1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer oder Was" ist auf dem Mond

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von beatfreak, 14. November 2011.

  1. beatfreak

    beatfreak Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Habe mal ne neuere Doku gefunden, die wieder alles mit drin hat was ick mag. Aliens, Verschwörung, außerirdische Bauwerke... Schon allein wie die Doku anfängt mit verschiedenen Theorien über die Mondentstehung und dann im sechsten Teil dann damit aufhört das der Mond nen riesiges erbautes Raumschiff aus nen Planeten sein soll, einfach nur herrlich. Selbst mich als leichtgläubiger Ufo-Verschwörungsanhänger geht das ein wenig zu weit. Aber trotzdem mag ich solche Dokus da kann man sich einfach nur zurücklehnen und sich von geheimnisvollen Sachen berieseln lassen. Seien sie auch so fantastisch.
    Wie findet ihr die Doku ? Am geilsten finde ich ja das Foto von den riesigen Raumschiff was auf den Mond liegen soll.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Köln
    Hallo

    Das eine Dokumentation zu nennen, ist schon eine ziemliche Unverfrorenheit.

    Ganz besonders drollig finde ich die Stelle, wo es heißt:

    Mal abgesehen davon, dass die Erdanziehungskraft auf der Oberfläche des Mondes rund 600 Mal schwächer ist, als dessen eigene Schwerkraft dort und so ein geringer Unterschied bestimmt nicht reicht, um eine Atmosphäre zu halten.
    Weil sich der Mond auf einer Kreisbahn um die Erde bewegt, also wie ein Fahrgast in einem Kettenkarussell dauernd in der Kurve liegt, wirkt auf ein Gasteilchen auf der Rückseite des Mondes, wie auf den Mond überhaupt, eine Zentrifugalkraft, die genau so groß wie die Erdanziehungskraft und dieser entgegengerichtet ist. Beide heben sich auf, insgesamt wirkt keine resultierende Kraft. Deshalb bewegt sich der Mond ja stabil um die Erde und stürzt nicht ab.


    Gruß
    McCoy
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ja stimmt - ist eher ein SF zusammenschnitt ... als dass es wirklich was dokumentieren würde ...

    aber die entstehung des mondes kann auch schwer dokumentiert werden

    ich pers. halte davon wenig ... unterhaltung - wers mag ...

    grüße liebe
    daway
     
  4. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.310
    Ort:
    Coburg
    Auf dem Mond ist es grau, da liegt sehr viel Staub, da sind Berge und Krater sowie zerschellte Raketenteile durch die Menschheit. Eine bemannte Mondlandung gab's übrigens bisher nicht.
     
    AdsonAnonymous gefällt das.
  5. Vendos

    Vendos Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2011
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Graz
    @Eristda was macht dich da so sicher, dass es keine bemannte mondlandung gab?
    ich behaupte nicht das es eine gab, aber abstreiten kann man es auch nicht ohne einen 100%igen beweis!

    Auf dem mond gibt es kein e.t. leben, dachte wir sind aus der mondmenschen existieren phase raus, aber naja zum gedanken abschweifen lassen ist das video recht gut^^
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.310
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Weil ich -per Astralkörper- schon dort herumgelaufen bin.
     
  7. beatfreak

    beatfreak Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Leipzig
    Yo Doku ist eigentlich der falsche Ausdrück, ist halt ne Zusammenwürfelung aus verschiedenen abgespacten Spekulation. Jetzt seh ich wohl jedesmal ne Raumstation wenn ich zum Mond gucke :D
     
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ich hab sehr den verdacht dass die raumstaton (das gebäude) das gleiche ist wie im film "ghosts of mars"

    grüße liebe
    daway
     
  9. Schnabeltasse

    Schnabeltasse Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    275
    Mmh der Mond ist aber sehr groß, genau genommen passt da ganz Europa inkl. Island, Vorderasien und Nordafrika rein. Und die Gegenstände (Flaggen, Autos und Landemodule) sind gerade mal max. 4 Meter groß.

    Ich würde an deiner Stelle nochmal Astral dort wandern gehen, die Fußabdrücke der Astronauten wirst du auch finden, denn die halten sich bekanntlich ewig dort. Was ich meine, bei einem so derart riesigen Gebiet, ist das aufspüren der Beweise einer bemannten Mondlandung wie die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen.

    Wenn du nicht weist wo, mit Google findet man Karten mit den Landeorten, einfach ein paar markante Landschaftsmerkmale einprägen wie einen Krater oder Hügelketten und du tust dir sicher leichter beim nächsten mal.

    Viel Glück ^^
     
  10. Reason22

    Reason22 Guest

    Werbung:
    Der mond entfernt sich so langsam von der Erde.


    Reicht dir das????um deine Missionen hier zu verbreiten???

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen