1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

überblick verloren!?! wer weiß evtl. rat?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von frau7, 27. Februar 2012.

  1. frau7

    frau7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1.325
    Werbung:
    hallo ...

    ...ich hatte im thread "kälte bei anweseheit des "schutzwesens"? " mitunter meine ersterfahrungen berichtet (hier könnt ihr es sonst auch nochmal nachlesen: http://www.esoterikforum.at/threads/166450 )
    ...naja darin schilder ich auch dass der kontakt soweit kein problem ist - also recht leicht herzustellen ist...das ist auch irgendwie immer noch so aber ich kann das nun nicht mehr so richtig zuordnen...

    diese kälte umgibt mich schon sobald ich mit meinem ritual beginne und dann kommt erstmal irgendwas verschwommenes auch im bereich des empfindens...
    meine vorstellungen fallen mir schwerer und manchmal hab ich auch das gefühl dass da mehrere wesen sind...einige kann ich sogar sehen (also mit geistigem auge)...ich fühle mich dabei weiterhin wohl...aber es ist dann auch recht verwirrend - es kommen plötzlich bilder (mehr noch szenen) aus dem alltag daher ...aber nichts was ich bereits erlebt habe sondern eher dinge die sich evtl. so abspielen könnten...und dann konzentriere ich mich wieder auf mein "schutzwesen" welches dann aber komischerweise nicht mehr allein ist - zumindest nur selten/wenig und es möchte dann mit mir auf "reisen" gehen...
    beim letzten mal wollte es mich ins all führen und sich mit mir auf einem der sterne niederlassen...ich glitt durch die wolken und sah auch schon diese prächtige sternenansammlung...doch dann wurde ich gestört und musste mein ritual leider beenden....

    ...also ihr dürft nicht denken dass mir das angst macht oder so aber ich find es seltsam dass ich da jetzt kein überblick mehr über das geschehen habe:
    also die mehreren wesen, diese "alltagsbilder/-szenen" und die "reisen" die mein schutzwesen mit mir unternehmen will

    -> ich verstehe das nicht so recht...bin ich denn da wirklich auf mein schutzwesen gestoßen oder hab ich da jetzt etwas/jemand in seiner ruhe gestört? wenn ich dieses wesen anspreche fühle ich die antworten oder bekomme gedankenströme rein...auf jedenfall ist es eine art begleiter - das kann ich deutlich fühlen (nicht nur wegen der reisen ;) )!

    naja vielleicht könnt ihr mir ja da weiterhelfen...wie soll ich mich verhalten? was muss ich beachten?
    oder sollte ich das ganze lieber wieder sein lassen? - ich hab zwar kein schlechtes gefühl dabei aber vielleicht missachte ich da was ohne es zu bemerken....?

    liebste grüße und dank selbstverständlich!
     
  2. Incu

    Incu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Hi du,

    wenn ich das richtig verstehe, übst du dich gerade in trance-reisen.

    Es ist ganz normal, das in Trance Dinge passieren, die du nicht willentlich erzeugt hast. Das ist ja der Sinn der Trance-reisen :) ! Es ist sogar ein sehr gutes Zeichen. Das bekommen nur sehr wenige hin.
    Es ist so, du musst die Reise dort als eine eigenständige Realität verstehen. Wenn dein Führer dich auf einen Stern schickt, lass es geschehen und finde heraus warum du dort hin sollst.

    Folgende dinge musst du Beachten und verstehen:


    - Alles was du siehst spiegelt eine Emotion wieder, die durch dein Verstand und deiner Erfahrung in Bildern dargestellt wird. Ähnlich wie bei einer Traumdeutung. Ein Stern ist nicht ein Stern, sondern will dir etwas sagen. Alles in unserer Realität hat in der Trancewelt ein Bild! Wenn du z.B. Berufliche Probleme hast, kann das in der Trance als eine brennende Stadt dargestellt werden. Wenn du die Löscht und reparierst verschwinden auch deine Beruflichen Probleme!

    - Da kommen wir auch zum nächsten Punkt. Lerne die richtigen Fragen zu stellen und lerne heraus zu finden wonach du suchen musst.

    - du hast immer die volle Kontrolle. Es passieren zwar Dinge auf dessen Idee du nie gekommen wärest. Du kannst jedoch alles verändern oder verschwinden.

    Wenn du das beachtest, kannst du ohne Bedenken jede Reise antreten und der Faszination ihren Lauf lassen. Lass die Dinge geschehen. Finde raus was man dir sagen will und dann gehe deinen weg. Wenn du in Gefahr gerätst hast du immer die Oberhand. Daher brauchst du dir bei nichts den Kopf zerbrechen. Alles ist ok, alles hat sein Sinn!

    Es kann sein, dass man dir irgendwann Aufträge gibt, wie Menschen helfen. Diese solltest du dann ausführen.

    Wenn du noch mehr übst bekommst du in den Reisen Gegenstände. Diese solltest du dann auch in der Realität suchen. Wenn du z.B. ein Schwert bekommst, dann besorgt dir günstig ein hübsches Schwert oder Dolch geht auch. Bekommst du ein Stock, dann geh in den Wald. Wenn du alle Gegenstände in beiden Realitäten hast, kannst du durch die Gegenstände beide Welten miteinander verbinden! Da jeder Mensch andere Gegenstände bekommt, kann ich dir weder sagen welche das sind, noch wie lange es dauert. Das hängt von deiner Weisheit ab! Wenn du bereit bist, bekommst du etwas.

    Am ende von allem, wirst du in der Trance als deine wahre geistige Erscheinung auftreten. Dann siehst du, wer du wirklich bist. Das dauert jedoch einige Jahre.

    Ich geb dir damit den Rat,..... Frag nicht so viel über die Trance! Erlebe sie einfach, genieße und schweige! Trance-Reisen sind bei jedem anders und alle Antworten die du brauchst findest du dort.

    Was deine Kälte-Geschichte angeht. Wenn du Gänsehaut bekommst, es als Kälte wahrnimmst oder dir gar deine Augen tränen,... dann freu dich :) Du hast besuch^^

    Hab keine Angst,.. alles ist Jut! Du bist der Käpt’n deine Seel!
     
  3. frau7

    frau7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1.325
    vielen dank für deine recht aufschlußreiche antwort!!!

    :umarmen:
     
  4. Incu

    Incu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Es freud mich, das dir mein Beitrag geholfen hat :) .

    Zu der Besucher sache: Das kann alles und jeder sein. Mit der Zeit wirst du immer sensibler was Energetische oder Feinstoffleiche Bereiche angeht. Wie auch immer man das Nennen möchte. Es kann sogar etwas passieren, dass total verrückt klingt. Das du eine Seele direkt neben dir spürst, von einem Menschen der noch lebt aber ganz woanders ist. Ich denke die Antwort darauf liegt irgendwo in der Quantenphysik. Da gibt es eine Theorie, das alles zur selben zeit überall zugleich ist. Etwas verwirrend ;) aber es passiert.

    Die Theorie sieht etwa so aus:
    Unsere Seele steckt nicht in unserem Körper, sondern ist ein Teil einer riesigen Masse aus Informationen. Unser Bewusstsein zieht sich Erinnerungen und Informationen aus dieser Suppe und speichert neue Erinnerungen und Infos dort wieder ab. Ähnlich wie ein Heim-Computer, der alle Daten im Internet auf verschiedene Serve speichert. So wäre der Computer ( Das Bewusstsein ) zwar zuhause, aber alle Infos ( Das ICH ) wäre verstreut im Universum des Internets.
    Im Internet wären alle Daten von allen Menschen mit ihren Computern gespeichert. Doch keine Daten wären mehr bei den Computern selber. Auf diese Weise wäre jeder Mensch ( Computer ) überall gleichzeitig. In der Trance würdest du dann im Internet ( Dem Meer der Informationen ) rumwandern. Dadurch kannst du mit Menschen Kommunizieren, ohne das sie es merken. Du Heckst dich quasi in deren Servern ein.

    Wenn Menschen Sterben, sterben nur die "Computer" das Bewusstsein. Die Server, mit allen Erinnerungen, bleiben jedoch erhalten. Wenn ein neuer Mensch geboren wird, wird ein neuer Computer Geboren, der sich dann einfach in ein Server-Acc einlogt und dessen Persönlichkeit weiterführt!

    Das ist die Quantentheorie! Die Schamanen nennen das soweit ich weiß "den großen Geist". Demnach wäre Materie nur eine Illusion unseres Bewusstseins und die wahre Realität irgendwo da draußen im Internet-like-Universum :D

    Früher nannte man das "Die hohe Magie", heute hat das coole Namen wie "Quantentheorie". Ist jedoch ein und das selbe.

    Darüber gibt es ganz interessante Bücher. Wenn du dich zu dieser Theorie hingezogen fühlst, studiere sie und dir werden deine Reisen bald viel leichter fallen.
     
  5. frau7

    frau7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1.325
    Werbung:
    und auch dafür wieder ein dickes danke!

    diese theorie ist wirklich äußerst interessant!
    sie passt auch sehr gut zu meinen "reisen" und meinen "besuchern" denn in beiden fällen hab ich es eigentlich fast ausschließlich mit seelen von menschen die noch leben zu tun...
    und einmal hatte ich eine ganz erstaunliche begegnung mit dem etwas anderen jetzt und hier: es war fast schon so als ob ich meinen kopf in eine art riesenschachtel oder -beutel steckte ...
    ...ich hatte in diesem moment einen einblick in eine ganz andere und dennoch vollkommen selbstverständliche welt oder auch universum...alles war darin dunkel aber es flogen wahrhaftig kleine und auch große unzählige lichter durch die gegend - es war kein wirres kreuz und quer ...es war irgendwie wie straßen - die einen wollten die eine richtung und die anderen in die andere...alle wussten wie sie fliegen mussten - das wirkte so herrlich harmonisch und ich wusste auf anhieb dass es sich um wesen/seelen handelt und dass das die ganze zeit bei uns ist (was wir aber leider so nicht wahrnehmen können - dank deinem denkanstoß weiß ich auch woran es liegt :) ) und es unendlich ist...dass das die eigentliche "welt" - das eigentliche leben ist...
    das was wir hier machen und wahrnehmen ist so oberflächlich...wir nehmen nur die dinge ernst die der menschliche körper mit seinem verstand aufnehmen kann - aber das ist ja eigentlich so gut wie gar nichts... ....!

    vielen dank auch dafür dass ich diese dinge mit dir/euch teilen kann/darf!!!

    liebste grüße
    :umarmen::kiss4::umarmen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Becci
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.202
  2. Elll
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.614

Diese Seite empfehlen