Ein Klopfen an meiner Wohnungstür

D

DeepBlue

Guest
Ein Hallo an alle!
Ich wusste nicht,wo ich dieses Thema reinschreiben hätte sollen.Deshalb versuchs ichs hier.
Hatte heute nachmittag so um 18.oo uhr ein Erlebnis.Ich saß gemütlich und telefonierte mit einer sehr guten Freundin.Und dann hörte ich ein Klopfen an meiner wohnungstür.Also ging ich an die Tür um zu öffnen.
Nur - es stand keiner draussen!
Zuerst dachte ich mir,dass hab ich mir nur eingebildet,aber nein,ich hörte es ganz deutlich.
Und das beschäftigt mich jetzt sehr.
Sagt mir,meine Lieben, was hat das zum bedeuten?
Ich muss noch dazu schreiben,dass es schon einmal passiert ist.Dass ist also heute das zweite mal.
Und nun sitze ich da und denke darüber nach.Ich fühle,dass es eine Veränderung geben wird für mich,nur weiss ich noch nicht,welche Art der Veränderung.
Hilfe! :)
LG - DeepBlue
 
Werbung:
E

elem

Guest
... ich schätze, du würdest das hier nicht fragen, wenn du nicht schon ahnen würdest, dass es etwas "übernatürliches" ist.

DeepBlue schrieb:
Hatte heute nachmittag so um 18.oo uhr ein Erlebnis.Ich saß gemütlich und telefonierte mit einer sehr guten Freundin.Und dann hörte ich ein Klopfen an meiner wohnungstür.Also ging ich an die Tür um zu öffnen.
Nur - es stand keiner draussen!
Zuerst dachte ich mir,dass hab ich mir nur eingebildet,aber nein,ich hörte es ganz deutlich.

mir klingt das alles sehr nach einem poltergeist... aber keine sorge. reale poltergeister haben wenig mit dem film gemein.

poltergeister sind telekinetische entladungen, ausgelöst durch unser eigenes unterbewußtsein (meist in verbindung mit un(ter)bewußten ängsten). im grunde ist es gar nicht schwierig, diese störenden geräusche unter kontrolle zu bekommen...

sollte das das nächste mal auftreten, dann stell dir bildhaft ein wesen vor... einen fremden menschen oder so und bitte ihn, damit aufzuhören. rede mit ihm, wie mit einer realen person. das beruhigt sie meist und sie werden deiner bitte folgen... zeig keine angst, denn sie werden ja meistens durch ängste provouziert.

alles gute...

elem
 
D

DeepBlue

Guest
Hi elem!
Vielen Dank für Deine Antwort.
Du bist der erste,der mich ernstnimmt.Von wegen Klingelstreich!
Ich wohne im 3.Stock und so schnell kann keiner runtersausen,geschweige irgendwo verstecken.
:danke: für Deinen Rat.
LG - DeepBlue
 

carota

Mitglied
Registriert
27. Juni 2004
Beiträge
101
Ort
Wien
:rolleyes:
sowie ich es von elem verstanden habe ist es das klopfen das deepblue hört nur in seinem unterbewußtsein.
was ist aber wenn 2 leute im 1. Stock eines einfamilienhauses sind und regelmäßig am abend beide die zugesperrte eingangstür hören, wie wenn diese geöffnet würde. :schaukel:
das ist jetzt kein joke. das ist freunden von mir schon ein paar mal passiert.
rund ums haus ist es still, man sieht keinen menschen. die türe ist zugesperrt und beide hören das geräusch.
wir haben darüber gesprochen, das thema aber dann gelassen weil es irgendwie doch angst macht. bisher konnte es keiner erklären. und meine freunde wollten mich auch sicher nicht auf den arm nehmen. echt kein joke.
ist das auch ein kobold, ein geist? komisch ist es auf alle fälle.
vielleicht hat wer eine idee dazu.
LG carota :)
 

Angelus

Mitglied
Registriert
17. April 2004
Beiträge
180
Ort
Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
vielleicht hatte die Tür einfach Lust zu knarren?
Holz tut sowas manchmal...
und auch im dritten Stock kann man sich verstecken, zum Beispiel unter der nächsten Treppe?

Wie auch immer, ich denke jedenfalls nicht, dass das etwas mit dem Engels-Forum zu tun hat. Oder habt ihr schonmal von Engel gehört die an Türen klopfen?
 
G

gathering

Guest
angelus...nein noch nicht...ich hatte mal gehört, sie haben so eine feine Schwingung, dass sie problemlos durch die Materie kommen können.... :rolleyes: und sich nur sehr selten materialisieren... :zauberer1

:ironie: auch mal ironisch sein willllll.....
 
Werbung:
Oben