1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wassermannzeitalter, was wißt ihr zu diesem Thema?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Salaya Ayjanda Rii, 1. Februar 2003.

  1. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    Mich interessiert das Wassermannzeitalter, im Internet habe ich viele Seiten dazu gefunden. Leider habe ich viele negative Artikel gelesen und ich versuche, nur das Positive zu sehen. Positiv ist für mich, daß sich immer mehr Menschen mit Lichtarbeit, Energiearbeit, Seelenforschung und mit dem SInn des Lebens beschäftigen. Sie leben nicht mehr nach der Devise: Hinter mir die Sintflut!
    Was sagt ihr dazu?
     
  2. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Liebe Ingrid,
    ich war vor kurzem bei einem Vortrag von Colin Bloy, einem englischen Heiler. Er hat über das Wassermannzeitalter gesprochen, ich will das Wesentliche wiederholen:
    am 22. Juli 1995 zeigte das Tageshoroskop einen perfekten sechszackigen Stern und mit diesem Tag hat jeder Mensch "Herz-Energie-Flügel" erhalten, und dadurch wandelt sich der Mensch vom Homo sapiens (dem wissenden Menschen) zum Homo amans, dem liebenden Menschen.
    Der Homo amans ist der Mensch des Wassermannzeitalters, eben die spirituelle Weiterentwicklung.
    Die Herausforderung des Wassermannzeitalters an die Menschen lautet "Liebe deinen Nachbarn MEHR als dich selbst"
    und der Wahlspruch des Homo amans lautet:
    "ICH BIN, DAHER LIEBE ICH".
    Colin sagt weiters, dass der Homo amans freiwillig zum Kollektiv zurückkehrt, was ein Akt der Reinen Liebe ist. Und dadurch, dass der Mensch über die irdische Persönlichkeit hinausgeht, die absolute Freiheit erleben wird.
    Was meinst du, sind doch Frohbotschaften oder?
    Dies alles wird nicht von heute auf morgen passieren, aber Hoffnung gibt's !!
    YanaY
     
  3. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    das war eine äußerst positive Aussage über das Wassermannzeitalter. Mein Wissen darüber ist: Die Erde begibt sich in höhere Schwingungen und jeder einzelne Mensch wird von dieser erfaßt.´Das geht dann so weit, daß wir irgendwann in der 4. Dimension leben. Und das sprengt meinen Horizont. Ich habe mich bemüht, mir diese Dimension vorzustellen. Laut Internet-Seiten ist es so, wie wenn Du eine Tür aufmachst und in die Vergangenheit gehst, die nächste Tür aufmachst und in die Zukunft gehst, ... Ich bin mir nicht sicher, ob ich das will, aber wahrscheinlich sitze ich da schon auf irgendeiner Wolke und warte auf mein nächstes Leben.
    Das Positive, das ich darüber gelesen habe: Wir Menschen werden nicht mehr Tiere züchten und schlachten, damit wir etwas zu essen haben und wir werden alle zusammen halten (den Schwachen helfen). Was mir nicht gefallen hat, ist die Aussage, daß es vorher Krieg geben wird, bevor dieses schöne neue Zeitalter anfängt. Seitdem ich das gelesen habe, schicke ich viele liebevolle Gedanken ins Universum und denke einfach nicht an mögliche Kriege!
     
  4. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Hallo Ingrid,
    Es ist tatsächlich messbar, dass die Erde ihre Schwingungsfrequenz erhöht (von 7,83 Hertz bisher auf derzeit 8 Hertz). In Versuchen wurde festgestellt, dass der Mensch ab ca. 8 Hertz mediale Fähigkeiten zu entwickeln beginnt. D.h. jeder einzelne von uns Menschen ist diesem Prozess unterworfen, wir alle werden langsam medialer werden.
    Zu den Vorhersagen: ich habe da auch viel darüber gelesen - es muss und wird sicher nicht alles eintreffen. Es wird an uns Menschen liegen, wie wir uns weiterentwickeln ... davon wird viel abhängen ...
    Ich mache es wie du, ich stelle mir die Welt immer im vollkommenen Frieden vor (die Nachrichten holen mich dann brutal in die Wirklichkeit :( ).
    Und über die vierte Dimension, da mache ich mir gar keine Gedanken, hat doch Mensch das Leben in der dritten Dimension noch nicht auf die Reihe gekriegt ... das hat sicher noch Zeit bis wir in die vierte Dimension eintauchen werden.
    YanaY
     
  5. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    woher weißt Du so viel über das Wassermannzeitalter? Ich bin nur "zufällig" auf dieses Thema gestoßen, weil ich einen Vortrag über "Biotop Mensch" besucht habe, und der Vortragende nicht nur über Darmbakterien, sondern eben auch über dieses Zeitalter kurz gesprochen hat. Mein Leben kommt mir wie ein Puzzle vor, ich finde immer mehr Teilchen, die ineinander passen, was mein Privatleben, meine Lebensphilosophie, .... betrifft.
    Ich danke Dir für Deine Antwort und wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag
     
  6. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Ingrid,
    Ich bin seit Jahren immer wieder auf diese Thematik gestoßen.
    Man sagt: 1 Weltenjahr oder Platonisches Jahr beträgt 26.000 Jahre und es dreht sich gegen den Uhrzeiger. D.h. wir haben das Fischezeitalter hinter uns gelassen (beginnend mit Christi Geburt, Dauer ca. 2000 Jahre, ein Zeichen der frühen Christen war auch der Fisch).
    Im April 1995 ist der Uranus (Herrscher des Wassermanns) in das Zeichen Wassermann eingetreten und für ca. 2000 Jahre befindet sich die Erde im Zeitalter des Wassermanns. Ein Kennzeichen des Wassermannzeitalters ist es, dass z.B. Wissen freigegeben ist und für jedermann zugänglich ist (Internet?), dass die Menschheit über die Dualität hinauswachsen wird ... dass ein neuer spiritueller Mensch sich entwickeln wird usw ...
    Eine gute Internetseite zu dem Thema ist www.kurt-hofmann-stiftung.de/wassermannzeitalter.htm
    Liebe Grüße
    YanaY
     
  7. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    danke für den Internet-Seiten-Tipp! Ich werde mich gleich durchlesen und hoffen, daß viele positive Aspekte vorkommen. Du schreibst viele interessante Beiträge (z. B. über Kinder). Hast Du noch mehrere Interessen, z. B. Reiki, Kartenlegen, .... ?

    Vielen Dank für Deine Hilfe,
    ich wünsche Dir noch einen schönen Abend
     
  8. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Liebe Ingrid,
    Es stimmt, mich interessiert Vieles, ich lese sehr viel, manchmal besuche ich Vorträge und so.
    Mein Hauptinteresse gilt aber komplementären Heilweisen (dazu findest du alles auf meiner HP www.energieimpulse.net). In dem Bereich arbeite ich auch. Kartenlegen und Astrologie habe ich auch mal probiert, da bin ich aber nicht wirklich begabt - außerdem macht das eine liebe Freundin perfekt. In meinem engsten Freundeskreis habe ich drei Reiki-Meister-Lehrer, ich selbst habe damit nichts am Hut, kann es aber nicht wirklich erklären.
    Kinder und Erziehung sind ein Thema für mich geworden, weil mein älterer Sohn ein sehr intelligentes aber äußerst schwieriges Kind war. Da habe ich mich auch durchs Programm gelesen, mir Anregungen geholt und war oft verzweifelt, weil ich dann in der Situation mit ihm wieder alles "falsch" gemacht hatte. Mittlerweile studiert er, wohnt noch zu Hause und wir kommen sehr gut miteinander aus. Die Fronten haben wir ja seinerzeit abgesteckt...
    Das letzte Jahr war sehr spannend für mich (in spiritueller Hinsicht) was sich da so getan hat möcht ich aber nicht im Forum schreiben ...
    Liebe Grüße
    YanaY

    :winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen