ICH GLAUBE NÄMLICH NICHT DARAN, DASS GOTT JEMALS BÖSE SEIN KÖNNTE! GOTT LIEBT ALLE MENSCHEN, ABER EINEN BUSH SOLLTE MAN GEFÄLLIGST SELBST IN DEN IRAKKRIEG SCHICKEN! GOTT WILL, DASS NIEMAND LEIDET AUF DIESEM PLANETEN, UND DASS ES KEINEN HUNGER UND KRIEG GIBT. DARUM TUT ER AUCH STÄNDIG WAS DAGEGEN! GOTT KANN AUCH GAR NICHTS DAFÜR, DASS G. W. BUSH, DER NAZI, DEMOKRATISCH GEWÄHLT WURDE! DARAN SCHULD SIND DIESE CHRISTEN! DIE HABEN SCHON VOR PAAR HUNDERT JAHREN DIE ARABER UMGEBRACHT, DAMALS GING'S UM'S ÖL UND JETZT TUN SIE'S WIEDER FÜR ÖL! IMMER GEHT'S UM'S GELD! HITLER HAT JA AUCH KZ'S GEBAUT! AUSSERDEM IST ER STROHDUMM, IN SEINEM STUDIUM HAT ER NICHT EINMAL EINEN BESONDERS GUTEN ABSCHLUSS GEMACHT, DA IST MEIN STUDIENABSCHLUSS NOCH VIEL BESSER! UND ÜBERHAUPT GEHT'S IHM NUR UM DIE EIGENINTERESSEN, DAS AMERIKANISCHE VOLK IST IHM VÖLLIG EGAL! DAS HAT MAN JA SCHON IN NEW ORLEANS GESEHEN, SONST HÄTTE ER ETWAS GEGEN DEN STURM GETAN! ABER ER HAT EINFACH NUR FERIEN GEMACHT, UND DIE SCHWARZEN WAREN IHM VÖLLIG EGAL! UND WAS MACHT ER GEGEN DIE UMWELTVERSCHMUTZUNG? DIE USA HABEN SICH GEWEIGERT, DAS KYOTO-PROTOKOL ZU UNTERZEICHNEN! DABEI VERBRAUCHEN SIE NOCH VIEL MEHR ENERGIE ALS WIR EUROPÄER! WENN ALLE SO VIEL ENERGIE BRAUCHEN WÜRDEN, WIE WIR EUROPÄER, SO BRÄUCHTEN WIR BLOSS 4 PLANETEN, ABER WENN WIR ALLE SO VIEL ENERGIE BRAUCHEN WÜRDEN, WIE G.W.BUSH, DANN BRÄUCHTEN WIR 8 DAVON! SO EIN LOBBYIST IST DAS! DABEI KANN DER NOCH NICHT EINMAL RICHTIG ENGLISCH! UND ER WEISS AUCH NICHT, WELCHES DIE HAUPTSTADT VON KAMERUN IST, DER DEPP! ICH BIN WIRKLICH FROH, NICHT SO EINER ZU SEIN, WIE ER! WÄRE ICH AMERIKANER, ALSO, ICH MUSS WIRKLICH SAGEN, ICH WÜRDE SOFORT AUSWANDERN! UND GEGEN DIE GENTECHNIK MACHT ER AUCH NICHTS! ICH HABE GEHÖRT, DIE HÄTTEN IN GUANTANAMO GEN-EXPERIMENTE MIT GEFANGENEN DURCHGEFÜHRT! ABER NATÜRLICH BESTREITET DIE "REGIERUNG BUSH" DAS! ALSO EIN ARROGANTER TYP IST DAS, SCHADE, DASS ER NICHT AN DER BRETZEL ERSTICKT IST ODER SICH BEIM FAHRRADFAHREN DAS GENICK GEBROCHEN HAT, ICH KÖNNTE KOTZEN! LICHT & LIEBE.

    Das wollte ich einfach mal gesagt haben. Es lag mir gewissermassen schon seit langem auf der Zunge.
     
  4. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    hi lazpel!

    ich fürchte, die 'diktatur-eingebung' hat der gute mr. bush jr. auch schon erhalten...:ironie:

    ...da können wir wohl nur abwarten und :morgen: . ich bin zwar weiss gott nicht pessimistisch veranlagt, aber ich glaube, das rennen ist schon gelaufen... LEIDER!!!

    liebe grüße,:kiss3:
    brinisan
     
  5. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Nein, Bush ist in keiner Weise religiös, das ist alles nur gespielt. Wäre Bush ein europäischer Politiker, so würde er sich als liberal-humanistisch präsentieren.

    Macht ist sehr spirituell und duldet nichts neben sich.
     
  6. Misanthrop

    Misanthrop Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    ...in der Schei...
    Werbung:
    http://www.allmystery.de/themen/pr11252-1

    mmmh, welche Seite ist die Gute?
     
  7. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.906
    Hallo fckw,

    Ja, Du hast schon Recht. Allerdings bin ich schon der Meinung, daß es einige Kritikpunkte an der Bush-Administration gibt, die auch durchaus ausdiskutiert werden müssen.

    Kriegstreiberei, vorgeschobene Religion ohne Religionsfreiheit und Erz-Kapitalismus sind keine Attribute, die für eine friedliche Zukunft sprechen, oder?

    Gruß,
    lazpel
     
  8. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Na ich weiss nicht, ob es eine göttliche Eingebung war, allen die Demokratie "reinfoltern" zu wollen :D :lachen:
     
  9. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.683
    Ort:
    Zürich
    Ein paar klitzekleine, sozusagen. :D
     
  10. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Werbung:
    Hab hier auch noch nen link, wo man diverse Fragen aufgezeigt bekommt, die nicht geklärt sind. Wie z. B. der 11.09.2001 bei den Anschlägen.

    Lest selbst und urteilt dann.

    hier die Links.

    Flug 93 Pennsylvania
    Pentagons angeblicher Flugzeuganschlag
    Fragen zum Anschlag aufs WTC

    Alles Dinge die nicht erklärt wurden.

    Und wenn ihr mich fragt, die USA ist der Terrorist Nummer 1 und die meisten Teile der Bevölkerung haben so einen Patriotismus, das die das unterstützen oder zumindest sofort abkaufen. Alle die Hinterfragen werden diskriminiert und mit Waffen klein gehalten. Und das fängt dort schon mit Kleinigkeiten wie Dorfversammlungen an. Der amerikanische Alptraum.

    :escape: :escape: :escape:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden