Asmodeus! Was hat das zu bedeuten?

krissylinchen

Neues Mitglied
Registriert
31. Dezember 2007
Beiträge
1
Ort
österreich
Seit kurzer Zeit interessiere ich mich für Engel und habe mir in letzter Zeit vieles durchgelesen etc.. da ich einmal ein kleines Erlebnis hatte, als es mir sehr schlecht ging..wodurch ich doch irgendwie merkte dass es sowas wie engel gibt.
Jedenfalls gestern als ich im Bett lag überkam mich eine Kälte..(könnte auch einen natürlichen Grund haben, ich weiß es nicht)..ich bat die Engel, dass sie mir schöne Träume schenken mögen und dass ich gut einschlafe..als ich einschlief bekam ich alpträume und träumte von geistern... ich wachte auf und hatte totale angst,dass ich sogar den fernseher laufen lassen musste, weil ich solche angst hatte. Später als ich in der Arbeit war kam mir aufeinmal ganz plötzlich der Name ASMODEUS in den Kopf. Hat das was zu bedeuten? Ich habe keine Ahnung wieso mir der Name einfach so ohne Grund in den Kopf geschossen kommen sollte..ich bin mir nicht mal sicher ob ich den Namen schon einmal gehört habe.
Habe im Internet nachgesehen und da steht, dass der Name eines Dämons sein.. ich kenne mich sehr wenig mit so etwas aus und wollte euch bitten, vielleicht könnt ihr mir mehr darüber sagen.. ob das was zu bedeuten hat.
Ich werde sehr oft von negativen Gedanken geplagt, obwohl ich keinen Grund dazu habe, und es geht mir oft schlecht...könnte das der Grund sein? Ich habe nie wirklich darüber nachgedacht,habe immer gedacht ich habe vielleicht nur eine Art von Depressionen oder so..aber vielleicht liegt es wirklich an irgendwas übernatürlichem (ich benutz mal das wort übernatürlöich,da mir grad kein passenderes einfällt)
 
Werbung:

Jaspis

Neues Mitglied
Registriert
31. Dezember 2007
Beiträge
1
Hallo,

Das hört sich ja wirklich ziemlich gruselig an. Ich habe den Namen auch noch nie gehört und kann Dir dazu leider nicht viel mehr sagen.
Ich selber habe aber auch manchmal Gedanken, die mir durch den Kopf schießen, und die ich überhaupt nicht denken will. Das sind wirklich böse Gedanken , die sich gegen Gott richten und dass, obwohl ich an Gott und Jesus glaube und soetwas überhaupt nicht denken möchte. Dann schauderts mich auch und ich denke manchmal, dass da jemand anders diese Wörter "Spricht".

Ansonsten habe ich auch mal ein echt schaudriges Erlebnis gehabt. Ich war noch im Halbschlaf, aber plötzlich habe ich jemanden neben mir gespürt,ganz dicht neben mir und dann war da plötzlich eine tiefe Stimme die ganz laut in mein Ohr hinein gelacht hat, dass es richtig weh tat..... Oh man hab ich mich erschrocken.

Wie gesagt , zu diesem Namen habe ich noch nie etwas gehört, aber vielleicht konnte ich Dir mit dieser Nachricht ein wenig Mut machen, damit Du weißt, dass auch andere Menschen ähnliche Probleme haben.

Ich wünsche Dir trotzdem schon mal einen Guten Rutsch und alles Liebe und Gute für 2008.

Wenn du mehr herausbekommst, dann schreib doch bitte mehr darüber. Würde mich interessieren.

LG Jaspis
 
Werbung:
Z

Zufalls-Intuition

Guest
Das ist mir auch schon passiert, das ich um schöne träume gebeten habe, und es alpträume wurden, ich denke das beim träumen vieles intensiver ist als im wachzustand.
Und verworrener.
Die engel wollten dir eine botschaft zeigen, aber man sieht sie meistens so im traum, wie man es meistens zulässt, und da wir ja skeptisch sind und ab und zu angst haben, zeigt es sich nicht anders, die botschaft der engel wäre viel schöner rübergekommen würden wir uns entspannen und ihnen vertrauen, dann ist das herz geöffnet, und die botschaft wird schöner, ebenfalls auch schon erlebt.
Also versuche den engeln und gott zu vertrauen, dann dürfte es auch klappen.
Berichte wenns gelungen ist.
Aber erzwinge deswegen jetzt nichts.:)

Vergiss nicht zu gott und den engeln zu beten, dann bist du gleich auch geschützter gegen das negative.
 
Oben