Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das zweite Siegel

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von EngelChristian, 3. Februar 2021.

  1. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.147
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    So, nun mal nüchtern und ohne Messwein betrachtet:

    Welchen Zweck hat es Botschaften zu verschlüsseln und kryptische Texte zu verfassen?
    Es schützt den Verfasser und seine Lieben vor Strafen und Verfolgung. Somit bezieht sich die Botschaft auf die Zeit des Verfassers und nicht aufs Jahr 23XY oder welches auch immer.

    Fake-News und Verschwörungstheorien sind keine Erfindung der heutigen Zeit. Heute gibts Querdenker, früher waren es die Geißler/Flagellaten. Nix Neues unter der Sonne also. Auch die Bilder des Totentanzes sind noch aktuell - wenn man von der Kleidermode mal absieht.

    Was ich nicht verstehe, warum springen so viele spirituell Suchende auf diese Themen an?

    Die Offenbarung habe ich auf meiner biologischen Festplatte im Ordner "Unkereien und Verschwörungstheorien" abgespeichert.
    Und die Ägypter waren mit ihren Voraussagen bezüglich der Menscheit genauer.
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  2. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.038
    Ort:
    Essen, NRW
    Wären die Prophezeiungen deutlicher, wüssten die Menschen, was infolge der Corona-Maßnahmen auf sie zukommt, und es wären deutlich mehr Demonstranten auf den Straßen. Die Erfüllung der Prophezeiungen wären also verhinderbar gewesen, was nicht Sinn der Sache ist. Nur wer sich entsprechend mit der Bibel beschäftigt, erfährt, was mit diesen biblischen Versen gemeint ist.
    Wer Hilfe braucht, kann sich an seinen himmlischen Vater wenden, gemäß dem Aufruf Jesu. Wer sich nicht bekehren will, der wird das miterleben müssen, was er selber für sich herbeigeführt hatte.
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  3. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.147
    Ort:
    Hannover
    :rolleyes: +(n)
     
  4. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.766
    Ort:
    Phönixland

    Wie man die Katastrophen auch dreht und wendet, es ist jeder immer auf seinem Weg. Wer die Bibel liest, wird in Bibel Hilfe finden, wer die Bibel nicht liest, wird andere Zeichen und Bezüge finden. Es kommt immer das zu einem, wofür man offen ist und es ist gut, die eigene echte Hoffnung zu nähren und sich nicht von unnötigen illusionären Hoffnungen zu nähren.

    Aber was ist illusionär und was ist echt?
    Das ist ein Mysterium, denn das gleiche Wort und das gleiche Zeichen haben für zwei verschiedene Menschen andere Bedeutungen und es sind beide Deutungen richtig.

    Ich schätze Dich sehr @EngelChristian weil Du viele Dinge sehen kannst und ich denke, sie sind alle wahr, sie leiten bestimmte Menschen an, sich zurechtzufinden.
    Es gibt für die GLEICHEN Wege auch noch andere Karten und Symbole und Ausdrücke und auch diese sind richtig - für andere Menschen.

    Ich kann leider nicht detaillierter werden, wollte Dir dies aber auf jeden Fall senden und Dich von Herzen grüßen.

    Eva
     
    EngelChristian gefällt das.
  5. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    6.885
    Ort:
    Zürich
    In dem angesprochenen Video geht es um die Offenbarung des Johannes.
    Ich befasse mich nun schon seit vielen Jahren mit dieser Vision des Johannes, den ich sehr schätze, weil er der einzige war, der Jesus` Lehre wirklich verstanden hatte. Dennoch passt die Offenbarung so garnicht zur Lehre der Liebe von Jesus Christus, der sich selbst als das Licht der Welt bezeichnet hat. Doch im Hinblick auf die zurzeit ablaufende Pandemie drängen sich gewisse Paralelen mit den Ausführungen in der Offenbarung geradezu auf. Es geht um das Öffnen der sieben Siegel mit ihren zentrale Beweisführungen durch das Lamm, mit dem Christus angesprochen ist.

    Das erste Siegel
    6 Und ich sah, als das Lamm+ eines der sieben Siegel öffnete,+ und ich hörte eines von den vier lebenden Geschöpfen+ wie mit Donnerstimme sagen: „Komm!“+ 2 Und ich sah, und siehe, ein weißes Pferd;+ und der darauf saß+, hatte einen Bogen+; und es wurde ihm eine Krone gegeben,+ und er zog aus, siegend+ und um seinen Sieg zu vollenden.+
    Krone = Corona, sie tritt auf, wenn das Licht sich metaphysisch verfinstert
    Corona.jpg
    Und durch die jetzige Pandemie hat sich das Leben und das Licht der Menschen verfinstert. Vielleicht nicht für alle, aber für die breite Bevölkerug schon, vor allem in den Drittweltländern, wo der Reichtum von der Globalisierung und der Zerstörungseuphorie der Ressourcenausbeuter von Mutter Erde für eine neue Form von Armut gesorgt hat.
    Das Corona-Virus gehört zur Welt der Viren, im Immunsystem von Mutter Erde. Und Mutter Erde wehrt sich gegen ihre parasitären Ausbeuter und für ihre Natur, zu der alle pflanzlichen, tierischen und auch wir menschlichen Wesen gehören.

    Das zweite Siegel
    3 Und als es das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite lebende Geschöpf+ sagen: „Komm!“ 4 Und ein anderes, ein feuerfarbenes Pferd kam hervor; und dem, der darauf saß, wurde gewährt, den Frieden von der Erde wegzunehmen, so daß sie einander hinschlachten würden, und ein großes Schwert wurde ihm gegeben.+
    Hier geht es um die Unfriedenstifter, die nicht zulassen wollen, dass die Vernunft der Menschen die Pandemie versiegen lässt, sondern durch ihren Widerstand gegen den vernünftigen Schutz, mit ihren alternativen Fakten und Verschwörungstheorien, wer sich alles gegen die Menschen verschworen hätte. Sie sorgen doch nur für die weitere Verbreitung und Verstärkung der Pandemie. Sie haben ja garnicht ganz unrecht, nur kämpfen sie gegen die Vernunft, anstatt gegen die Ursachen der Pandemie, die in der Zerstörung der Natur von Mutter Erde liegt. Die Gesellschaft wird mehr und mehr gespalten in diejenigen, die das Leben schützen wollen und diejenigen, die so weitermachen wollen, wie bisher.
    Und der Unfrieden, er ist mit dem Sturm auf das weisse Haus in Washington begonnen worden und er wird sich weiter fortsetzen.

    Das dritte Siegel
    5 Und als es+ das dritte Siegel öffnete, hörte ich das dritte lebende Geschöpf+ sagen: „Komm!“ Und ich sah, und siehe, ein schwarzes Pferd; und der darauf saß, hatte eine Waage+ in seiner Hand. 6 Und ich hörte eine Stimme, als ob sie inmitten+ der vier lebenden Geschöpfe+ sagte: „Einen Liter* Weizen für einen Denạr*+ und drei Liter Gerste für einen Denạr, und das Olivenöl und den Wein beschädigt nicht.“+
    Das ist die Zukunft, die sich jetzt anbahnt. Die Pandemie wird zum Vorwand genommen, die Schuldzinsenblase, deren Platzen seit langem von Mr.Dax und Prof. Sinn u.v.a vorausgesagt wird, dem Corona-Virus in die Schuhe zu schieben. Deshalb werden so bereitwillig viele Billionen von Euros und Dollars im lock-down Feuer der Pandemie verbrannt, als den eingeleiteten Massnahen zu vertrauen und diese noch zu verstärken und dafür die Menschen weiter ihrer Arbeit nachgehen zu lassen.
    Header Banks bailout.JPG
    Zum 3.Siegel gehört auch das Tier 666, das www des worldwideweb, dass niemand mehr kaufen oder verkaufen kann, der nicht das Malzeichen, den Chip unter der Haut trägt.

    Das vierte Siegel
    7 Und als es das vierte Siegel öffnete, hörte ich die Stimme des vierten lebenden Geschöpfes+ sagen: „Komm!“ 8 Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd; und der darauf saß, hatte den Namen Tod. Und der Hạdes*+ folgte dicht hinter ihm. Und es wurde ihnen Gewalt über den vierten Teil der Erde gegeben, um mit einem langen Schwert+ und mit Lebensmittelknappheit*+ und mit tödlicher Plage* und durch die wilden Tiere+ der Erde zu töten.
    Dieses vierte Siegel, das ist der Zusammenbruch des Finanzsystems durch die seit langem erwartete und durch die Nullzinspolitik der Zentralbanken noch geförderte Inflation auf der Welt mit dem Zusammenbruch der Kaufkraft der reichen Industrienationen. Durch das laufende Hineinpumpen der Notenbankmaschinen von ungedeckten Krediten der Banken wird die Schuldenblase letztlich zum Platzen gebracht, da ist die Inflation der 29er Jahre nur ein Kinderspiel dagegen. Die verarmten Drittweltvölker leiden schon lange an dieser Todesspirale und flüchten zu den reichen Ländern, wo sie eine Zeitlang aufgenommen wurden, jetzt aber abgewiesen und ihrem tödlichen Schicksal überlassen werden.

    Der Ausweg
    Die Offenbarung des Johannes zeigt ais Ausweg die Berufung der 144000 gerechten Menschen und ihrer Nachfahren im Neuen Jerusalem. Damit ist nicht eine Stadt auf Erden mit den einzigen gerechten Einwohnern gemeint, sondern allegorische 12 x 12 Jünger, die Jesus Christus nachfolgen ins himmlische Jerusalem, das Reich von Jesus Christus, dem König in diesem Himmelreich. Das hat er selbst so gesagt, `Ja, ich bin ein König, aber mein Reich ist nicht von dieser Welt`.
    Alles Liebe
    ELi
     
    EngelChristian gefällt das.
  6. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    6.885
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Nein, das war früher so und ist heute im www-Zeitalter auch wieder so. Es werden E-Mails verschlüsselt aus Angst vor böswilligen Angriffen.

    Und was das Bekenntnis zu Jesus Christus betrifft, so fällt auf, wenn sich jemand zu ihm bekennt, dann stürzen sich die Nichtgläubigen wie Habichte auf diesen und zerren fadenscheinige Argumente herbei, um Jesus zu diskreditieren und die Menschen zu verunsichern. Viele Foren-Mitleser mögen sich garnicht öffentlich äussern, aus Besorgnis, angegriffen zu werden. Diesen möchte ich ausdrücklich den Mut zusprechen, sich auch auszudrücken. Nur immer die Körnlein picken ist ja sehr schön, aber ab und zu dafür auch mal ein Ei zu legen, das hilft, den Glauben zu verbreiten.

    Meine Ansicht, ich bin den Kritikern dankbar, weil sie mir Gelegenheit geben, für meinen Glauben einzutreten. Mal abgesehen von denjenigen, die persönliche Angriffe starten und dafür von der Forenleitung entsprechend behandelt werden.
    Alles Liebe
    ELi
     
    EngelChristian und sikrit68 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden