für wen soll ich mich entscheiden

G

galia

Guest
hallo ihr lieben,

ich habe ein problem: ich beabsichtige ein geschäft aufzubauen und habe zwei personen im visier, die dies zusammen mit mir durchführen könnten. ich muss mich für einen der beiden entscheiden, dies jedoch fällt mir schwer. deshalb habe ich die karten befragt. ich hoffe, ihr könnt mir beim deuten helfen, da ich leider nicht so fit bin wie manch einer hier. ich habe das entscheidungsspiel gewählt, meine frage lautete: was passiert, wenn ich mein vorhaben mit person a (weg a) verwirkliche, was passiert wenn ich mein vorhaben mit person b (weg b) verwirklich? das waren die karten:

das liegt im hintergrund: as der münzen

weg a:
so geht es los: neun der schwerter
so geht es weiter: könig der münzen
darauf läuft es hinaus: der teufel

weg b:
so geht es los: acht der stäbe
so geht es weiter: die mäßigkeit
darauf läuft es hinaus: der herrscher

quintessenz: die liebenden

da es hierbei um viel geht, wäre ich für jede hilfe sehr dankbar.

liebe grüße

eure galia
 
Werbung:
G

galia

Guest
lieben dank für eure hilfe. das bedeutet mir wirklich sehr viel. mich würde aber auch interessieren, was ihr in den einzelnen karten seht, bzw. warum ihr weg b wählen würdet (weg b war der erste, an den ich dachte).

wenn ihr euch die zeit nehmen würdet, wäre ich euch sehr dankbar.

liebe grüße und vielen dank

galia
 

Albi Genser

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
987
Hallo Galia,

ich habe die Legung jetzt nicht angesehn,

ich wollte aber sagen:

Besser wäre es die Personen einzeln zu fragen

ein Legung ... was passiert, wenn ich vorhaben mit Personen A mache ...

zweite Legung, ... was pasiert, wenn ich das mit Person B mache ...

ansonsten bleibt Dir nie die Antwort gegeben, was wäre, wenn beide Personen nix dafür wären ....

oder auch beide ... GELLE !!


oder doch noch kurz eine Gegenargumentetion am Rande

B kann auch heißen: Er beherscht Dich
(Am Anfang habt ihr super Feuer, .. Dann mußt Du Dich mäßigen und zum Schluß ist er der Herrscher ... )

in dem Teufel bei A könnte auch superpositver Ideenreichtum schliessen lassen,
-> was dann für Eure gemeinsame Unternehmung super ist.
Oder er ist ein Münzen-Köing, ein Finanzgenie, was auch euch beiden hilft ...

-> zu schnelles positives Urteil für B .... hier.

Die Quintessenz ist nicht deutbar .. für wen denn ?

Wackelige Grüße. ... Entschuldigung.

T Albi (G) GII zu K :morgen:
 
G

galia

Guest
hallo albi,

so habe ich das noch gar nicht gesehen.

welche legungsart würdest du mir denn empfehlen wenn ich die legungen für beide getrennt machen soll? würdest du mir auch beim deuten helfen?

liebe grüße

galia
 
R

rosim

Guest
Hallo Galia,

vielleicht am Rande mal eine Kopffrage, wäre ein Weg mit einer Selbstständigkeit wie Du sie anstrebst und der Zusammenarbeit in Partnerschaftsform (w.z.B. Arbeitsgemeinschaft) nicht der beste Weg, jeder ist für sich verantwortlich und für gemeinsame Projekte arbeitet man zusammen, man ist dann eher in positiver Form von einander abhängig, so mache ich das auch, klappt wunderbar, jeder hat SEINS und zusammen sind wir EINS...............................................................

Bitte, für nicht hoffentlich noch mehr Verwirrung !!!

Liebe Grüße ! :winken5: ...rosim

P.S. Am Ende wirst Du intuitiv entscheiden.......................
 

Albi Genser

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
987
Ja genau ... -> Rosim

Diese Möglichkeit ist bisher nicht möglich um sichtbar zu sein.

So könnte ja auch herauskommen, daß man je nach Projekt auch mal zu dritt oder mit dem einem oder anderen zusammen arbeitet ... (zB)



Hallo Galia,

nimm das Entscheidungsspiel, das war schon voll ok.
aber leg es einfach einzeln:
Zusammenarbeit mit A

und nächste Legung.
Zusammenarbeit mit B


Interessant wäre auch die bewußten / unterbewußten Gedanken und Qualität der "Beziehung" zwischen Euch zu legen.

Ich habe in paar Minuten vorher hier bei einem anderen Thema gelinkt, wo jemand das Beziehunsspiel beschrieben hatte, falls Du es nicht zur Hand hast.

Anmerkung: Eine Beziehung ist ja nicht nur eine "Liebes-Beziehung", sondern eben und gerade auch interessant auch im Zusammenspiel von GeschäftsPartner-Beziehung ....


und wo Du gerade dabei bist, leg einfach nochmal das keltische Kreuz auf den Geschäftsaufbau allgemein, .. damit Du wieder locker wirst, .. und evtl. erkennst ob ganz anderer Faktoren vielleicht wichtiger sind .. oder blabal ... ;)


5 Legungen, hach, wie werde ich wieder niedergemacht werden ...
... aber hier sind sie alle sinnvoll und angebracht . .. Jawoll :eviltongu :D


Liebe Grüße.

T Albi (G) GII zu K :morgen:

PS: Beim Deuten helfen wir Dir alle hier ....
Ich hab eine deutlichen Hang zu Crowley, .. und da manche Karten anderes (große Arkana) zB nummeriert sind (und eben auch bildgestalterisch-intiutions-ansprechend ...) , ... ist die Deutung manchmal eher zwiespältig .. darum kann ich nicht komplett, .. aber das sehe ich dann je nachdem, welche Karten zum liegen kommen.
 
Werbung:

roli

Mitglied
Registriert
14. Februar 2004
Beiträge
377
Hallo Albi
Also diesesmal pflichte ich Dir bei, dass hier mehrere Legungen durchaus Sinn machen könnten. Vielleicht genügt ja schon die Legung A /B. . Und alles andere folgt dann Kausalgesetzmässig.....
Gruss Roland


:brav:
 
Oben