Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bürgerkrieg in Stuttgart !!!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Yashemin, 30. September 2010.

  1. Werbung:
    Eine BASISbewegung wird es nie in deutschen Landen geben,
    das läuft auf andere Weise aus dem Ruder und dass du Skeptiker bist,
    ist ja auch nichts neues......Denn Skeptiker glauben nichts,
    sie warten, bis der Sprinter den zweiten Fuß sicher über die Ziellinie trug.
     
  2. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.313
    Ort:
    Ö
    was ist wohl der hintergrund für den volkszorn?
    dass die politiker geld verprassen, vielleicht für etwas, das man in dieser stadt einfach nicht haben will?
    vielleicht geht es auch um nicht gehaltene versprechen? der stuttgarter oberbürgermeister hat vor mehreren jahren versprochen, dass ein bürgerentscheid durchgeführt wird, wenn das projekt teurer wird als angenommen. das ganze wurde teurer, es wird sogar unverantwortlich teuer, doch das scheint jenen, die sich volksvertreter nennen, ja piepegal zu sein.

    die bürger begehren auf, sie übernehmen die verantwortung - und das ist gut so!

    und es ist erschütternd, dass die polizei mit wasserwerfern und tränengas auf jugendliche losgeht!
    mich erinnert das ganze an die demo in hainburg, da haben sich die menschen zum schutze der hainburger au an die bäume gekettet. mal sehen, wie die stuttgarter ihren stadtpark verteidigen.
    die menschen auf der straße scheinen jedenfalls viel beweglicher und weitsichtiger zu sein, als die machthaber.
     
  3. Yashemin

    Yashemin Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    113
    Ort:
    NRW
    Es gibt Infos, dass GLEICH die Fällarbeiten beginnen. Ein neues Polizeiaufgebot ist grade schon angerollt , Es ist zum HEULEN


    ustream.tv/channel/ live-stream-vom-nordfl%C3%BCgel-am-stuttgarter-hauptbahnhof#utm_campaigne=synclickback&source
     
  4. Yashemin

    Yashemin Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    113
    Ort:
    NRW
    Der erste Baum ist gefällt.

    Die Polizisten tragen Gasmasken
     
  5. Nightingale

    Nightingale Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    957
    Ort:
    Berlin
    gucken! Jetzt!

    http://www.fluegel.tv/
     
  6. Agapine

    Agapine Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Die Brutalität, mit der die Polizei da vorgegangen ist, ist wirklich unfassbar.
    Tränengas, Prügel und Wasserwerfer gegen Schulkidds...
    so was macht sprachlos. Einfach nur traurig.

    Warnung: Dieser Link hier ist nichts für zartbeseitete Gemüter!

    http://twitpic.com/2tbtod
     
  7. panta rhei

    panta rhei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.645
    sowas hab ich noch nicht erlebt....
    robocops aus ganz deutschland waren im einsatz... tausende...

    szenen, wie man sie bisher nur aus den usa kennt. das war krieg gegen das volk...
    straßen abgesperrt, an jeder kreuzgung polizeitrupps, schlagstöcke, reizgas, wasserwerfer, (anscheinend) gummigeschosse, nachts dann flutlichter auf die leute, polizei filmte uns mit dutzenden kameras....

    es war surreal und es ist schwer zu verarbeiten....
    wir konnten nicht glauben was wir sehen. das war diktatur / polizeistaat vom feinsten.....

    heute abend 19 uhr erneut großdemo am schloßplatz....
    nächsten montag sowieso....
     
  8. daljana

    daljana Guest

    die demonstrationen gehn seit wochen-zu recht wie ich pers. finde..daher das ganze,denk ich.
    finde es sehr gut, wie die bürger sich da wehren, zu diesem projekt was in meinen augen unnötig ist und weiß gott was an geld verschlingt...schade um den schönen bahnhof.auch interessant die versch. meinungen dazu :)
     
  9. daljana

    daljana Guest

    echt jetzt? ich ging davon aus, ein aussteiger kann englisch:D
     
  10. Werbung:
    Das erinnert mich stark an 1984, als in Hainburg an der Donau (Österreich) die Rodungsarbeiten für einen Kraftwerkbau begannen und damit eine der letzten und schönsten Aulandschaften zerstört worden wäre.

    Es gab ähnlich schwere und gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Polizei, die Bürger ließen sich aber nicht beirren und besetzten wochenlang FRIEDLICH die Au, bis der Bundeskanzler schließlich die Arbeiten stoppen ließ und das Kraftwerk wurde nie gebaut.
    :)

    Edit:

    hab grade gelesen, dass @hallo schon davon geschrieben hat gestern. Macht nichts, doppelt hält besser...;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden