Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Dicke Menschen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Neutrino, 13. November 2017.

  1. Lincoln

    Lincoln Guest

    Werbung:
    @Loop -> schau dir das mal an



    Nach deiner Beschreibung waren du und deine Oma nicht dort. (Euch ging es nicht gut, ok. Das gibt es. Doch für mich kommt diese "offizielle Thematik" so an, als würde Deutschland aussehen, wie in diesem Video)
     
  2. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.822
    Nein, da waren wir beide nicht mal annähernd in der Nähe. :barefoot:

    Heftig. Was das für die Körper von diesen Frauen bedeutet. Aber ich weiß, wie schwer es ist, abzunehmen.
     
    Südwind und Hatari gefällt das.
  3. Lincoln

    Lincoln Guest

    Du hast ja mit "Gewalt" abgenommen. "Eiserne Disziplin". Doch falls du dich erinnerst, ich sagte immer, dass du "nicht dick" bist. Als füllig hast du dich nur selbst empfunden. Und jetzt bestätigst du es obendrein mit der Angabe von "35".

    Kommt ja auch drauf an, was jeder so macht. Bud Spencer sagte in einem Film (Hach ist das schön....morgen hör ich auf zu fressen)
    Muskeln spielen in der Optik auch eine Rolle, und nicht alle sind automatisch Drahtfloh Schwarzenegger.
    - 1 - Du hattest zugenommen, weil es dir nicht gut ging, und nach dem du zugenommen hattest, ging es dir auch nicht gut
    - 2 - Du hast abgenommen, weil es dir nicht gut ging
    Nimmst du jetzt auch ab oder quälst dich dein Gewicht zu halten -> oder gehts dir jetzt gut?
    Beim Abnehmen oder Zunehmen stehen Motive dahinter und "meistens" sind es nicht die eigenen.
    Wäre das Gewicht das alleinige Motiv (Beispiel Oma & Knochen), dann wäre bei Wissen eine zielgerichtete Therapie das Normalste im Alltag und nichtmal ein Öffentliches Thema.

    Wenn du Husten hast, Grippe, nimmste auch Medizin. In der Tratschgruppe Kaffeeklatsch wäre Gewicht genauso ein belangloses Thema wie der Bericht, dass Nachbar Müller seine Scheune angebaut hat und Nachbar Beimer Nachwuchs bekommen haben.

    Nur wenns einem wirklich nicht gut geht (Unwohlsein), dann ist Gewicht ein persönlich privates Thema. Und kein öffentliches Schlachtfest oder heimliche Peinlichkeit.

    Ich sehe das ganze als "Öffentliche Hänselei mit Druck ausüben", so wie ich früher gehänselt wurde, weil ich "Rote Haare" habe.
     
    The Crow, Damour, Mrs. Jones und 3 anderen gefällt das.
  4. Gertrud

    Gertrud Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    1.634
    Ich denke im Grunde ist es scheissegal wie jemand ausschaut so lange er sein Hirn benützt.
     
  5. Lincoln

    Lincoln Guest

    Umkehrschluss: Wenn du dein Hirn nicht benutzt, musst du wenigstens hübsch sein. (Brennesselgefahr):X3: Sind wohl alles Models, die solche Themen wie ein Brandherd entfesseln.....
     
  6. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    13.757
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Übrigens: Klitschko hätte Übergewicht, wenn man den BMI anwendet und das ist absoluter Quatsch!

    Ich kenne beruflich die Körpergewichte von mittlerweile wohl tausenden von Menschen, sehe sie ja nun auch und habe die Hypothese gebildet, dass allein Kilos überhaupt nichts aussagen: eine Frau von 1,70 Größe trägt mit 86 Kilo Gr. 40 und wirkt insgesamt schlank, eine weitere, gleichgroße Frau mit 70 Kilo wirkt ein wenig pummelig ... usw. ... .
    Dazu kommt, wie das Körperfett verteilt ist (ja, man kann auch mit 1,70 56 Kilo haben und mit Doppelkinn ziemlich rundlich wirken, obwohl man sehr schlank ist usw.).
    Es gibt sehr schöne schlanke Menschen und auch sehr schöne dicke Menschen und in beiden Kategorien auch deutlich weniger Schöne und was schlank und dick ist, liegt auch meist im Auge des Betrachters - vielleicht gibt es tatsächlich so etwas wie ein "persönliches Gewicht", d.h. eines, mit dem die betroffene Person sich wirklich wohl fühlt und somit auch einfach gut rüberkommt.

    Wer als Mann Karriere anstrebt, sollte nicht zu dünn sein, für Frauen scheint das nicht zu gelten (was meiner persönlichen Erfahrung widerspricht, fast alle mir bekannten Frauen in wirklich hohen Führungspositionen sind/ waren definitiv nicht dünn)^^:
    http://www.zeit.de/karriere/beruf/2014-07/studie-gewicht-einfluss-karriere
    https://www.welt.de/wirtschaft/karr...Maenner-und-duenne-Frauen-verdienen-mehr.html
     
    The Crow, Fiona, Damour und 4 anderen gefällt das.
  7. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.546
    Ort:
    Wien
    BMI ist sowieso blödsinnig und entbehrt jeder naturwissenschaftlichen Grundlage, viele trainierte Sportler haben einen BMI, der über dem Limit für Übergewicht liegt.
     
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    25.284
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Schade @Lincoln, wenn ich in der Zeit dich gekannt hätte, hätte ich dir gesagt: ROT ist eine teure Farbe, schwarz findest du hinter jedem Ofenloch.
     
  9. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Wien
    Ich kenne genügend schlanke Menschen denen ich im Hochsommer am liebsten Deos schenken möchte und genügend Vollschlanke bis Dicke, die immer einen sehr gepflegten Eindruck hinterlassen.
    Auch im Hochsommer!

    Genügen Menschen aller Gewichtsgruppen, die nur auf Äußerlichkeiten achten.

    Hatte mal eine Erstklässlerin die (in der 1. Klasse Volksschule!!) regelmäßig geharzte Beine hatte und sich ihre Freundinnen wirklich nur nach dem Aussehen ausgesucht hatte.
    Selbstverständlich war eine Mutter, die ein solches Denken und Handeln forcierte, im Hintergrund.

    Ich persönlich bin ein Genussmensch,
    wenn ich etwas mit Dicken assoziieren müsste,
    dann wäre das eher Lebensfreude, sicher nicht Faulheit (so nach dem Motto, nur fleißige Menschen können ein umfangreiches Mahl zubereiten :D )

    Das einzige was mich stört, ist mangelnde Bewegung bei Kindern.
    Kinder im Kindergartenalter sollten Zehenspitzengang, Fersengang, Rückwärtsgang etc. ohne große Mühe können.
    All die ganzen Moto-pädagogischen Übungen halt.
    Etwas weniger Fast Food und mehr frisches.
     
    LynnCarme, Fiona, brazos und 5 anderen gefällt das.
  10. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.822
    Werbung:
    Ich bin noch am abnehmen, ein Kilo soll noch runter. Es ist nicht alles weg, was ich zugenommen habe, aber das macht nichts, bin ja auch schon älter. Da ich immer schlank war und die Zunahme durch die schwierige Zeit entstanden ist, kann ich mich nicht damit abfinden, das Gewicht steht für alles, was schlimm war. Es abnehmen bedeutet für mich, wenigstens das wieder gut machen zu können.

    Abgesehen davon ist ein BMI von über 35 nicht wenig, und ich war da leider nicht der Klitschko-Typ. :X3:
    Es war alles schwerer, im wahrsten Sine des Wortes, ich war immer müde, jede Bewegung anstrengend. Wandern gehen war eine Quälerei, jetzt macht es mir Spaß.
    Und die Gesundheit, meine beiden Omas hatten Diabetes, ich hab also vermutlich ein erblich bedingtes höheres Risiko, da ist Übergewicht ganz schlecht, das zusätzlich zu den Knien.
    Psychisch geht es mir viel besser als vorher. Es hat sich gelohnt, auch wenn ich wirklich mit "Gewalt" abgenommen habe. Allein, daß ich jetzt joggen gehen kann, war es das wert, das erste mal nach 15 Jahren Pause war wie nach Hause kommen. :LOL:
     
    Luckysun, east of the sun, lumen und 6 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden