1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welcher Engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von blume342, 9. Mai 2012.

  1. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    Werbung:
    wie findet man heraus, welcher Engel einem durchs Leben begleitet?

    Klar man kann jeder Engel um Hilfe bitten aber soviel ich weiss, hat jeder einen Schutzengel der ständig bei ihm ist. Nur wie weiss ich welcher es ist?
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Blume,

    die Engel sind allgegenwärtig, es liegt also nur an Dir, ob Du diese Nähe zuläßt. Aber an gute Freunde sollte man sich nicht nur dann erinnern, wenn man derer Hilfe bedarf, sondern auch als Begleiter im alltäglichen Leben verstehen. Wenn es Dir besonders wichtig erscheint, einen ganz bestimmten zu erkennen, der Dir besonders nahe steht, wirst Du ihn dann auch intuitiv erkennen: es muß sich einfach nur gut anfühlen :angel2:.

    Merlin
     
  3. lebenskraft888

    lebenskraft888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    wenn du deinen "schutzengel" kennenlernen möchtest, ist dies natürlich über eine mediatations möglich!
    ansonst stehen dir alle engeln, immer und gerne zur seite !! jedoch bedenke, das es verschiedene engeln für gewisse situationen gibt, wie zb. erzengel raphael ,ist ein engel der "heilung"......jedoch ist es wichtig, das einen engelanrufung immer dreimal gemacht werden sollte !

    vergiss auch nicht zu danken :)

    viel spass
     
  4. Sina

    Sina Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    es liegt am Glauben wie man Engel wahrnimmt, je mehr man glaubt um so näher kommen sie, weil man sie sich erschafft, wir sind die Schöpfer unseren Realität.
    Doch in Wirklichkeit gibt es nur das eine Leben, und das ist eben Schöpfer von allem was ist. Du bist es, ich bin es, alle sind es und doch ist es nur eins.:blume:
     
  5. Sina

    Sina Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    wozu bedarf es eines Schutzengels? wir sind Unsterblich.
     
  6. Sina

    Sina Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    Werbung:
    Du selbst begleitest dich durch dein leben, sonst niemand.
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    so ist es nicht,dein schutzengel ist immer bei dir,auch wenn du es nicht glaubst oder bemerkst.:)
     
  8. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    wie findet man heraus, welcher Engel einem durchs Leben begleitet?

    Normaler Weise ist der Schutzengel im Geburtshoroskop versteckt oder verschlüsselt. Wenn man es aber nicht genau weiß, dann kann man auf seine vorherigen Inkarnationen hören, weil er einem immer wieder begleitet.

    Ein Schutzengel ist ein vom Himmel kommendes Geschöpf. Es breitet sich allseitig durch den Raum aus, jedoch kommt er von der Erde ausgesehen nur aus einer Richtung. Die Erde dreht sich aber und damit scheinbar der Engel. Wem das zu kompliziert ist, der muss nur einfach auf den Engel hören, weil er zaubern kann und zu dir sprechen kann, doch der Schall den er auf dem Weg zur Erde mit sich zieht, kommt vom Ran des Universums, direkt von Gott. Ihr müsst euch von der Erde aus gesehen den Himmel als Glocke oder besser gesagt als geschlossene Kugel vorstellen. Um den Tierkreis sind verschiedene Engel und aus jedem Zeichen kommen mind. 5 Engel. Wenn ihr genau auf den Engel hört, werdet ihn immer von einer anderen Richtung hören, da er sich scheinbar dreht. Dann werdet ihr Wissen von wo er kommt: Und er kommt für uns immer aus einer anderen Richtung gefallen, deswegen hat unser Schicksal Höhen und Tiefen.

    Der einfache Schlüssel für getaufte Christen ist, dass der Schutzengel von hinter der Sonne kommt nach der Geburt. Für die Heiden kann es aber auch der Aszendent oder der Medium Coli sein oder auch die Sonneselbst; der Nachteil, wenn der Schutzengel nicht bei der Sonne stand ist, dass ihr euer Schicksal nicht sehen könnt, sondern dass es euch von einem Anfangspunkt, der unbekannt ist, über euch hereinbricht: z.B. Zieht ein M.C.-Engel euch in die Höhe und zum Erfolg, ob ihr wollt oder nicht: wenn aber die Sonne im 10. Haus ist und dort auch euer Schutzengel, wie bei mir, so habt ihr die Wahl, ob ihr Erolg habt oder nicht. Ein Immum Coli-Schutzengel beschützt euch immer, dass euch was schlechtes passiert, steht aber die Sonne im 4. Haus und ist dort der Engel hinter der Sonne exakt, so könnt ihr trotzdem auch böse sein und habt die Wahl.
     
  9. Sina

    Sina Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    Die frage ist wozu bedarf es eines Schutzengels? sind wir doch unsterblich, Hülle weg, kommt man eben wieder!! Auf dem Selbsterkenntnisweg wird einem die Erkenntnis zu teil das es das nicht geben kann.Wir alle werden es irgendwann selbst erfahren wenn wir wirklich diesen Weg gehen.
    Ich habe es schon erkannt und habe mich davon gelöst und alles was damit zusammen hing (auch Ängste weil es Schutz bedarf usw.) ist weg.
     
  10. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Sina,

    wir sind hier doch in einem Esoterik-Forum und da darf es doch auch gestattet sein, daß man über den Luxus eines ganz persönlichen Schutzengels nachdenken darf. Ich weiß, daß es so unverbesserliche Leute gibt die partout nicht bekehrt werden wollen und da zähle ich mich und eine Reihe andere auch dazu :wut2:.

    Wir sind halt noch nicht so weit und müssen nun einmal von diesen Engeln betüttelt und beschützt werden, da kann man einfach nix machen:brav::angel2:

    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen