1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie erkennt man die Lernaufgabe - wenn ein Thema immer wieder auftaucht mit unterschiedl. Personen?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Astro11, 17. November 2016.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    322
    Werbung:
    Seit Jahren taucht bei mir immer wieder dasselbe Thema auf, allerdings mit unterschiedlichen Personen. Es sind immer dieselben Charaktere - daher denke ich , dass es hier nicht um die Personen an sich geht mit denen ich das Gefühl einer SV oder karmischen Verbindung spüre, sondern dass es um dieses Thema geht. Offenbar soll ich dadurch was lernen. Aber wie erkenne ich die Lernaufgabe dieses Themas? Bisher bin ich noch nicht drauf gekommen. Ich möchte jetzt hier nicht schreiben, um was es geht. Wenn jemand mehr wissen möchte, bitte per PN. Kennt sich jemand hier mit Lernaufgaben von Karmischen Beziehungen aus?
    Es beschäftigt mich wirklich schon sehr lange.

    Viele Grüße
     
  2. Starling

    Starling Guest

    Du gibst dir die Antwort bereits selbst (y) : ein sich wiederholendes Thema offenbart die Aufgabe dahinter.
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856
    Nicht eine Aufgabe, ein eingefahrenes Muster. Die Aufgabe ist, sich von diesem Muster zu befreien.
     
    Jessey, Fee777, Hiltrud und 2 anderen gefällt das.
  4. regentropf

    regentropf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.225
    achte auf deine reaktionen, wie du reagierst und wieso/warum du so drauf reagierst.

    siehst du unterschiede so wies jetzt ist und wies früher mal war?

    gibts etwas was dich immer wieder ärgert...?
     
  5. Sonnenschein7550

    Sonnenschein7550 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2016
    Beiträge:
    54
    Hi,

    ich kenn das mit den eingefahren Mustern und der Frage nach der Lernaufgabe dahinter. Seit gut zwei Jahren wiederholen sich meine Beziehungen. Keine Ahnung wie ich da ausbrechen soll - es ist ständig dasselbe Muster. Ich lerne jemanden kennen, es passt super gut, nach 3 monaten erklärt er mir, dass er entweder mit mir keine Beziehung führen will oder grad keine führen kann... und nur zur Info, ich klammere nicht, ich bin nicht zickig, etc.
    Hab auch keine Ahnung was ich dazu lösen hab...oder wie ich das angehen soll. Beim Letzten hatte ich bzw. hab ich sogar noch immer das Gefühl, dass er der Richtige ist
     
    SoulCat gefällt das.
  6. Starling

    Starling Guest

    Werbung:
    Was bei dir passt, passt bei ihm offenbar nicht.
    Was könnte das sein? Stellst du bei deinen Partnern auch die gleichen Gründe für die Trennung fest?
     
  7. Sonnenschein7550

    Sonnenschein7550 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2016
    Beiträge:
    54
    Hm... erstmal Danke für deine Antwort!

    Nr 1 hat 3 Monate um mich "gebuhlt" und ich wollte eigentlich keine Beziehung, weil ich grad eine längere hinter mir hatte... hab mich dann doch irgendwann in ihn verliebt - das wurde ihm zu stressig

    Nr.2 hat 6 Monate dran gearbeitet, dass wir zusammen kommen. Er hat nach 1 Monat zu mir gesagt, dass er mich heiraten will (kein Antrag, sondern nur gesagt) und nach 3 Monaten hat er mir erklärt, dass er keine Beziehung führen kann. Er hatte schlussendlich Burn out und konnte nicht mehr arbeiten gehen.

    Nr3 war quasi Liebe auf den ersten Blick - auch er arbeitet extrem viel. Die Zeit mit ihm war voller Leidenschaft. Nach 3 Monaten erklärte er mir, dass er nicht genug Gefühle hat und momentan echt viel Stress in der Arbeit.
     
  8. Starling

    Starling Guest

    Brauchst du immer Zeit, bis du dich verliebst?
    Willst du auch mit ganzem Herzen eine Beziehung?
    Da ist es umgedreht: du hast schnell Gefühle, bei ihm reichen sie nicht.

    Du ziehst an, was du brauchst. Was das genau ist, kannst du dir nur selbst beantworten.
    Offenbar besteht eine Diskrepanz zwischen deinen Vorstellungen von Beziehung und deiner Bereitschaft.
     
    SoulCat gefällt das.
  9. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.472
    Ort:
    Tirol
    Klar ziehst du irgendwie genau diese Typen an.
    Aber man muss auch sagen, das sind halt die Zeichen dieser Zeit.

    Männer haben sich emanzipiert.
    Sie sind selbstständig und führen ihren Haushalt selbst.
    Der einzige Grund eine Beziehung im alten Stil zu leben sind Kinder.

    Moderne Männer sind am liebsten frei und ungebunden.
    Die gesetzliche Lage im falle einer Trennung sind ja auch nicht gerade Männerfreundlich ... :D


    Bei mir in der Firma sind nur 25% der Männer in einer Beziehung mit zusammen wohnen und so.
    Der Rest ist absichtlich Single oder in lockeren Beziehungen.

    Im übrigen, die 75% wirken viel glücklicher als die fest gebundenen 25%. :D
     
  10. Sonnenschein7550

    Sonnenschein7550 Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2016
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Boah, schwere Fragen...

    Was bin mir ich?
    Grundsätzlich bin ich immer ich selbst... Aber klar, ich passe mich wahrscheinlich an... ich möchte gefallen...um ganz ehrlich zu sein. Aber wer will das nicht? Ich gebe sicherlich mehr als ich fordere. Was ich fordere ist Ehrlichkeit..und was ich erwarte?
    Ich erwarte, ... ich weiß es nicht. Liebe? Zeit?
    Bei Nr3 hab ich sicherlich zurück gesteckt. Ich arbeite selbst sehr viel, aber nicht so viel wie er. Und um nochmal ganz ehrlich zu sein, ich denke, ich hab mei allen 3 Zuviel Rücksicht genommen...
     
    Anevay, SoulCat und Fee777 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden