Ernährung & Engelkontakte ???

Samuel

Neues Mitglied
Registriert
13. Juni 2004
Beiträge
28
Hallo zusammen,

mich würde einfach mal interessieren wie sich diejenigen von euch welche intensive Engelkontakte haben ernähren. Ich habe gelesen dass eine rein vegetarische Ernährung die Schwingung erhöht und es dadurch leichter ist mit den Engel zu kommunizieren :rolleyes: ???

Liebe Gruesse

Samuel
 
Werbung:

Asathiel

Mitglied
Registriert
15. Juni 2004
Beiträge
598
Ort
Nähe Hamburg / Germanien
scheint grade in zu sein, das ernährungsthema.

materielles hat einen sehr geringen einfluß auf energetische und spirituelle sächelchen.

wenn du deine spirituelle wahrnehmung verbessern willst, arbeite spirituell. wenn du deine schwingung erhöhn willst, arbeite energetisch.

ernährung ist physisch-materiell. die auswirkungen davon sind größtenteils physisch.

physische faktoren können energetische und spirituelle sachen begünstigen, aber sie spielen eine echt untergeordnete rolle. klar, ist es für einen gesund ernährten körper leichter, energien zu spüren/leiten, aber das allein reicht noch lange nicht aus und macht selten den unterschied.
 

AutumnHeart

Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
123
Hallo Samuel..

Ich glaub auch nicht, dass gesunde Ernährung wichtig ist um mit Engeln kommunizieren können.
Ich für meinen Teil lebe, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, sehr ungesund. Esse wenig Obst und Gemüse, lebe primär von Instantfutter und rauche außerdem noch - sehr viel schlimmer geht's also wohl nicht mehr ;)
Dass mich das irgendwie spirituell negativ beeinflussen würde, wär mir absolut nicht aufgefallen.

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen :)
 
T

Toffifee

Guest
Lieber Samuel, sei gegrüßt! :)

Ich sehe das genauso wie die Anderen auch... Ich bemühe mich zwar gesund zu leben (zumindest mache ich viel und gerne Spocht) aber ansonsten kann ich einer Pizza, Schokolade oder auch mal einer Zigarre nicht wiederstehen. :rolleyes:


Liebe Grüße

Toffifee
 

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
Es sieht so aus, dass bei geringer Ernährung deine Aufmerksamkeit steigt. Ob das gut ist, ist eine andere Sache. Eigentlich ist es eine Mangelerscheinung. Wenn du hungerst, bekommst du sogar irgendwann Visionen. Die Mönche haben diese Methode oft angewandt.

Aber was bringt es dir, deinen Körper kaputtzumachen, um Dinge zu sehen, die du sonst nicht sehen würdest? Du lebst im Moment und du lebst mit deinem Körper. Wenn dein Körper und du eine Einheit bilden, hast du auch eine gute Vorraussetzung für Visionen - und das ganz ohne zu hungern.

Ob Vegetarier besser leben, ist Ansichtssache. ich sehe es so, dass man einem Hund auch nicht die Wurst verbietet, nur damit er geistig eine höhere Ebene erreicht. Ebenso ist der Mensch von Natur aus ein Allesfresser und ich sehe keinen Grund, weshalb er das verleugnen sollte. Wem Fleisch nciht schmeckt, der braucht es nicht zu essen - aber wem es schmeckt, warum sollte er darauf verzichten? Wichtig ist doch die geistige Einstellung, nicht was man auf dem Teller hat.

Vegetarier, zerreißt mich, aber so sehe ich das nunmal! ;)

Grüße Kiah
 

Birgit-Fanilia

Mitglied
Registriert
4. Oktober 2004
Beiträge
84
:maus: Hallo,

ich bin neu hier im Forum. Ja, die Ernährung, für mich auch immer noch ein Thema. Ich habe mich 5 Jahre vegetarisch ernährt, sehr dogmatisch. Eines Tages konnte und wollte ich aber meine Lust nach Lachs und Bratwurst nicht mehr unterdrücken, es schmeckte und schmeckt köstlich. Ich denke nicht, dass sich das Fleisch- und Wurstessen auf mein spirituelles Erleben negativ auswirkt. Es kommt doch darauf an, mit welchem Bewusstsein man etwas isst. Ich segne grundsätzlich mein Essen und auch mein Leitungswasser, was ich trinke, dabei fließt immer auch Reiki. Wichtig ist es doch, am Ball zu bleiben, was das Spirituelle angeht. Aber in Eurem eigenen Tempo. Alles ist okay auf diesem wunderbaren Schulungsplaneten, Lichtnahrung, vegetarisch, vegan oder eben Fleisch essend. Horcht immer in Euch hinein, Euer Körper sagt Euch genau, was er im Moment braucht.

Und ich genieße jetzt erst mal Schokolade, auf die ich so stehe.

Birgit-Fanilia
 

Samuel

Neues Mitglied
Registriert
13. Juni 2004
Beiträge
28
Hallo,

vielen lieben Dank für eure Antworten, ich dann braucht man sich wirklich nicht allzu viele Gedanken darüber zu machen :)

Licht & Liebe euch allen

Samuel
 

Gold Pelikane

Neues Mitglied
Registriert
18. Dezember 2003
Beiträge
749
Ort
Wien
hi samuel

es ist so wenes nur so lala arbeiten und dass ich hier schnuppe und ausprobiere oder da was ausprobiere alles gut und schön dann halte dich auf eine gesunde ernähnurng ist alles

A B E R

hast du gute/sehr gute medaile fähigkeiten sieht das ganze ganz anders
wenn du reale engel kontakte schon hast dann ist es nötig eine vegetariche ernährung vorzunehmen auch ziklisch interessant zb

diese ist aber so zu verstehen dass man keine fertige produkte isst sondern nur friches gemüse &co ,alles was menschlich verarbeitet/verfeinert ist sollte man dann die finger weg lassen
das ist die einzigste richtige haltung alles andere bringt nichts

aber das ist nur einteil des gesamten, die lebenart sollte auch geändert werden für die zeit sonst ist es fast ein tropfen auf eine heisse platte

aber es mal durch zu ziehen erhöht die eingene schwingung körperlich spähter wennman noch dazu geistig arbeitet auch die spirituelle schwingung
und man kann dann mit höhere licht wesen komunizieren/bzw die komunikation gestaltet sich als sehr einfach dann und klarer !!

man sollte aber das ganze nicht mit channeling verwechseln obwohl diese kleine tips auch denen vorteile bringt !

mfg
gold pelikan
 

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
Gold Pelikan schrieb:
hast du gute/sehr gute medaile fähigkeiten sieht das ganze ganz anders
wenn du reale engel kontakte schon hast dann ist es nötig eine vegetariche ernährung vorzunehmen auch ziklisch interessant zb

diese ist aber so zu verstehen dass man keine fertige produkte isst sondern nur friches gemüse &co ,alles was menschlich verarbeitet/verfeinert ist sollte man dann die finger weg lassen
das ist die einzigste richtige haltung alles andere bringt nichts

gold pelikan

Na ja, Pelikan, ist das nicht ein wenig dogmatisch?

Ich denke die Freiheit jedes Einzelnen sollte im Vordergrund stehen und dazu gehört nunmal auch, die Ernärung. Jeder weiß am besten selbst, was sein Körper gerade braucht.
Eine einzig richtige Haltung gibt es gerade bei der Ernährung nicht, denk mal an die ganzen Ausnahmen (Allergien etc.) bei denen zwangsweise auf eine andere Ernährung ausgewichen werden muss.

lg Kiah
 
Werbung:

Gold Pelikane

Neues Mitglied
Registriert
18. Dezember 2003
Beiträge
749
Ort
Wien
kiah
hast du je engel kontakt ? nein also rede kein unsin .er würde es selber bestätigen

das dogma das ich schrieb wurde mir direkt empfohlen( engel )unter anderem ,wärend einen bestimmte zeit punkt meines lebens!

wenn es um schnupper und propieren hier und das geht , ist das normale leben was es anbietet genug , es haben ja viele ihren weg gefunden !

nur ab eine bestimmten punkt geht es nicht weiter ..... und da hat man keine alergien .... also nicht mehr !! deshalb ist dein denken und warnung was auchimmer fehl am platz
 
Oben