Frage - Antwort gesucht

C

carolina

Guest
wenn deine freundin daran glaub das sie ihren schutzengel verloren hat, dann werden ihr auch dinge passieren, die das bestätigen.
du könntes aber in einen esoterikshop gehen und dort einen holzengel (der ist ca. 6cm groß) kaufen.
symbolisch kannst du ihr ihn überreichen und ihr sagen, dass du ihr einen schutzengel schenkst, weil du ja noch ein paar auf vorrat hast.
einbildung kann oft schädlicher sein, als das was dir wirklich widerfährt.
lg caro
 
Werbung:

mina73

Neues Mitglied
Registriert
20. Februar 2004
Beiträge
961
Ort
schweiz
ich glaube, dass man seine seele "verkaufen" kann. vielleicht kann man auch einen schutzengel verschenken.

wie um himmels willen kam deine freundin denn auf die idee, ihn zu verschenken?

gruss
mina
 
D

Diana

Guest
Ja, die Menschen machen oft die verrücktesten Sachen aus Liebe ;-)

Wer immer seine Seele verkauft hat, seinen Geist oder/und seine Seele schonmal ins Jenseits geschickt hat, seinen Schutzengel verschenkt hat oder weiß der Kuckkuck was angestellt hat in einem Anfall von
* Verrücktemsein* ;-) . . . . . kann das jederzeit rückgängig machen- in dem er einfach bewußt um das Rückgängigmachen bittet und es geschieht einfach - es ist nicht mehr und nicht weniger , ne ;-)

Liebe Grüße von Diana
 

Sylvia57

Mitglied
Registriert
26. Mai 2004
Beiträge
169
Ort
Franken
Was Diana geschrieben hat ist die Wahrheit

Und absulut kein Mist.

Diese Dinge mit dem uns gelernten Verstand klären zu wollen ist nicht möglich.

Aber jeder hat die Möglichkeit das es ihm verständlich gemacht wird.

Liebe Grüße Sylvia57
 

Marali

Neues Mitglied
Registriert
12. Juni 2004
Beiträge
8
Ort
Auf der Erde
Hi

Vielleicht bildet sich deine Freundin ja auch nur ein dass sie ihren Schutzengel verschenkt hat, meiner Meinung nach kann mann Schutzengel nicht verschenken.
Ich glaube eher dass deine Freundin ihren früheren Gefühlen für ihren Ex nachtrauert. So glaubt sie ihren Schutzengel verschenkt zu haben und der jetzt kaputt ist obwohl es eigentlich ihre Gefühle sind, die ja theoretisch kaputt sind.

Deine Marali
 
D

Diana

Guest
Es gibt Einbildungen und sie manifestieren sich tatsächlich - alles ist Illusion, die sich realisiert durch Einbildung und deshalb durchaus ernst zu nehmen.

Doch jede Einbildung kann rückgängig, bzw. korrigiert werden wenn `s bewußt ist.

Liebe Grüße von Diana
 

Mairin10

Mitglied
Registriert
27. Februar 2004
Beiträge
100
Ort
Oberösterreich
Hallo Ihr Lieben !

Es hat doch jeder seinen Schutzengel ! Egal ob er mit Ihm in Kontakt ist an Ihn glaubt oder nicht.Der Schutzengel begleitet uns doch unser ganzes Leben.
Er ist für uns da.Wir können den Engel sicher nicht verschenken,nicht einmal ausleihen.Ob wir wollen oder nicht, er begleitet uns.Nur ob wir seine Anwsenheit spüren, mit Ihm sprechen könne, oder an Ihn glauben ist unsere Sache.Auch wen wir Ihn verleugnen beschützt er uns
Darum glaube ich auch nicht das wir unsern Engel verlieren oder kaputtmachen können.

Alles Liebe
mairin
 
Werbung:
D

Diana

Guest
Mairin10 schrieb:
Hallo Ihr Lieben !

Es hat doch jeder seinen Schutzengel ! Egal ob er mit Ihm in Kontakt ist an Ihn glaubt oder nicht.Der Schutzengel begleitet uns doch unser ganzes Leben.
Er ist für uns da.Wir können den Engel sicher nicht verschenken,nicht einmal ausleihen.Ob wir wollen oder nicht, er begleitet uns.Nur ob wir seine Anwsenheit spüren, mit Ihm sprechen könne, oder an Ihn glauben ist unsere Sache.Auch wen wir Ihn verleugnen beschützt er uns
Darum glaube ich auch nicht das wir unsern Engel verlieren oder kaputtmachen können.

Alles Liebe
mairin

Mairin,

wir haben einen freien Willen diesbezüglich.

Wenn wir den Schutzengel wegbefehlen, herschenken oder kaputtmachen oder weiß der Kuckkuck was Menschen manchmal für verrückte Gedanken haben , geschieht es so.

Aber wir können es jederzeit in Reue rückgängig machen- das ist sicherst.

Es dient lediglich unserer eigenen Bewußtseinsentfaltung - wie bei einem Kinde welches auf die heiße Herdplatte faßt und sich die Finger verbrennt weil es den Worten : *Pass auf dich auf* nicht traut- es wird es kein zweites Mal tun und auf sich achten - höchst sorgsam mit sich selbst umgehen und mit Allem was da so ist sorgsamst sein ;-)

Liebe Grüße von Diana
 
Oben