1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wir sind inzwischen der 4. Besiedelungsversuch ? !!!!

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Thor78, 21. Juni 2009.

  1. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Wir sind inzwischen der 4. Besiedelungsversuch---


    http://www.joe-boehe.de/html/channeling_megalithbauten.html

    Meine frage-

    Was haltet ihr von der Site und den darin aufgeworfenen Theorien.

    Die Aussage vom Channeling finde ich intersannt denn was war oder ist mit den ersten versuchen passiert ? Wo kommen sie her - Wenn man das mit Anunaki, Reptiods oder wie sie alle sich noch nennen verbindet gibt es einen neue frage --Wo ist Tor 7 ??-- Wo die alle Durchwollen --- Usw.

    Lg Thor 78
     
  2. deathpala

    deathpala Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    76
    Du hast den Text nicht Richtig verstanden^^
    such dir noch mehr infos ;)
     
  3. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Von der site http://www.joe-boehe.de/html/channeling_megalithbauten.html

    Was haltet ihr von den Theorien ?
     
  4. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Ich hoffe das diese Leute noch heute durch ihr Tor in die 7.Dimension gehen...
    dann hätten wir auf der Erde endlichmal Ruhe!:lachen:
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Unsinn. Und nutzlos.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Thor

    Ich las nur channeling und hab garnicht weiter rein gesehen...:rolleyes:
    weil ich das in 99% der Fälle für Schmuhs halte...

    Allerdings denke ich schon, daß das nicht die erste menschliche Zivilisation hier auf der Erde ist...dafür gibt es in Mythologien, Sagen und Märchen weltweit einfach zu viele Hinweise... daß es irgendeine Katastrophe gab... die die Menschheit nahezu ausrottete... wenn nicht sogar ganz...

    soviel von mir erstmal dazu...
     
  7. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    dito

    Solche Überlegungen kann ich mir in 5 Minuten ausm Ärmel schütteln.
    Schnell noch den Begriff "Channeling" eingebaut... und gut is :)
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hm ...,

    wenn man einmal bedenkt, dass die Sumerer vor ca. 6.000 Jahren gelebt hatten und erst seit vor ungefähr 5.000 Jahren eine Schrift im eigentlichen Sinne benutzten, frage ich mich, wie man hier einen Bogen in die Zeit von vor 300.000 – 350.000 Jahren spannen möchte.

    Das währe so, als würde heute jemand etwas über die Vorgänge aus der Zeit vor 294.000 – 344.000 Jahren erzählen. Wir wissen ja nicht einmal etwas über die Cro-Magnon-Menschen, die vor 31.000 Jahren begonnen hatten Europa zu besiedeln.

    Ja, da wäre noch zu erwähnen, dass die Gattung Homo sapiens erst vor ungefähr 160.000 Jahren die Weltbühne betrat (Homo sapiens idaltu). In besagter Zeitspanne durchstreiften also Homo erektus und seine Artgenossen die Wälder und Savannen der Erde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass von denen noch etwas an die Sumerer überliefert worden sein kann.


    Merlin
     
  9. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Die Steintafeln sprechen da von einer Genmanipulation und daß der Homo erektus mit den Annunaki gepaart wurde, um ein Arbeitervolk (Wir?) hervorzubringen. So soll die sumerische Hochkultur entstanden sein.
    Wir sind sozusagen eine Mischung aus Halbaffe u. E.T.
    Es gibt auch welche, die man nicht in der Mitte ansiedeln kann..:D
     
  10. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Du solltest dich einmal mit der Entwicklung der Menschen und deren Ausbreitung beschäftigen. Homo sapiens ist ja auch nicht schlagartig aufgetreten sondern dessen Entwicklung hat sich in all seinen Vorstufen über einen großen Zeitraum hingezogen. Du ignorierst auch gerne die gewaltige Zeitspanne zwischen den vermuteten 300.000 und den 160.000 des Homo sapiens idaltu.

    Eventuell ist es dir auch entgangen, dass sich der Mensch nicht mit anderen Gattungen paaren lässt. Ich sehe auch nicht so recht den Sinn, dies zu tun. Warum glaubst du, wäre das notwendig gewesen?

    Nur mal nebenbei, Halbaffen sind nicht das, was du darin vermutest. Es geht da nicht um das Verhältnis vom Affen zum Menschen, sondern damit werden Primaten bezeichnet, die sich vom Affen unterscheiden (z.B. Lemuren).

    Du vergisst auch, dass Hochkulturen, wie die der Sumerer erst entstehen konnten, nachdem der Übergang von einer Gesellschaft der Jäger und Sammler zur Agrargesellschaft möglich wurde – also vor ungefähr 10.000 Jahren. Die Sumerer waren sicherlich aufgeweckte Burschen, ich bezweifle aber, dass sie auch nicht die geringste Vorstellung von Genen, geschweige etwas dazu aufgeschrieben hatten.

    Es tut mir leid, aber deine Vorstellungen lassen sich an keiner Stelle in die 300.000 Jahre einfügen.

    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen