Esoterikmesse

Hedda

Neues Mitglied
Registriert
27. März 2002
Beiträge
11
Ort
Wien
Die Esoterikmesse (Stadthalle/Wien) geht zuende. Zunehmend muss ich an mir selbst feststellen, dass sie mich überhaupt nicht mehr interessiert - zu groß ist der "Auflauf" und teils suspekt was geboten wird.

Wer von euch war dort? Welche Stimmung konntet ihr wahrnehmen.

Herzlichst,
Hedda
 
Werbung:

Dawn

Mitglied
Registriert
5. April 2002
Beiträge
387
Ort
Niedersachsen
Bei uns ist sie Anfang Mai und ich freu mich schon drauf.
Ich finde dort immer tolle Musik, aussergewöhnlichen Schmuck, hübsche Wohnassessoirs und vieles mehr.
Dass es ein kommerzielles Event ist, das ist mir schon klar. Aber es macht mir immer wieder Spaß, mit anderen gleichgesinnten Leuten in Kontakt zu kommen. Man muss wirklich die Spreu vom Weizen trennen und nicht alles so ernst nehmen, dann hat man einen schönen unterhaltsamen Nachmittag.

Gruß Dawn ;)
 
C

Castanea

Guest
Tja ich sehe das ähnlich, war auch heuer wieder auf der Esoterikmesse, aber irgendwie ist es immer dasselbe. Hunderte von Leuten, an jeder Ecke will dir jemand die Karten legen (um viel zu viel Geld). Es macht schlicht und einfach keinen Spaß mehr, auch im Kongresshaus war es nicht anders.
Für mich ist das reine Geschäftemacherei, war auch auf der Edelsteinbörse in der Stadthalle, vor lauter Leuten kam man kaum zu den Ständen, die Luft war zum ersticken und ich war froh als ich wieder im Freien stand.
Da lobe ich mir die Veranstaltungen im Haus der Begegnung, dort sind die Sachen auch bezahlbar, und auch weit weniger Menschen, da macht das stöbern und suchen noch Spaß.
Ich werde in nächster Zeit die Esoterikmessen meiden, vor allem weil es sowieso nichts neues gibt, außer daß man vielleicht ein paar bekannte Gesichter sieht, aber dazu gibt es ja auch das Telefon.

Du siehst also, du bist nicht die einzige die das so empfindet.

Alles Liebe
Andrea
 
G

Geboldar

Guest
Hallo Andrea, :)

ich war bis jetzt nur einmal auf der Esoterikmesse, und das war in Karlsruhe, und das vor ca. 7 Jahre ( war ich ca. 14 Jahre alt ). Ich fand diese eigentlich ganz gut, ich würde ja gerne wieder zu einer messe aber die sind alle zu weit weg und in Karlsruhe ( komme aus der Nähe )findet keine mehr statt. Das interessante ist für mich allerdings viele gleichgesinnte zu treffen und kennen zu lernen.

Gruß
Geboldar:p
 
Z

Zorah

Guest
hallo hedda,
ich war dieses jahr zum ersten mal auf der esomesse in berlin. wenn ich ehrlich sein soll, dann geh ich nie wieder. ich mag diesen kommerz einfach nicht, der damit betrieben wird und ausserdem sagt mir meine empfindung, dass einem da viel "angedreht" wird.
viele grüße
zorah
 
A

anha varanha

Guest
Hallo Geboldar

In Karsruhe findet am 23./24. November eine Esoterikmesse statt.Du kannst auch unter www.esoterik-tage.de nachschauen, da stehen glaub ich alle Termine drin.Am 29.-30. Juni ist noch eine in Heilbronn. Allerdings finde ich auch, daß die Messen immer kommerzieller werden und von den Veranstaltern eine schlechte Vorauswahl getroffen wird(z.B. ein zu einseitiges Angebot von 10 Wahrsagern und sonst vielleicht noch 3-4 andre Themen. Trotz Allem gehe ich immer noch gerne hin, und habe schon manche sehr netten Kontakte geknüpft. Es müssen mir ja nicht alle Anbieter gefallen, es reicht ja wenn ich den für den Moment einen Richtigen treffe.

Alles Liebe:p
 
Werbung:
G

Geboldar

Guest
Danke für die Information anha varanha, :)
denn auf www.Esoterikmesse.de stand nämlich Karlsruhe nicht dabei zumindest bis vor kurzem noch nicht.
Gut zu wissen das jetzt im November doch eine stattfindet.
Vielleicht fahre ich auch schon nach Heilbronn das ist auch noch nicht allzu weit weg(ca. 2 Stunden ).
Ansonsten schaue ich gerne ob es etwas neues gibt und knüpfe gerne kontakte mit gleichgesinnten für einen Gegenseitigen Austausch.

Gruß
Geboldar
:p
 
Oben