Eure absoluten Top Astrologiebücher

Nova21

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5. Dezember 2019
Beiträge
1.106
Hallo ihr lieben,

heute mal, vielleicht als Anregungspool für alle hier

welches sind eure absoluten Top Lieblingsastrologiebücher, die ihr weiterempfehlen würdet, einfach total aufschlussreich, oder spannend oder informativ gefunden habt?

meine absoluten Favoriten sind

*Karmische Liebe von Paolo Crimaldi

* die Lilith-Fibel von Klinghammer und Weiss

* Das Symbolon von Orban et al

* Karmische Horoskopanalyse von Weiss, Band 1 und 2

*Astrologie , Karma und Transformation von Arroyo

* erkennen und heilen von Pluto-Problemen von Cunningham

Jetzt ihr...

Liebe Grüsse!
 
Werbung:

Stracciatella

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. August 2020
Beiträge
1.147
"Das Horoskop" von Martin Boot

"Familienkonstellationen im Horoskop" von Ingrid Zinnel

"Handbuch der modernen Stundenastrologie" von Mona Riegger

Und alle Bücher von Bruno, Louise und Michael A. Huber (API)
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
26.742
die vier Bände von Adler: das Testament der Astrologie

astro-Diagnose von Heindl

Bücher die mir weitergeholfen haben
 

Nova21

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5. Dezember 2019
Beiträge
1.106
meine Güte. das Buch von boot.
da habe ich nich aber irgendwann gefragt, also zumindest bei den einzelnen Aspekten, ob das so wirklich sinn macht. aber er ist natürlich, auch mit dem Einbeziehen von Quinkunxen, schon echt sehr ausführlich und differenziert...LG
.


"Das Horoskop" von Martin Boot

"Familienkonstellationen im Horoskop" von Ingrid Zinnel

"Handbuch der modernen Stundenastrologie" von Mona Riegger

Und alle Bücher von Bruno, Louise und Michael A. Huber (API)
 

Stracciatella

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. August 2020
Beiträge
1.147
meine Güte. das Buch von boot.
da habe ich nich aber irgendwann gefragt, also zumindest bei den einzelnen Aspekten, ob das so wirklich sinn macht. aber er ist natürlich, auch mit dem Einbeziehen von Quinkunxen, schon echt sehr ausführlich und differenziert...LG
.

Ja, wirklich sehr ausführlich. Mehr ein Deutungsbuch, mit nur einem Minimum an Theorie. Es war eins meiner ersten Astrobücher.

Ich muss sagen, verblüffend treffsicher :)

Hast du es mal bei dir und deinen Leuten überprüft?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stracciatella

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. August 2020
Beiträge
1.147
meine Güte. das Buch von boot.
da habe ich nich aber irgendwann gefragt, also zumindest bei den einzelnen Aspekten, ob das so wirklich sinn macht. aber er ist natürlich, auch mit dem Einbeziehen von Quinkunxen, schon echt sehr ausführlich und differenziert...LG
.

Die ganzen einzelnen Faktoren müssen natürlich in Kombination gedeutet werden. Und Boot liefert einem jede Menge Material zum Kombinieren.

So viele Deutungsmöglichkeiten hat ad hoc gar keiner im Kopf - da ist es praktisch, wenn man sie bei Bedarf gesammelt in einem Buch nachlesen kann. Das gefällt mir persönlich sehr gut.
 

Nova21

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5. Dezember 2019
Beiträge
1.106
ich habe mir damals vor lauter Begeisterung das Buch 2 mal gekauft weil ich dachte,wenn das andere irgendwann mal zerfällt

was ich heute mach wie vor wirklich gut finde ist seine Deutung von Mond und Sonne im Zusammenhang und da muss ich sagen, das passt wirklich sehr gut.

habe diese Kombi eigentlich, ausser irgendwo im Internet, nirgendwo mehr gefunden....

LG



Ja, wirklich sehr ausführlich. Mehr ein Deutungsbuch, mit nur einem Minimum an Theorie. Es war eins meiner ersten Astrobücher.

Ich muss sagen, verblüffend treffsicher :)

Hast du es mal bei dir und deinen Leuten überprüft?
 
Werbung:

Nova21

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5. Dezember 2019
Beiträge
1.106
ich habe von boot aber nie ein anderes Buch gefunden, außer eben das, von dem wir hier gerade schreiben.du??


Die ganzen einzelnen Faktoren müssen natürlich in Kombination gedeutet werden. Und Boot liefert einem jede Menge Material zum Kombinieren.

So viele Deutungsmöglichkeiten hat ad hoc gar keiner im Kopf - da ist es praktisch, wenn man sie bei Bedarf gesammelt in einem Buch nachlesen kann. Das gefällt mir persönlich sehr gut.
 
Oben