1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zahl 33 und seltsames Phänomen

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Bandana, 13. September 2013.

  1. Bandana

    Bandana Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Hallo guter Tag heute nicht wahr? :D Ok egal jetzt.

    Die Zahl ist besonders eigenartig.
    Wisst ihr in meinem Leben ist so einiges schlimmes passiert ich will nicht genaueres erwähnen, ist egal jetzt. Aber ich bin doch hart geblieben. Ich habe Gott abgelehnt + all die schlechten Dinge die passiert sind auf ihn geschoben. Auf gut Deutsch habe ich ihn zur Hölle geschickt.
    Ich weiß nicht was ich mit mir mit schleppe aber von Glück gab und gibt es keine Spur. Troz all dem war ich immer fair und gut zu den anderen. Ich habe nie jemanden ausgenutz zu meinem eigenen Vorteil. Aber auch das habe ich niemals hinterher gefragt.

    Ich hatte mal ein Ziel Gott zu zerstörren. Ich habe ihn so gehasst über viele viele Jahre. Es gab die Zeit vor genau einem halben Jahr wo ich dachte ich konnte ihm vergeben (dazu gibt es unten mehr). Doch das war nur das Gefühl das ich unfähig geworden bin zu fühlen. Es ist viel heftiger als ihr es euch jetzt vorstellen könnt. Ich hatte die Zeit sogar ich dachte ich wäre Lucifer. Aber das haben mir ein paar Leute vor dem schon gesagt.

    Ok wann ich dachte ich konnte Gott vergeben, paar Minuten später fügt mich genau ein jesus333 als kontakt (will jetzt nicht sagen wo). Dann sehe auch seine Antworten auf genau meine Situationen. Hiermit wusste ich genau da ist etwas doch. Dann habe ich noch mal gesagt dass er sich sonst wohin scheren soll. Es war nur das Hassgefühl das ich nicht mehr fühlen kann.

    Ich werde bald 24. Aber das meiste was ich vor dieser Zeit gemacht habe, ich habe mich trainiert um ihn eines Tages zu besiegen. Und ich war davon fest überzeugt. Ich habe so oft mein Leben aufs Spiel gesetzt. Ich habe es immer überlebt. Jetzt ist nur die Frage ist das fair gegenüber anderen Menschen die von einem Schnupfen sterben? Und ich gehe durch wie der Terminator ohne dass mir etwas passiert. Mir ist viel passiert aber mich hat bis jetzt nichts umgehauen. Durch einen Brand habe ich jetzt ein Z auf meiner Hand.

    Zufälle? Oder was bin ich wirklich?

    Thema über das ich jetzt nicht so gern spreche aber ich sage mir einfach ich bin Noname hier und erzähle es zu ende.


    Nun auch ich glaube (will glauben) an Leben und Beziehung. Ich hatte nie eine Freundin da ich mir geschworen habe dass ich niemals die falsche, die mir nicht so gut gefällt zu fragen. Heute frage ich mich natürlich ob sowas wie wahre Liebe überhaupt existiert. Oder bin ich der einzige hier auf diesen Planeten der das nie erreichen wird? Ich denke viel an sie. Schons seit ich 7 war. Und ich war einige male verliebt aber das Schicksal hat es immer zerstörrt. Das umziehen war der Killer. Als minderjähriger kannst du ja nicht viel machen.
    Ich bin wirklich kaputt. Gott habe ich abgelehnt und um Hilfe würde nach all das was passiert ist sicher nicht fragen. Denn vergeben kann ich ihm nicht. Auch wenn es bedeutet dass ich allein sterben muss.

    Die 33 sehe dennoch immer noch sehr oft. Und ich frage mich wirklich was will es mir sagen? Bedeutung interessiert mich nicht. Was will es mir sagen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2013
  2. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    "Kein Schwanz ist so hart wie das Leben" (Horst Schimanski)

    Ja ist doch super! Du warst immer fair und gut zu allen anderen, zu Gott allerdings nicht, das ging dann doch zu weit. Umgekehrt müsste er erstmal gut zu "dir" sein - und zur Welt - damit man ... aber lassen wir das.

    Die "33".

    Und ich frage mich wirklich was will es mir sagen? Bedeutung interessiert mich nicht. Was will es mir sagen?

    Na, da würde ich aber nochmal tief in mich gehen ... denn was soll es mir sagen, wenn mich die Bedeutung nicht interessiert? Geht das überhaupt?

    "Was ist das?"
    "Das ist blaues Licht!"
    "Und was macht es?"
    "Es leuchtet blau.
    "
    (John Rambo)
     
  3. Bandana

    Bandana Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    41
    Habe nicht mehr erwartet dass jemand darüber noch schreiben würde... Das war mein Leben als Teenager. Und das was ich mir damals vorgestellt habe, bzw. wie ich die Dinge gesehen habe.

    Ein paar Dinge habe ich nicht dazu geschrieben, so denke ich schon lange nicht mehr. Noch glaube ich an einen Gott.

    Und irgendwie mit der Zeit 2 Wochen schon beachte ich die Zahl gar nicht mehr. Ich glaube ich war etwas zu aufmerksam in letzter Zeit. Aber wenn ich so Bedeutung, 1933, Freimauer und die ganzen Verschwörungen zu dieser Zahl, hört sich schlimmer als Hölle an. :D Umbruch, Gefahr, Fehlschlag. Das ist was ich so über diese Zahl in diesen 2 Wochen erfahren habe.
     
  4. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    Dann such mal nach dem 33.Breitengrad. Interessant was es da so alles darauf gibt...

    Sehe die 33 auch schon sehr lange. Dachte es ist das Alter an dem ich sterbe, bin jetzt 34,5 und sehe sie immernoch. Und sogar öfters als bevor ich noch keine 33/34 war.

    Ich sehe es als eine Art Botschaft an, dass ich auf dem richtigen Weg bin,
     
  5. maremade

    maremade Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    179
    wo siehst du denn die 33? ich hab nicht rauslesen können, wie die zahl dein leben begleitet
     
  6. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    Bei mir passiert es so, dass ich nachts wachwerde, und es ist 3:33 oder 4:33.

    Ich denke an etwas, in dem Moment fährt ein Auto mit 33 oder 333 und manchmal sogar 3333 vorbei.

    Gestern z.B. war ich am Grübeln als mir auffiel vor mir parkt jmd mit einem Kennzeichen und der Nummer 33.

    "Ok" dachte ich "kann mal passieren". Aber als ich nach links schaute stand ein anderes Auto mit der Nummer 3333.

    Und das passiert mir ständig.

    Dachte auch ich bild mir das ein, nur als ich das jmd im Vertrauen sagte, bekam ich die Bestätigung, dass dies auch bei der Person oft vorkommt.

    Klar, ab und zu die Zahl zu sehen, ist wohl normal aber diese Häufigkeit und auch in Verbindung mit 333 oder auch 3333 ist erschreckend.
     
  7. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    gottes Sohn Jesus starb mit nur 33Jahren am Kreuz für die Menschen

    die zahl 33 kann aber auch für die zahl 6 stehen!!
    33
    3+3=6
    Aus spiritueller Sicht ist die 6 eine sehr kreative Zahl

    Die Zahl 6:

    Erkennen von Zusammenhängen, Psychologie, Sexualität, Neugierde, Selbsterkenntnis, Zweisamkeit, Selbstwahrnehmung (Innenwendung), Selbstliebe, Scheideweg, aber auch Konflikte, Abhängigkeit, Kritik, Unreife.

    menschen die # 6 als zahl haben sehnen sich nach Liebe, Lob und Zuspruch. So kann es sein, dass sie ihre Familie oder PartnerIn mit ihrer Liebe und Fürsorge fast erdrücken. Sie lassen sich gerne inspirieren und probieren immer wieder Neues aus.


    De Lernaufgabe der 6 ist es, zu erkennen, dass man sich für jede erfahrene Lektion selbst entschieden hat. Entscheidungen werden aus der inneren Wahrheit getroffen und nicht aus Emotionen oder durch Beeinflussungen vom Außen heraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2014
  8. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    danke believeinyouxo aber das Lustige ist jetzt, dass die E-Mailbenachrichtigung um 16:33 kam......

    war das Absicht? wohl eher nicht

    ach das Leben ist schon interessant
     
  9. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    echt jetzt? lol

    gern geschehen:thumbup::umarmen::D
     
  10. Werbung:
    Ich finde die Zahl schön, allerguten Dinge sind Drei auch noch von meiner Lieblingszahl 3.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen