Frage

ulla

Mitglied
Registriert
26. September 2004
Beiträge
115
Hallo,
spiele, übe mit den Skat- Karten und kann in meinem schlauen Buch aber nichts darüber finden wie das zu deuten ist wenn z. B. die Personenkarte- Herz Dame als eine der Schicksalskarten ausgelegt wird.

Wäre schön wenn mir das einer sagen könnte.

Gruß Ulla
 
Werbung:

2condface

Neues Mitglied
Registriert
5. April 2004
Beiträge
27
Ort
Gelsenkirchen/NRW
Die Person befindet sich in einem "Umbruch"
(Änderung der bisherigen Lebensumstände, "aufräumen" und neu orientieren)
das kann sich sowohl auf private Dinge, berufliche Situationen oder Liebe/Partnerschaft beziehen.
In so einem Fall hast Du die (allerdings eingeschränkte) Möglichkeit von Personen(karten) aus dem Umfeld der/des Fragesteller/in zu deuten, oder Du mischt schlicht und ergreifend die Karten ein zweites Mal.
Liegt bei der 2. Auslegung die Personenkarte immer noch in den Schicksalskarten, wähle einen späteren Zeitpunkt (lass einige Tage verstreichen) und breche die Legung ab.

LG
Andrea
 
Werbung:

Kat69

Mitglied
Registriert
17. Oktober 2004
Beiträge
163
Ort
Köln
Hi Ulla,

stimme der hier getroffenen Aussage zu, dass du in einer Umbruchsituation steckst. Allerdings habe ich von verschiedenen Kartenlegern gehört, die dann die Herz Dame als erste Karte auslegen, womit sich alle Karten um eine Position weiterverschieben. denn das gelegte Kartenbild hat ja nichtsdestotrotz eine Aussage, die ich mir dann auch immer anschaue.
Viel Erfolg bei Abschluss und Neubeginn
:banane:

Alles Liebe,

Kat
 
Oben