1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wiederkehrender Traum von Dinosaurier/Drache

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Juniper, 6. März 2005.

  1. Juniper

    Juniper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Augsburg
    Werbung:
    Guten Abend allerseits :)!

    Hm, da bin ich also mal wieder im Traum-Forum gelandet... . Würde mich sehr über Interpretationshilfe freuen und zwar zu folgender Figur: einem Dinosaurier, bzw. Drachen. Mein Freund träumt sehr häufig von diesem Urviech, dass dann immer eine Angreiferrolle spielt. Wir (er, seine Familie und ich) kämpfen dann gegen dieses Ungetüm, dabei werde ich (ganz toll ;) ) auch regelmäßig verletzt und zwar am Rachen, bzw. innerlich. Mir geht es vorallem um den Drachen. Natürlich hab ich mir zu dem anderen Geschehen schon so meine Gedanken gemacht, nur bei dem Ungeheuer komme ich auf keinen grünen Zweig. Mein Freund ist im Übrigen komplett interpretationslos. Mich interessierts halt nur so sehr, weil ich in diesem Traum ja auch eine Rolle im direkten Zusammenhang mit dem rätselhaften Dino spiele.
    Vielleicht hat ja schon einmal jemand von euch mit Drachen zu tun gehabt? Oder eine symbolische Erklärung oder einfach nur eine spontane Idee - wie dem auch sei - Danke schon mal im Vorraus,
    Juniper
     
  2. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Hallo Juniper,


    Drachen können archetypische Muttersymbole sein. Vielleicht hat Dein Freund irgend ein Thema in Bezug auf seine Mutter zu bearbeiten.



    lg
    Christian
     
  3. krstie

    krstie Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    SO, Grenze zu BL
    Dinosaurier

    Ungeheuer und vorgeschichtliche Lebewesen in Träumen lösen Angst und Erschrecken aus.
    In Anbetracht der Tatsache, dass die Dinosaurier ausgestorben sind und dem Menschen heute vor allem in der Form von Fossilien begegnen, könnte es sich, wenn ein solches Tier im Traum vorkommt, um einen versteinerten Persönlichkeitsanteil handeln.


    Drache

    Wird ein Drache im Kampf besiegt, lernen Sie, die Kräfte des Unterbewussteins zu beherrschen.
    Für den Mann ist es das Symbol der alles verschlingenden Frau, evtl. seiner Mutter, die ihn nicht kampflos einer anderen Frau überlassen will.


    Quelle: http://www.deutung.com/
     
  4. Juniper

    Juniper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Augsburg
    Werbung:
    Vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge. Hat mir gezeigt, dass ich mit meinen Interpretationsversuchen zumindest auf dem richtigen Weg bin und mich zu weiteren Grübeleien veranlasst. Mal schauen, was dabei rauskommt und was mein Freund dazu meint ;).

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen