1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zwei Krähen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Acrossmyheart, 9. Juni 2008.

  1. Acrossmyheart

    Acrossmyheart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo!
    Seit ich heute Mittag von der Arbeit kam,sind 2 graue Krähen in meinem Garten hinter dem haus.Eine davon fliegt zum hinteren Fenster am badezimmer und pickt dauern gegen die Scheibe während sie auf der Fensterbank sitzt.Das geht jetzt schon mehrere Stunden so.Was bedeutet das und wie soll ich mich verhalten?Füttern?
    Sanna
     
  2. oh ja krähen

    ich liebe diese vögel.......
    als junge hatte ich 5 von ihnen grossgezogen, aus dem nest gepurzelte oder rausgeschmissene.

    die eine, hansi, warum heissen krähen hansi, war ein echtes schlitzohr,
    auch betreffend badezimmer, denn ich konnte ihn eines tages beobachten, wie er unserem nachbarn
    durch das offene badezimmerfester eben dieses leer räumte.
    er hat mit viel geduld und fleiss alles für ihn tragbare, heraus geschleppt und in der dachrinne verstaut.
    rasierer, zahnpastatuben, kleine fläschchen. seifen, zahnbürsten, rasierpinsel, alles was in seiner reichweite
    und von grösse und gewicht für ihn stimmte.
    ich denke der nachbar wundert sich heute noch, wo damals all seine bedezimmersachen verblieben sind.

    also vorsicht bei deiner krähe und sollte im badezimmer etwas fehlen,
    schau bitte in der dachrinne nach.

    kluge vögel, diese krähen,
    möglicherweise ist deine, eine krähe die mit menschen in kontakt gekommen ist.

    :)
     
  3. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Acrossmyheart! :)

    Es gab Zeiten, da wurden sie sogar verehrt. ;) Die Rabenvögel oder auch Krähen sind intelligente Tiere.

    In der keltischen Mythologie galten die Kolkraben -Hugin- und -Munin- als vertraute Odins. Sie waren seine fliegenden Berichterstatter. Bei den Griechen genossen die Raben einen guten Ruf: Sie galten als weise Orakelvögel. Die Druiden verehrten den Raben als Tier der Prophezeiung, der Einweihung und machten ihn zum Schutztier eines ihrer bekanntesten Clans, dem Rabenclan. Ein ganzer Indianerstamm (Crow) benannte sich nach der Krähe, die früher bei Indianern als Haustier gehalten wurde. Denen man die Fähigkeit zusprach, die Zukunft weissagen zu können. In der persischen Mythologie waren dem Sonnengott zwei Raben als Boten heilig. Für die Sumerer und Babylonier ist der Rabe wie im alten China ein Gottesvogel. Die Elster ist der Vogel der nordischen Todesgöttin Hel. Im alten Rom unterstanden die Krähen der Göttin Iuno, der Schützerin der Ehe, und waren als Symbol der Treue in einer der höchsten Götterkreisen zugeordnet.

    Ihren Ruf als Totenvögel und Unglücksbringer verdanken sie vor allem der Tatsache, dass sie Aasfresser sind. Weil, als es noch öffentliche Hinrichtungen gab hielten sich Krähen und Raben bevorzugt an Henkersplätzen auf. Der Volksmund machte die stolzen Tiere dann leider zum Buhmann. Ausser bei den Landwirten, da sind die Krähen auch nicht wirklich beliebt... weil sie ihre Saatgut einfach wegfressen. ;)


    lg Laras
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen