1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zigeunerkarten ähnlich der lennis?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von PinkPlasticTree, 24. März 2009.

  1. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    huhu mädels,
    ich schau gerade nach ein paar neuen wegen etwas mit meiner spiritualität anzustellen - wissenserwerb is angesagt [​IMG]

    mir sind die zigeunerkarten ins auge gestochen.
    ich hatte zunächst übelgt im zigeunerunterforum zu posten aber da is irgendwie nix los, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?

    also ich besitze diese karten nicht, schau nur gerade im netz rum und finde die so pretty [​IMG]

    auf der seite da kan man sich die einzelnen bildchen anschauen und mir fallen parallelen auf. auch optisch [​IMG]

    zum beispiel:
    -beständigkeit, dass wäre bei den lennis der baum(?)
    -hoffnung, da ist so ein schiffchen drauf, erinnert mich auch von der bedeutung her stakt an unser schiff(?)
    -geschenk, da sind blumen drauf, erinnert mich an unsere blumen die auch für ne nettigkeit stehen können(?)
    -richter, unser bär steht doch auch ma für jenigen(?)
    -geld als unsere fische(?)
    -tot, brief, kind, geliebte geliebter etc, liebe = unseren karten dafür tot, brief, kind, dame, herr, herz(?)

    nun meine frage - kann man das so einfach übertragen?
    oder sind die bedeutungen schon anders. also das glück nix mit unserem klee zu tun hat. mir kommt es so vor als könne man das (evtl fast) 1:1 übernehmen?

    und wie is das dann mit den legungen?
    legt man die genauso, also auch gern ma 3er-legungen, neuner und 4x8er tafeln? bzw 4x9er?

    ich hoffe jemand von euch kennt sich da bissl aus :o

    grüßle von der paula
    [​IMG]
     
  2. lotusblüte78

    lotusblüte78 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    343
    die sind in der tat sehr schick, aber ich kenn mich damit leider nicht aus...:confused:
    bin ja manchmal schon mit den lennies überfordert...:schmoll:
    aber es gibt doch bestimmt leute, die mit verschiedenen decks und unterschiedlichen karten legen.
    also auf!
    meldet euch!
    :D
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo paula,

    ja in der tat, im zigeunerforum ist wenig los, luo ist leider auch nicht mehr da ... leg die zigeuner selbst zwar nicht, beschäftige mich aber mit den sibillen.

    1:1 übertragen kannst du nicht, finde ich zumindest nicht empfehlenswert, sonst wären sie ja keine anderen karten, jedes deck hat seine eigene symbolik/aussage, klar sind sie sich ähnlich, das merkst du auch, wenn du verschiedene decks in kombi legst, im grunde, kommt das gleiche ergebnis raus, es sind wunderschöne parallelen zu erkennen, eins ergibt das andere, ist ja alles ein ganzes.

    bei den zigeunern sind z.b. wesentlich mehr personenkarten als bei den lennies z.b., sie wirken durch die beschreibung auf der karte wie z.b. glück, feind, etc. auf manche klarer in der aussage, eindeutiger zuordenbar, aber wie gesagt, auch hier hat jeder seinen eigenen (intuitiven) zugang.
    legemöglichkeiten sind kannst du auf verschiedene decks anwenden, je nachdem.

    glg luce8
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    danke luce :)
    ich werd heut mal in nen gut sortierten buchladen hüpfen und mir ein büchlein dazu holen - ich glaub ich hab mich verliebt -gg-
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    na aber gern doch, schau mal, hab ich grad entdeckt, viell. ist was für dich dabei an inputs

    http://www.renates-esoterik-welt.de/html/kartenzigeuner.htm

    und luo ist ja unsere korifäe auf dem gebiet, mal in ihren beiträgen durchschmökern, ist viel hilfreiches dabei, auch was legemuster anbelangt.

    glg luce8
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    oh tolle seite, cool danke - da werd ich mal durchstöbern und hoffentlich nich meine seminararbeit nebenher vergessen - heul - gibts eigentlich ein kraut gegen antriebslosigkeit? lach... :D
     
  7. angel71

    angel71 Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Md
    Ich finde sie ganz anderst! Das mußt du dir selber ausprobieren. Ich komme leider nicht so gut damit zurecht ich finde die Lemis feinfühliger ! Aber wenn sie dich angesprungen haben dann solltest du sie dir holen.
    Es geschied nichts ohne Grund!!!!:):):)
     
  8. Pling

    Pling Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    am Rande Deutschlands
    Hi -

    für mich sind sie ein "Zwischending" zwischen Kipper und Lenormand.

    "Hoffnung" allerdings ist weniger das Leni-Schiff, denn die Leni-Sterne.

    Lege damit weniger...sind mir oftmals im Hintergrund zu "dunkel" bzw meine ich damit, daß die Problemkarten mir etwas zu düster ausschauen.

    Trotzdem: viel Erfolg und Spaß damit!


    Pling
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ich finde man kann sie garnicht vergleichen...

    danke luce liebes, dass du mich als koriphae bezeichnest. :umarmen:
    aber du hast recht, viel ist nicht los. hab ne legung reingesetzt, da ich meine
    ''la magica'' wieder hab... ah die sind so schoen, die karten...

    ich lege und deute beides, und beide decks sind sehr unterschiedlich, seis von
    den karten, den bedeuungen, als auch von der handhabung.
    wuerde dir abraten, 1 zu 1 uebersetzten zu wollen...

    ps: mach mich bald an die arbeit fuer ein neues zigeunerdeck, bin schon sehr
    gespannt, wies wird, denn ich werde die karten in einen ganz anderen kontext
    setzen.
     
  10. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    danke mädels für eure meinungen :)

    ich werd mich wenn meine kärtchen da sind (hab sie heute bestellt - juhu) mal durch lou's thread wühlen wie luce es gerade hat.
    hab heute schon bisschen mehr rumgelesen im netz und festgestellt das da einige unterschiede sind.

    wäre ja ehrlichgesagt eigentlich auch gar nicht schlau das 1:1 zu übertragen, wo bleibt dann die bereicherung :rolleyes:
    freu mich auf jeden fall schon auf die karten, dass is bissl wie weihnachten :D
     

Diese Seite empfehlen