Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Beine schlafen ein

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Herzbluat, 26. November 2019.

  1. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Mir schläft beim Meditieren immer das linke Bein ein,.....habe schon alles ausprobiert, Kissen unter die Knie, höher, nicht so hoch,......Yogakissen höher, nicht so hoch,......die Beine anders überkreuzen,.....egal,......und was jetzt noch dazu kommt, es schläft immer schneller ein,......gestern schon nach ein paar Minuten. wenn ich dann anfange herumzurutschen und zappeln ist es vorbei mit der Tiefenentspannung.

    jetzt wo ich schon gut und relativ rasch in eine Tiefenentspannung kommen würde, macht mir der Körper einen strich durch die Rechnung,......immer rascher.....

    Kennt das jemand auch so , oder gibt es Tipps,...….ich wäre wirklich sehr dankbar.
     
    Philomena007 gefällt das.
  2. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Wie sitzt oder liegst du denn ?
     
    Philomena007 gefällt das.
  3. Philomena007

    Philomena007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2019
    Beiträge:
    136
    mir schläft das linke Bein ein, aber nicht nur beim meditieren, sondern manchmal einfach so, der Arzt meinte,
    dass es mit der Wirbelsäule zusammen hängt, Abnutzung. Wie sieht es mit deinen Wirbeln aus?
     
    Herzbluat gefällt das.
  4. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    auf einem runden Yogakissen mit überkreuzten Beinen
     
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    23.849
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Ich liege immer bei der Medi, so kann der ganze Körper entspannen-

    Es fällt mir auch leichter von Chakra zu Chakra zu gehen.

    So kann sich auch die Wirbelsäule begradigen.
     
    Herzbluat gefällt das.
  6. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    @Philomena007 , ich habe gerade Google auch befragt,...….da habe ich gefunden, dass auch der Ischiasnerv verantwortlich sein kann. Meine Halswirbelsäule macht manchmal Probleme.
     
  7. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Der Schneider und der Lotussitz sollte eigentlich nicht länger als 5 Minuten beibehalten werden.
    Knie-Operationen können irgendwann die Folge sein.

    Das Einschlafen kommt von einem "zugedrückten" Nerv im Bein.
    Ist nicht wirklich gefährlich, aber lenkt halt ab.

    Ich würde die für dich angenehmste Haltung einnehmen.
    Oder mal beim Spazieren gehen meditieren versuchen...
     
    Herzbluat gefällt das.
  8. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    ich spiele mit den Klangschalen dazu, da muss ich sitzen,.....und im Liegen schlafe ich ein
     
  9. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    23.849
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Das ging mir am Anfang auch so, dass gibt sich mit der Zeit. Was ist schlimmes daran ein zu schlafen?
    Lieber ein eingeschlafenes Bein?
     
    Herzbluat gefällt das.
  10. Philomena007

    Philomena007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2019
    Beiträge:
    136
    Werbung:
    der ischiasnerv hat auch mit der Wirbelsäule zu tun. Vielleicht versuchst du das ganze auf eine Höhe zu heben wo du die Beine nicht kreuzen musst, das Kreuzen verschliesst dazu noch den Fluss der Energien.
     
    Herzbluat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden