1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Versuch zu pendeln!

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Maria22, 25. Februar 2008.

  1. Maria22

    Maria22 Guest

    Werbung:
    Hallo! Wollt mal ausprobieren, wie das pendeln eigentlich richtig funktioniert. Ob das jeder machen kann und wie ich mich schützen kann!!

    Kann mir da jemand ein paar tipps geben?k
    Wäre sehr dankbar dafür!!
    Lg
     
  2. mylady200

    mylady200 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Nähe Linz
    wenn du ein pendel besitzt fängst du am besten an, dir ein ja oder nein geben zu lassen.

    grundsätzlich kann jeder pendeln.
     
  3. eloel

    eloel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    22
    Hi!

    Wichtig ist das du dich vor dem Pendeln gut schüzt. Ich bitte immer Erzengel Michael um seinen Schutz. Dann frage wer dein Pendel führt. Meist ist es dein höheres Selbst oder auch die verschiedensten Engel können es führen. Reinige auch immer wieder dein Pendel und lasse nie jemanden anderen damit pendeln.
    Es ist etwas wunderbares das Pendel zu fragen, denn man kann so viel heraus finden und erspart sich somit manches probieren!

    Viel Spaß un liebe Grüße Eloel!:)
     
  4. Porcelain

    Porcelain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Hallo! :)

    Ja, Pendeln kann grundsätzlich jeder. Wichtig ist, dass du ein gutes Pendel besitzt, dass auf dich reagiert. Das muss kein super teures Bergkristall-Pendel aus dem Esoterikladen sein, es kann auch deine Lieblingskette oder ein Ring an einer Kette sein. Teste dein Pendel vor dem Kauf, bzw. bevor du es benutzt mit einigen Probefragen, deren Antwort du schon kennst. So merkst du, ob das Pendel auf dich reagiert und lernst schon früh, wie das Pendel auf deine Fragen antwortet. Manchmal antwortet das Pendel nicht, wie gewöhnlich, mit "Kopfnicken" für ja und "Kopfschütteln" für nein, sondern kreist im oder gegen den Uhrzeigersinn. Probier das zunächst einmal aus.

    Beginnen solltest du dann mit Ja und Nein Fragen, bis du sicher mit dem Pendel geworden bist. Dann kannst du es auch mit Tabellen oder Diagrammen versuchen. Es gibt solche Hilfsmittel für alle möglichen Fragestellungen. Schau vielleicht mal, was sich im Netz so finden lässt, oder sieh in Pendelbüchern nach.

    Vielleicht interessiert dich auch das Kinderpendeln. Du kannst so auspendeln, wieviele Kinder du kriegst und welches Geschlecht sie haben werden. Das funktioniert so: du hälst das Pendel über deine Hand und fragst es "Welches Geschlecht wird meine 1. Kind haben?" Macht das Pendel nun eine Kreisbewegung, wird das Kind ein Mädchen, macht es eine Linienbewegung, bedeutet das, es wird ein Junge. Du fragst das Pendel nun weiter, bis es sich auf deine Frage hin nicht mehr bewegt. So erhälst du die Anzahl. Hab das 2 Mal bei mir gemacht, einmal auch die Mutter meines damaligen Freundes. Und immer kamen drei Mädels raus. Schon interessant.

    Übrigens kannst du das Pendel jederzeit fragen "Willst du mir damit sagen, dass....?", wenn eine Antwort nicht eindeutig war der du dir nicht sicher bist.

    Puh, jetzt habe ich aber eine Menge getipselt. Hoffe, ich konnte die weiterhelfen.

    Liebe Gruß!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen