1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vegetarische Rezepte

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von TopperHarley, 29. Mai 2009.

  1. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Heyho,

    was kocht ihr so für leckere vegetarische Sachen? Wäre nett, wenn jemand seine Geheimrezepturen hier bekannt gibt, damit ich und andere sie nachkochen können :)

    Werde gleich damit starten. Hab heute das erste Mal Palatschinken ohne Eier ausprobiert ... einfach genial! Probiert mal.

    PALATSCHINKEN (Pfannkuchen)
    ------------------------------
    Zutaten:
    - Dinkelvollkornmehl (bio)
    - Sojamilch (bio)
    - Öl/Fett

    Zubereitung:
    Das Dinkelvollkornmehl und die Sojamilch gut mit einem Schneebesen/Sprudler vermischen bis sich eine zähe Flüssigkeit ergibt. Das Zeugs ist echt super klebrig und man benötigt nicht mal Eier. Etwas Öl/Butter/Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, damit die Palatschinken später nicht so ankleben. Dann eine dünne Schicht eingießen und rasch gleichmäßig in der Pfanne verteilen, die Palatschinke anbraten und einmal wenden, fertig! Dann noch mit Marmelade bestreichen oder mit Eis füllen.

    Guten Appetit!

    lg
    Topper
     
  2. esoterikjanus

    esoterikjanus Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Nordsee
    Oft mag man ja gern mal etwas deftiges, richtiges zwischen die zähne bekommen. Nach zwei tagen fasten oder paar monate veganisch, schmeckt mir dann mein Vollkornbrot spezial:


    Vollkornbrot von naturmarkt bestrichen mit palmfett, darauf oliven-basilikum-paste, etwas miso. Belegt mit geräuchertem tofu, zwiebeln und einem salatblatt. Wird mit einer senfbestrichenen scheibe brot abgedeckt. :zauberer1

    Bitte nicht mehr als vier essen.
     
  3. Cades

    Cades Guest

    Was supper lecker schmeckt sind eine leckerer Gurkensalat, vermischt mit couscous der mit samba olek verschärft wurde hmmmmmmmmmmmm
     
  4. Liselotte

    Liselotte Guest

    Oder ähnliches Vollkornmehl mit Apfelsaft vermischen (auch ohne Eier). Weiteres, wie oben. Schmeckt auch Super.


    LG
    Liselotte
     
  5. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    cool, muss ich auch mal testen. :)

    lg
    Topper
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Packt hier mal endlich einer sein geheimes veggie-Kochbuch aus?:D
    Ich mag kein Fleich zubereiten :(
     
  7. esoterikjanus

    esoterikjanus Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Nordsee
    Ja das würde mich auch interessieren, suche schon lang ein buch über veganische soßen. :rolleyes:
     
  8. ansabe

    ansabe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo!
    Also was ich total gerne esse, ist ein Gemüse-Safran-Cousous.
    man braucht: 1 Orange, 1 Zwiebel, 1 Knoblauch, 1 Blumenkohl, 5 Karotten, 1 roten Paprika, 1 Zucchini, 4 Tomaten, Rosinen, 1 Päckchen Safran, gemahlenen Kreuzkümmel, Gemüsebrühe, Salz, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer, Stevia, frische Petersilie.
    Los gehts...Saft der Orange und Gemüsebrühe erhitzen, Safranfäden reingeben, Zwiebel und Knofi dazu, dann Blumenkohl, kurz darauf Karotten, dann Zucchini und Paprika und zum Schluss die Tomaten und ein paar Rosinen ( Menge je nach Geschmack) dazugeben. Das ganze soll noch biss haben. Dann würzen mit Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, schwarzen Pfeffer, Salz, etwas süssen mit Stevia oder Honig oder Zucker (wie ihr wollt) und frische Petersilie dazugeben. Den Couscous nach Packungsanleitung garen (ich übergieße ihn immer mit Gemüsebrühe) und servieren! Wer es ein wenig orientalisch mag wird es lieben! Mahlzeit!
     
  9. Sadivila

    Sadivila Guest

    Heute hab ich was ganz leckeres gekocht....

    Pitta, Fladenbrot auf den Griller....

    grünen Salat marinieren

    Reis kochen

    Veg. Speck mit Knoblauch, Zwiebel Paprika anbraten, sehr gut schmeckts mit Kokosöl...das mit dem fertig gekochten Reis vermischen.

    Extra Gemüse (ich nehm tiefkühl Gemüse) in etwas Wasser mit Suppenwürze und ein wenig Currypulver dünsten.


    das Pitta aufschneiden und von allem was reingeben. Mir persönlich schmeckt dazu noch Thai- Schwarze Pfeffersauce:)

    lecker:)

    lg
     
  10. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    was ist vegetarischer Speck?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen