Die AFD - Geschichte wiederholt sich ? Und das Radix von Adolf Hitler

Markus?????

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
1.262
Ort
Erfurt
Hallo und einen schönen Abend miteinander,
Am vergangenen Sonntag war ja nun Europawahl gewesen.

Mittlerweile ist ja bei rausgekommen, dass in Europa ziemlich viele den rechten Parteien Ihre Stimme gegeben haben.
Allen voran der AFD. Was ich so ehrlich gesagt überhaupt nicht verstehen kann.

Warum zum Teufel gibt man einer solchen Partei seine Stimme ? Hat Europa aus dem Holocaust und der Judenvernichtung denn überhaupt nichts gelernt ? Aus den Grausamkeiten der NSDAP ? Von den überlebenden Zeitzeugenberichten aus den Konzentrationslagern ?

Gut sie sind unzufrieden mit der derzeitigen Regierung. Aber deswegen wählt man ja nun nicht gleich die AFD.

Bei den Berichten und Aufnahmen läufts mir heute noch kalt den Rücken runter ehrlich gesagt.
Ein System, was aus Grausamkeit und Unterdrückung bestand und Andersdenkende einfach wie Vieh tötete.

Sowas darf sich nie wiederholen. Und trotzdem wählen viele Leute wieder eine Nazi-Partei.
Warum ? Stellt sich mir die Frage. Gut sie sind unzufrieden mit der derzeitigen Regierung. Aber deswegen wählt man ja nun nicht gleich die AFD.

Ich dachte immer, wenn Pluto in den Wassermann wechselt, ist dies eine Zeit für Weltoffenheit und Toleranz ?

Stattdessen scheint das genaue Gegenteil zu passieren. Oder bedeutet Pluto in Wassermann in Wirklichkeit eine Pervertierung der Freiheit also das genaue Gegenteil ?

Was denkt ihr, woran das liegen könnte ?

Zum gegebenen Anlass habe ich auch nochmal das Radix von Adolf Hitler angehangen.
Warum ? Weil ich verstehen möchte, warum der Mann einen solchen Hass auf Andersdenkende und andere Rassen hatte ?

Woher kam dies ? Und gibt es in seinem Radix dafür Anhaltspunkte, wo man das erkennen kann ?
 

Anhänge

  • Adolf Hitler radix.PNG
    Adolf Hitler radix.PNG
    422,4 KB · Aufrufe: 49
Werbung:
Und von jedem Deutschen, der damals Hitler gewählt hat und von seinem Schäferhund, sowie Eva Braun..
 
Tjaja,,wegen Adolf könnte man die Astrologie an den Nagel hängen. Wie oft ich schon auf das Radix gestarrt habe und mich am Kopf gekratzt...
Nüschte sieht man nämlich, um das erklären zu können, was mit dem nicht stimmte und was er wurde und gemacht hat.
Absolut nix.
Jeder, der behauptet, es gäbe darauf klare Hinweise und sich was ausn Fingern saugt, da kann ich nur die Augenbrauen heben.

Das einzige System, was darauf Hinweise.gibt, ist das Human Design System. Hitler war ein Manifestor (das sind nur 8% der Menschheit, und die können als Einzige von allen Typen immer erstmal alles durchziehen, was sie sich vornehmen, der Rest steht daneben und wundert sich) und eine 5/1 (gewinnt Menschen durch seine Ausstrahlung und bleibt selbst ein ewiges Geheimnis, in das man die besten und schlechtesten Eigenschaften projizieren kann)
Genau wie Putin,der ist beides nämlich auch.
Die 5/1 hat eine starke Retter-Ausstrahlung und auch Retter- Fähigkeiten. Damit sind Hitler und auch Putin überhaupt an die Macht gekommen.
Die Leute wollen auch später nicht davon lassen, sich daran zu klammern.und weiter an sie zu glauben..
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier ist das von Höcke, allerdings ohne Geburtszeit, aber man kann schon ziemlich was sehen und ableiten:

Die Analyse habe ich nur überflogen, ist aber ganz gut glaube ich.

Egoprobleme, Sonne/Chiron, verletztes Ego, kompensiert mit Jupiter (aufgeblähtes Ego) aber vor allem Mars/Saturn Opposition Neptun, verunsicherte Männlichkeit (MA/NE), kompensiert mit Härte und Grausamkeit(MA/SA).
Bei dem zeigen sich extreme Probleme mit seiner Identität als Mann und seinem Selbstbewusstsein als solcher.
Der redet ja auch in seinen Reden ständig davon, von verlorener Männlichkeit, die man zurückholen müsste etc.pp.

Ich habe das auch schon immer gedacht, dass das ein Wesenszug von Nazis ist. Dass das alles kleine Wichte sind, die Probleme mit sich als Männern haben und das martialische Auftreten, Denken und Andere/Schwächere teils grausam fertigmachen eine Kompensation dafür ist. Frauen verachten, aber die Mutter "verehren", damit es nicht auffällt.
Narzisstische Störungen,wohin das müde Auge blickt.
Alles voller Schwanzlängenprobleme kurz gesagt. :cautious::rolleyes:
 
Ich frag mich, woran man bei Hitler erkennen könne, ob und warum sich die Geschichte wiederholen könnte
Da wäre das Radix vom Höcke doch geeigneter, der lebt schließlich noch
da gebe ich dir Recht,
und doch zeitlich wurde astrologisch auch schon auf bestimmte TRansitkonstellationen hingewiesen die dieser Zeit von damals ähneln,

da sNazireich ist nicht nur durch Hitler entstanden sondern durch die Menschen die genauso dachten.
Und die Parteien zersplittert waren so wie jetzt auch.
 
Ich habe das auch schon immer gedacht, dass das ein Wesenszug von Nazis ist. Dass das alles kleine Wichte sind, die Probleme mit sich als Männern haben und das martialische Auftreten, Denken und Andere/Schwächere teils grausam fertigmachen eine Kompensation dafür ist. Frauen verachten, aber die Mutter "verehren", damit es nicht auffällt.
Narzisstische Störungen,wohin das müde Auge blickt.
Alles voller Schwanzlängenprobleme kurz gesagt. :cautious::rolleyes:
Habe vor vielen Jahren das Buch Muttersöhne von Volker Elis Pilgrim gelesen, das wird da schon gut beschrieben.
Ein Geschichtslehrer meines Sohnes hat das auch gesagt, dass das alles kleine Männer sind, die nichts zu sagen haben, Minderwertigkeitskomplexe haben und es mit Macht kompensieren.
 
Werbung:
Hallo und einen schönen Abend miteinander,
Am vergangenen Sonntag war ja nun Europawahl gewesen.

Mittlerweile ist ja bei rausgekommen, dass in Europa ziemlich viele den rechten Parteien Ihre Stimme gegeben haben.
Allen voran der AFD. Was ich so ehrlich gesagt überhaupt nicht verstehen kann.

Warum zum Teufel gibt man einer solchen Partei seine Stimme ? Hat Europa aus dem Holocaust und der Judenvernichtung denn überhaupt nichts gelernt ? Aus den Grausamkeiten der NSDAP ? Von den überlebenden Zeitzeugenberichten aus den Konzentrationslagern ?

Gut sie sind unzufrieden mit der derzeitigen Regierung. Aber deswegen wählt man ja nun nicht gleich die AFD.

Bei den Berichten und Aufnahmen läufts mir heute noch kalt den Rücken runter ehrlich gesagt.
Ein System, was aus Grausamkeit und Unterdrückung bestand und Andersdenkende einfach wie Vieh tötete.

Sowas darf sich nie wiederholen. Und trotzdem wählen viele Leute wieder eine Nazi-Partei.
Warum ? Stellt sich mir die Frage. Gut sie sind unzufrieden mit der derzeitigen Regierung. Aber deswegen wählt man ja nun nicht gleich die AFD.

Ich dachte immer, wenn Pluto in den Wassermann wechselt, ist dies eine Zeit für Weltoffenheit und Toleranz ?

Stattdessen scheint das genaue Gegenteil zu passieren. Oder bedeutet Pluto in Wassermann in Wirklichkeit eine Pervertierung der Freiheit also das genaue Gegenteil ?

Was denkt ihr, woran das liegen könnte ?

Zum gegebenen Anlass habe ich auch nochmal das Radix von Adolf Hitler angehangen.
Warum ? Weil ich verstehen möchte, warum der Mann einen solchen Hass auf Andersdenkende und andere Rassen hatte ?

Woher kam dies ? Und gibt es in seinem Radix dafür Anhaltspunkte, wo man das erkennen kann ?
Was mich irritiert:
Der von dir eingestellte Chart von A.Hitler wirkt etwas unvollständig!
Es fehlen Chiron ( Grad genaue Opposition zum Mond!), ebenso Lilith!
Schluderei?
 
Zurück
Oben