Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die GWUP testet mich

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Einfach Mensch, 9. Juli 2010.

  1. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.641
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Okay.
    Es gibt einen Frageraum. In dem sind der Versuchsleiter und ich. Der Versuchsleiter zieht eine Frage aus einem Pool von Fragen, die von ihm vorbereitet sind. Alle Fragen lassen sich mit JA oder NEIN beantworten.
    Ich stelle die Frage geistig an das Hohe Selbst (allgemein auch Seele genannt) meiner Partnerin.
    Meine Partnerin liegt im Antwortraum auf einer Liege. Und streckt den Arm senkrecht in die Höhe. Eine weitere Person fasst den Arm am Handgelenk. Sobald das Zeichen (eine Lampe, die vom Frageraum eingeschaltet wird) kommt, frägt die weitere Person den Arm ab, indem sie Druck auf das Handgelenk ausübt. Bleibt der Arm stark (gibt also nicht nach) ist die Antwort JA. Gibt der Arm nach (lässt sich also leicht in Richtung Hüfte drücken) ist es ein NEIN.
    Weder meine Partnerin noch die Person, die den Arm abfrägt, kennen die Frage. Und damit auch nicht die Antwort. Trotzdem gibt der Arm (in der überwiegenden Anzahl der Fälle) die richtige Antwort.

    Es muss also eine geistige Verbindung zwischen mir und meiner Partnerin geben, die bei diesem Versuch wirksam wird. Diese Verbindung läuft über den Server G. Wobei G für Gott steht.

    :)

    crossfire
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.641
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Ist eine interessante Frage.
    Denn damit könnte die Sache mit der Zeit beantwortet werden.
    Gibt es eine Richtung des Ablaufes (also Ursache und dann erst Wirkung) wird der Versuch keine eindeutigen Ergebnisse bringen.
    Ist alles gleichzeitig (wie manche Eso-Autoren vermuten) würde der Versuch funktionieren.
    Ich bin Vertreter von Ursache und Wirkung. Also dass es eine Richtung gibt. Und diese Richtung nennt sich Zeit.

    :)

    crossfire
     
  3. Bussardin

    Bussardin Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    538
    Ach herje, diese Info ist an mir vorbeigerauscht. Gut, dann ist mir das jetzt etwas klarer.


    @crossfire,

    danke für die ausführlichere Erklärung. Auch damit kann ich etwas anfangen. Das mit dem Arm-abfragen kenne ich in etwas anderer Variante.

    Ich wünsch Euch dann gutes Gelingen.


    LG
    Bussardin
     
  4. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.641
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Danke für die guten Wünsche.

    :)

    crossfire
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Na, hoffentlich ist die Zeit und die Menschheit dafür reif.
    Dass das funktioniert, daran zweifle ich nicht. Ich bin mir nur noch nicht so sicher, wie Gott das sieht *g.
    :)
     
  6. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.641
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Die Zeit ist reif.
    Die Menschheit nicht. Wird aber schon werden.

    Und Gott?
    Gott hat nichts dagegen, wenn hier mal einer anfängt, die Grundlagen für einen echten Gottesbeweis zu legen.
    Kann der Schöpfung nur gut tun.

    :)

    crossfire
     
  7. Sepia

    Sepia Guest

    Es hat alles seine Zeit, deshalb ist es reif, sonst wäre es nicht gesehen worden......:)

    Er/es, sieht es anders als das Menschen dies denken können....:)
     
  8. rugal

    rugal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    4
    hallo allerseits,
    zum thema zeit mal ein kleiner filmtip. viele hier kennen wahrscheinlich den film "bleep-i know, that i dont know".das war die kinoversion. davon gibt es noch eine ungeschnittene version in 2 teilen. sind insgesamt 5 stunden material und dem entsprechend sehr sehr ausführlich. die filme heißen "bleep - down the rabbit hole 1 + 2 (quantum- edition)".
    da werden u.a. auch versuche zum thema zeit mit probanden beschrieben und gezeigt. ebenso die quantenmechanischen kräfte, die bei der zeitumkehr wirken, wie z.b. die verschränkung der einzelnen quantenteilchen.
    alles sehr verständlich und nachvolziehbar...
    ist einer meiner lieblingsfilme, da ich mich seit 2 jahren intensiv mit gedankenkraft, wünschen usw...beschäftige.
    ich hoffe, hier nen guten tip hinterlassen zu haben ;-)
     
  9. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.848
    Ort:
    Linz
    @crossfire
    Gibts eigentlich schon Ergebnisse des Experiments? Oder findet das Experiment erst statt?

    lg
    Topper
     
  10. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.641
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Der Test findet Ende Juli 2011 statt.
    Falls es sich die GWUP nicht noch anders überlegt.

    :)

    crossfire
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - GWUP testet mich
  1. unterwelt
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    4.320

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden