1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Website aufbauen zum Thema Kreativität

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Wortdoktor, 12. Mai 2018.

  1. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Werbung:
    Das ist richtig, trotzdem kann auch überraschend mal ein Funke überspringen. So etwas folgt nicht immer der Logik.

    Du hast hiermit meine Erlaubnis :D Gib sie Dir selbst zur Sicherheit auch noch, dann kann gar nix mehr schief gehen. Wenn Du allerdings Deine Kreativität in die Erfolgs-Zwangsjacke steckst, geht möglicherweise der Funke verloren, der den Erfolg bringen könnte.
     
    *Eva* und Walter gefällt das.
  2. Amarok

    Amarok Guest

    Was ist denn bzw heisst "erfolgreich" für Dich?
    kreative Dinge zu machen, grad für sich, ist doch völlig okay, gut, ansprechend usw usf.
    Was soll denn dann "Erfolg" bringen/geben????
    Willst Du davon leben?
    Wenn ja, musst Du auch "gut" sein, bzw Zeug finden und anbieten, was dem "Markt fehlt", also eine mögliche potentielle Kundenaquise im Vorfeld machen.

    Was kannst Du denn direkt bzw was machst Du?
    Krativität ist erstmal ein tolles Wort, aber sagt an sich nix weiter aus.....
    Wenn ich aus Alufolie nen Messergriff rolle, ist das zB ziemlich kreativ.... hat aber keinen wirklichen sinnigen Nutzen...

    Weisste was ich meine?

    Mit Kindern arbeiten, und deren kreatives Potential zu fördern wäre bspw. etwas, was auch funktioniert; vorrausgesetzt Du kannst mit Kindern; und verfügst über entsprechende Kenntnisse.
    Weil ganz sooooo einfach ists nämlich auch alles nicht.

    Ich will Dir keineswegs irgendwas abstreitig machen, nicht fehl verstehen....
    Bloss sollteste eben auch die Realität im Auge behalten, und es bringt Dir nix, wenn mer jetzt hochjubel und toll ud narf...... schreibt, aber Dir die Hürden usw nicht auch darlegt
     
    sibel und Wortdoktor gefällt das.
  3. Amarok

    Amarok Guest

    Jaja, die Mär ala "Vom Tellerwäscher zum Millionär....."

    Bleib doch mal realistisch. Wie hoch steht die Chance, dass IRGENDEIN Landesklasse (bewusst nicht BUndesliga) Verein, auf sowas anspringt, bzw plötzlich meint:
    "Ohja, der Wortdoktor, das is ne Goldgrube.... Den laden mer ein und bezahlen ihm tausende Euros, dafür dass er selbst ziemlich durch ist, aber ne tolle kreative Idee hat, wie man Probleme und Tembildung mittels Tütenaufblasen und Korb flechten...... hinbekommt"......

    :rolleyes:
     
    sibel und Wortdoktor gefällt das.
  4. Kontemplator

    Kontemplator Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2014
    Beiträge:
    2.621
    Ort:
    Berlin
    Erfinde doch lieber ein Gesellschaftsspiel zum Thema Fußball, mit Problemen und Problemlösungen... da kannst du deinen Geist kreativ beschäftigen.
     
    the_pilgrim und Wortdoktor gefällt das.
  5. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Sie ist verschwindend gering, wer aber Freude daran hat dieser Möglichkeit Raum zu geben, soll das doch machen :dontknow: Auch ein unerfüllter Traum kann schön sein und aus Versehen an vielleicht anderer Stelle schöne Dinge bewirken.
     
    *Eva* und Wortdoktor gefällt das.
  6. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.594
    Werbung:
    Hallo Amarok. Ich danke dir für das auf den boden holen. Ich denke immer durch mein Wortsinn und mein feinfühliges Verständnis dachte ich, dass ich Lösungen für Probleme bieten könnte. Gerade wegen dem feinfühligen dachte ich stetig dass der fussball mein bereich werden wird.
     
    the_pilgrim gefällt das.
  7. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.594
    Und auch dir liebe Pilgrim wieder mal danke für dein aufrichtiges und wertschätzendes posting.
     
    the_pilgrim gefällt das.
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    19.172
    Ort:
    Saarland
    Dafür gibt es schon hochqualifizierte Sportpsychologen. Eventuell wird man noch Ex-Spieler ins Boot holen, die aus ihrer eigenen Erfahrung etwas beitragen können. Trainer und Cos sind zusätzlich auch dafür verantwortlich.

    Du könntest natürlich immer noch eine Fußball-Webseite betreiben. Sofern die dann von Fans besucht wird, könntest per Werbeeinnahmen etwas Geld machen. Aber zweifel ich auch daran, dass das mit dem Konzept funktioniert.

    Fußball ist sehr insular und kompetitiv. Nichts für kreative Außenstehende denke ich.
     
  9. sibel

    sibel Guest

    Von *dürfen* kann nicht die Rede sein, sondern von tun, aber so weit kommt es ja erst gar nicht...
     
    Amarok und Wortdoktor gefällt das.
  10. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    13.079
    Werbung:
    wenn Du die Probleme prägnant! zutreffend benennst, und das Schreiben unter günstiger astrologischer Konstellation abschickst - warum nicht? :) :D
     
    Wortdoktor gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden