1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unterschied Dualseele- Seelenpartner

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von arargon, 14. Juli 2010.

  1. arargon

    arargon Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Ich bin kein Mensch, der einfach eine Frage raushaut ohne vorher zu recherchieren.
    Ich habe aber hier im Archiv keine direkte Antwort gefunden, meist wurde Bezug genommen zum einen oder zum anderen.
    Drum frage ich nochmal direkt:

    Was genau ist der Unterschied zwischen einem Seelenpartner und einer Dualseele?

    Ich habe die unterschiedlichsten Sachen gelesen, die DS sei meist gar nicht inkarniert, sie sei doch inkarniert und ein "Zwilling" sozusagen, einige sagen, DS und SP seien dasselbe.

    Ich würde mich über eine aussagekräftige Antwort freuen.
     
  2. camau1966

    camau1966 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    57
    Hallo Zusammen

    Da ich mich gerade damit auseinander setze mit dem Thema habe ich genau dieselbe Frage und hoffe sehr dass sie hier beantwortet werden können.
     
  3. camau1966

    camau1966 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    57
    Nun, ich habe immer noch keine Antworten gefunden und habe zig Fragen :confused:
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Was verstehst du in diesem Fall unter einer "aussagekräftigen Antwort"?
    Dir ist ja wohl sicher schon klar, dass es zu dem ganzen Seelenverwandtschaftsbereich keinerlei Beweise gibt, dass alles nur auf Gedanken, Ideen und Möglichkeiten beruht. Niemand wird eine 100%ige, verbindliche Aussage machen können, sondern lediglich eigene Erfahrungen berichten, wie der Einzelne selbst zu der Überzeugung gelangte, dass es sich bei ihm und seinem Gegenüber um eine Seelenverbindung handelt.
    Das KANN so richtig (allgemeingültig) sein, MUSS aber nicht.
    Ich bin z. B. oft der Ansicht, dass es den ganzen Seelenschei*** gar nicht gibt und ich einfach nur vollkommen durchgeknallt bin - in anderen Momenten bin ich mir dann aber wieder total sicher, dass hier höhere Mächte am Werk sind. Was nun? Kann sein, kann nicht sein ........!

    R.
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Es gibt zum Thema Dualseele/Zwillingsseele klare Aussagen von Metatron. Kommt halt auf den Menschen drauf an, ob er das für sich selbst als stimmig erachtet oder nicht.

    lichtbrücke
     
  6. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    für mich ist eine dualseele eine zwillingsseele und der seelenpartner ist meine partnerseele....für mich persönlich ist der unterschied darin, dass ich für die dualseele eher geschwisterliebe empfinde und für den seelenpartner geht das weiter richtung liebe....

    ABER das ist MEINE interpretation des ganzen.....

    lg
    spacy
     
  7. camau1966

    camau1966 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    57
    Vielen Dank für die Antwort Spacy.

    @ lichtbrücke, dann werde ich nochmal auf die Suche gehen, vielleicht finde ich noch was.

    Noch eine Frage habe ich. Kann man auch den Seelenpartner nicht erkennen?
     
  8. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    bin auch deiner Ansicht, den irgendetwas stimmt da nicht.

    Aber es gibt diese magische Anziehung sehrwohl.. Und die Lenkungen / Führungen von "oben"
    Alles andere ist frei interpretierbar, wird aber am ehesten geglaubt, wenn sie von Metronom ähm Metatron oder sonstigen fraglichen Gestalten stammen.
     
  9. camau1966

    camau1966 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    57
    Was soll hier nicht stimmen? Dass ich gerne den Unterschied kennen lernen oder verstehen möchte?

    Hmmmm...... Auf jeden Danke für die Mühe!
     
  10. diva

    diva Guest

    Werbung:
    unterteilung nach klassifikation des karmasin
    -karmische beziehung
    -karmische verwicklung
    -seelische verbindung
    -dualität der seelen
    -unter einer karmischen beziehung versteht man,dass zwei personen miteinander in einem oder in mehreren leben liiert oder als partner vorgesehen waren.
    -eine karmische verwicklung dagegen besagt,man hatte miteinander zu tun gehabt,war jedoch nicht immer als partnerfüreinander vorgesehn.dazu zählen beziehungen wie mutter-kindbeziehung oder geschwisterbeziehung.
    unter einer seelischen verbindung verstehen wir zwei seelen,die sich in vielen inkarnationen begleiten.
    unter einer dualität der seelen ist eine seele zu verstehn,die sich in zwei teile auf zwei menschen geteilt hat,weil die ursprüngliche seele mehrere ziele verfolgt,die sie nicht in einem körper erleben kann.die nun zwei einzelnen,meist getrennt lebenden teile dieser seele versuchen zueinanderzufinden.eine beziehung ist allerdings bei dieser form des karmas nicht vorgesehn.
    lgd.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen