gedankenkraft und Schwingungen

The_rock517

Mitglied
Registriert
20. Juli 2003
Beiträge
164
Ort
1200 Wien
hi leute ich bin etwas verwirrt!
Kann es echt sein das manche menschen eine so deratige gedankenkraft besitzen das man die schwingungen als worte wiedergeben kann?
Es kann doch nicht sein das man einen menschen den man nicht kennt persönlich und nur hin und wieder am pc liest eine gedankenbrücke aufbauen kann das man genau weis wie die person aussieht und genau weis was die person als nächstes schreibt oder so!
Doch es kann sein und ich suche nach einer antwort wie das funtioniert?
Ich hoffe mir kann wer weiterhelfen denn das ist eine interessante erfahrung die ich nicht ganz verstehe!

LG
guenther
 
Werbung:

YanaY

Mitglied
Registriert
4. Dezember 2002
Beiträge
173
Ort
Wien
alles kann sein und noch viel mehr, vielleicht wirst du es auch noch erleben
man kann eine andere Person, die man persönlich gar nicht kennt
- nur im schriftlichen Kontakt ist - KÖRPERLICH spüren und wahrnehmen und zwar immer dann wenn dieses Person an dich denkt ... das ist etwas ganz anderes als Telepathie, die du erlebst

spannend, sei einfach offen, es passieren seltsame Dinge ... aber nur mit Menschen, die dir "nahestehend" sind, ich sag Seelenverwandte, die eine ähnliche Frequenz haben wie du selbst

natürlich gibt es auch handfestere/physikalische Erklärungen, die ich dir aus Büchern abschreiben könnte, aber das finde ich bei weitem nicht so schön ...
YanaY
 

The_rock517

Mitglied
Registriert
20. Juli 2003
Beiträge
164
Ort
1200 Wien
hi YanaY,
danke das war schon mal sehr aufschlussreich aber wie kann ich mir sicher sein das es ein seelenverwandter ist?

Sorry wenn ich da ein bischen nachbohre aber das ist sehr wichtig für mich!

LG
Guenther
 

YanaY

Mitglied
Registriert
4. Dezember 2002
Beiträge
173
Ort
Wien
sozusagen 100%ige-Kopf-Sicherheit gibt es natürlich nicht.

Aber du wirst es trotzdem "wissen".

Das ist ein Mensch, der dir auf eine seltsame Weise sehr nahe ist. Du kennst ihn nicht und doch kennst du ihn. Du hörst Sätze, die du selbst gesagt haben könntest. Es wird unterschiedliche Meinungen geben und doch wird Einigkeit bestehen ...
Jede Diskussion bringt die Seelen in ihrer Entwicklung weiter ...

du kannst es nicht erklären warum du den anderen "brauchst", dein Kopf hat in so einer Beziehung gar nichts zu sagen, es ist auch keine romantische/sentimentale Liebe (wenn es auch für viele schwer sein mag dies zu erkennen), es ist Seelenliebe, Seelenverwandtschaft ...

unbegreiflich, nicht leicht einzuordnen, das Herz berührend ...

Dafür können alle die es erfahren dürfen nur dankbar sein.
Geschenke.
 

cassiopeia

Mitglied
Registriert
14. April 2003
Beiträge
341
Ort
Nö/ Bgld
Guten morgen allerseits!


Dann habe ich anscheinend das unglaubliche Glück beides gleichzeitig erleben zu dürfen.
Es ist irgendwie schon ein bißchen angsteinflößend, wenn man so etwas nicht kennt und man kann anfangs absolut nichts klar einordenen. Aber man gewöhnt sich bald an die Vertrautheit, die man nicht erklären kann. Man weiß ja eigentlich nichts vom anderen, und doch irgendwie alles.
Es ist ein Einklang, der keiner Worte bedarf. Einfach Harmonie, die einen in ihrer Einzigartigkeit jeden Tag auf´s neue überrascht. Es ist als würde eine permanente Standleitung bestehen, die die Seelen zu jeder Zeit mehr oder weniger stark verbindet. Vielleicht waren die Seelen schon in einem früheren Leben miteinander verknüpft!?
Es ist zweifelsohne ein Geschenk des Schicksals und ich bin froh, daß ich es bekommen habe. Und ich wünsche es jedem anderen Menschen, so etwas auch einmal erleben zu dürfen.


Alles Liebe Cassi
 

The_rock517

Mitglied
Registriert
20. Juli 2003
Beiträge
164
Ort
1200 Wien
hi leute,
jetzt schalte ich mich wieder mal ein nach der langen pause *gg*
@yanay
kann es vielleicht sein´das menschen die in den kopf anderer rein können sich damit leichter tun als andere?

@cassi
*ggg* hi:o ,
nun das kannst du laut sagen das das eine wundervolle erfahrung ist!

Ausserdem leute weil das thema ja auch schwingungen beinhaltet
wie fein schätzt ihr die schwingungen von unseren feinstofflichen freunden ein?

LG
guenther
 

Frl.Zizipe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. September 2003
Beiträge
56.392
Ort
Wien
Das klingt wirklich wundeschön, was ihr da schreibt.

Und macht mich gleichzeitig ein bissl traurig, weil ich irgendwie weiß, dass ich sowas nie haben werde - zumindest nicht in diesen Leben "Tränewegwisch"


Alles Liebe und genießt es
Mandy
 

The_rock517

Mitglied
Registriert
20. Juli 2003
Beiträge
164
Ort
1200 Wien
Hi leute,
@mandy
da liegt viel traurigkeit in deinen worten!
Ich schätze mal das dir etwas wiederfahren ist das dir ein wenig das selbstertrauen genommen hat! Du musst nun versuchen dich auf dich selbst zu konzentrieren um dich "wiederherzustellen"!
Lass deine umwelt mal ein wenig links liegen damit du wieder fuss fassen kannst mit dir selbst! Wenn du mit dir selbst wieder im klaren bist dann kannst du auch deine umwelt wieder richtig wahrnehmen!
Das was hier besprochen wurde/wird kann nur funktionieren wenn du mit dir selbst im klaren bist und du verstehst was mit dir passiert! Du musst verstehen lernen das nichts einfach nur so passiert! Es hat alles seinen grund auch wenn du ihn meistens nicht verstehst!
also werde erst mit der selbst eins und dann immer einen schritt vorwärts! Wenn du es willst wird es funktionieren!

LG
guentehr
 

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
Ich habe gestern das Buch "Menschen fernsteuern durch Gedanken" ersteigert. Bin ein schnellleser und werde dann gleich meinen Eindruck schilder.
Hat jemand das Buch schon gelesen? weiß eben den Autor nicht.

Licht und Liebe
happy:winken5:
 
Werbung:
Oben