Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie sieht die Zukunft aus wenn unsere Kinder ohne Smartphone und Internet nicht mehr sein können???

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Mike_84, 13. Januar 2018.

  1. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.846
    Werbung:
    Viele Städte haben sich schon auf den ständig nach unten gerichteten Blick der Smartphon-Junkies eingestellt, mit Bodenampeln:
    [​IMG]

    Solange sie keine anderen Menschen gefährden können sie von mir aus so oft vor die Laterne rennen, bis die Rübe matschig ist...aber in England werden jetzt sogar schon die Laternenpfähle gepolstert:rolleyes:
    Ein bischen viel Fürsorge, finde ich....
    [​IMG]
     
    Mike_84, Darkhorizon, Shimon1938 und 2 anderen gefällt das.
  2. Dann ist das also der Grund dafür:

    Kh-Eingang Nacht.jpg

    Man beachte die Bodenbeleuchtung...:lachen::lachen:
     
    Shimon1938 und Gabi0405 gefällt das.
  3. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    26.717
    welche denn alle?
     
    Walter gefällt das.
  4. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    17.659
    und ich dachte bei den Bodenbeleuchtungsstreifen in der Opernpassage in Wien, da sie so extrem stark intensiv rot leuchten, daß sie eher dazu dienen, Junkies zu vertreiben, die den Durchgang als Aufenthaltsraum und Spendensammelstube benützt haben...
     
    Shimon1938 gefällt das.
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.846
    Von "alle" habe ich nichts geschrieben...
    aber in Köln und Augsburg, und auch in Holland gibts inzwischen Bodenampeln...
     
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    26.717
    Werbung:
    naja, das sind "viele" ja wahrlich nicht ;)

     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.846
    Es werden in Zukunft mehr, viele, wenn nicht "alle" werden....:D

    http://www.augsburger-allgemeine.de...eln-finden-weltweit-Nachahmer-id41165856.html

    Ein Jahr Bompeln
    Augsburger Bodenampeln finden weltweit Nachahmer
     
    Mike_84 und Shimon1938 gefällt das.
  8. Mike_84

    Mike_84 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2015
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Steiermark
    Schreibt man blöd nicht mit hardem Pä? Plöd? Aber okay, google war grade nicht erreichbar :D
     
  9. Mike_84

    Mike_84 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2015
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Steiermark
    Ja da hast sicher recht. Sonst könnten wir uns ja hier auch nicht austauschen, was ich ja ziemlich toll finde :) hat aber alles seine Grenzen. Vernünftig mit allem umgehen. Kann mit einem Auto auch "vernünftig fahren" oder eben "normal"...:D
     
  10. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Werbung:
    Da haben wir's schon: Es gibt so komische Dinger aus viel Papier umgeben von 2 Stücken Karton. Die nannte man früher "Bücher", hier genaugenommen "Duden"... :whistle:

    Black Wolf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden