1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weltweite Clearing-Tage

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Lichtstern, 21. Mai 2006.

  1. Lichtstern

    Lichtstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    Weltweite Clearing-Tage
    3. bis 5. Juni - Pfingsten
    Geschrieben am Freitag, 19.Mai.2006 @ 18:09:13
    Geliebte Lichtarbeiter,
    ICH BIN Erzengel Michael und grüsse euch recht herzlich.

    Im Namen des Urschöpfers, der Quelle von Allem was ist, und im Namen
    aller lichtvollen Kräfte rufe ich euch zu einer gemeinsamen, weltweiten
    Clearing-Aktion für die Erde auf. (Clearing engl.= Reinigung.)

    Wir wissen, dass ihr alle unermüdlich zum Licht strebt und euch als
    Einzelkämpfer aber auch in Gruppen für die Reinigung und den Aufstieg der
    Erde einsetzt. Ihr habt damit schon sehr viel erreicht, konntet viele
    negative Energien transformieren und auch erdgebundene Seelen ins Licht
    führen. Jedoch sind eure Aktivitäten immer nur örtlich begrenzte und
    zeitlich unterschiedlich durchgeführte Aktionen, deren Erfolg hier nicht
    angezweifelt wird. Aber es geht alles etwas zu langsam und zäh voran. Lady
    Gaia (Mutter Erde) möchte euch schonen und nicht durch eine allumfassende,
    gleichzeitig geschehende, grosse Umwälzung eure Lebensbereiche zerstören.
    Dies wäre eine Möglichkeit, sich mit einem Schlag von allen belastenden
    Energien zu befreien. Da Gaia euch sehr liebt, hat sie nun zusammen mit dem
    Schöpfer und uns eine andere Möglichkeit ersonnen.

    Wir müssen alle gemeinsam, an einigen festgelegten Terminen unsere
    Kräfte gebündelt einsetzen, um die restlichen negativen Energien zu
    transformieren, und vor allem, um die noch erdgebundenen Seelen zu erlösen.
    Die Erde kann sonst nicht in die 5. Dimension eintreten. Derzeit befindet
    ihr euch in der 4. Dimension und durch die Schwingungserhöhung der Erde
    werden jene Seelen verwirrt, fühlen sich sehr unwohl und fangen an zu
    rebellieren. Dadurch werden ihre unwissenden "Gastgeber" noch mehr in
    Mitleidenschaft gezogen, sie fallen durch Verwirrtheit und erhöhte
    Aggressivität auf.
    Es gibt Lichtarbeiter die sich speziell mit dem "Clearing" befassen
    und die wissen genau, wovon ich hier spreche. Es ist eine ziemlich mühselige
    Einzelarbeit, fremdbesetzte Personen und Räume zu befreien und dies soll
    sich jetzt ändern. Indem ihr weltweit Termine für die gemeinsame
    Durchführung von Clearings festlegt, verbindet ihr euch alle mit uns, den
    Engeln, Erzengeln und anderen lichtvollen Helfern, zu einer grossen weltweit
    wirksamen Gruppe, einem Lichtnetzwerk, und wir können all diese Energien und
    Wesen zu einem gewissen Zeitpunkt gleichzeitig befreien.

    In den Sphären um Lady Gaia gibt es noch unzählige Seelen von
    Verstorbenen, die uns nicht ins Licht folgen können, weil sie von ihren
    irdischen, noch lebenden Hinterbliebenen festgehalten werden. Ja, durch
    deren liebevolle und sehnsuchtsvolle Gedanken können sie sich nicht
    losreissen und verbleiben in deren Nähe. Andere wiederum klammern sich aus
    Schuldgefühlen oder anderen ungeklärten Ursachen an die noch lebenden
    Verwandten oder/und ehemalige Opfer.

    Geliebte Lichtarbeiter, löst bitte alle solche euch bekannten
    Verbindungen, klärt auch die Hinterbliebenen von Verstorbenen auf, dass sie
    ihren Geliebten besser dienen, wenn sie sie endlich loslassen, damit diese
    ins Licht gehen können. Besonders betroffen sind gewisse Gebäude, wie
    Altenheime, Krankenhäuser und Hospize, ja auch Friedhöfe. Dort "hängen"
    viele Seelen herum, weil sie nicht wissen bzw. nicht glauben wollen, dass
    sie gestorben sind. Geht in solche Häuser und ruft mich und meine Legionen
    und wir werden euch helfen, diese Seelen in die für sie angemessenen Sphären
    zu bringen. (Das trifft auch für bekannte alte Gebäude zu, z.B. Burgen und
    Schlösser in denen es spukt.)
    Ja, dies ist ein Thema, mit dem sich bisher nur eine Minderheit von
    Lichtarbeitern beschäftigt hat, aber es sollte sich jeder von euch damit
    befassen, denn eure Hilfe wird dingend benötigt.

    Wann genau sollte dies stattfinden ?

    Wir schlagen euch als Clearing-Tage eure Pfingstfeiertage vor, also

    den 3., 4. und 5. Juni 2006,
    jeweils ab 12:00 Uhr und ab 24:00 Uhr

    Hierbei spielt es keine Rolle, auf welchem Kontinent und in welcher
    Zeitzone ihr euch befindet. Nehmt einfach diese Tage und Uhrzeiten als feste
    Termine. Ihr müsst auch nicht jeden dieser Tage und an beiden Zeiten dabei
    sein. Macht mit, wann es euch am besten passt.

    Ich werde mich mit meinen Engelslegionen rund um den Erdball verteilen
    und wir werden euch helfen, die alten Energien zu transformieren und die
    erdgebundenen Seelen ins Licht zu führen. Lady Gaia wird bei diesem ganzen
    Prozess natürlich ebenfalls beteiligt sein. Es ist eine Grosse
    Clearing-Aktion (so wie ihr manchmal in eurem Haus den sogenannten
    Frühjahrsputz durchführt) und nach deren erfolgreichem Abschluss wird Gottes
    Licht und Liebe ungehindert einfliessen können, in alles WAS IST auf Lady
    Gaia.

    Was genau sollt ihr tun und wo ?

    Ihr wohnt alle derzeit genau am richtigen Ort, wo ihr allein durch
    eure Anwesenheit schon für Licht und Liebe sorgt.

    1) Begebt euch zur Durchführung an einen Platz, wo ihr für einige Zeit
    ungestört seid und bringt eure Gedanken zur Ruhe. Atmet dazu einige Male
    tief ein und aus.

    2) Bekundet eure Absicht, indem ihr mich anruft und um Hilfe bittet.

    3) Dehnt bitte euer Bewusstsein an einem dieser Termine(oder an
    mehreren, wenn ihr könnt)aus in einen euch umgebenden Radius von ca. 50 km.
    (Nehmt notfalls eine Landkarte zu Hilfe, aber es geht auch ohne.)

    4) Stellt euch dann vor, dass ihr mit euren Füssen fest mit Mutter
    Erde verbunden seid, lasst durch die Füsse Wurzeln wachsen, die ganz tief in
    die Erde bis zum Mittelpunkt reichen.

    5) Dann stellt noch eine "Lichtröhre" her, die durch eure Körpermitte
    geht und über euren Kopf bis ins den Himmel reicht, so weit bis über die
    Erdatmospähre hinaus.
    Falls euch das leichter fällt, stellt euch selbst wie einen riesigen
    Baum vor, dessen Kronenzweige bis zur Stratosphäre reichen.

    6) Dann atmet langsam ein und aus, beim Einatmen zieht ihr das
    göttliche Licht und die Liebe, die wir zu diesen Zeitpunkten vermehrt über
    euch ausschütten, durch eure "Röhren" oder "Zweige" hinein, durch euren
    Körper und eure Fusswurzeln durch bis tief in die Erde.

    7) Beim Ausatmen kehrt ihr das Ganze um, stellt euch vor, wie die
    negativen Energien durch eure Fusswurzeln aus der Erde durch euren Körper
    nach oben bis in eure Kronenzweige fliessen und wir, eure Engelhelfer und
    auch die Naturdevas, sammeln sie dann dort ein und transformieren sie.


    Dies war die eine Möglichkeit, Mutter Erde zum Ausleiten alter
    Energien zu verhelfen. Durch das gleichzeitige vermehrte Einströmen von
    Licht und Liebe werden natürlich alle erdgebundenen Seelen von Verstorbenen
    und auch jene Wesen, die durch schwarzmagische Rituale geschaffen worden
    sind (Dämonen) aufgeschreckt, sie werden rebellieren.

    Lenkt zur zweiten Möglichkeit eure Gedanken zu solchen euch bekannten
    Orten, Personen und Gebäuden in eurem Umkreis und führt dieselbe "Übung"
    durch.

    Habt keine Angst, wenn ihr fremde Wesen sehen könnt und die euch evtl.
    versuchen anzugreifen, oder dass irgendwelche Energien oder Wesen an euch
    hängen bleiben könnten, das kann nicht passieren, denn ihr seid in diesen
    Momenten von tausenden Helferengeln umgeben und geschützt.

    Dies alles könnt ihr in 5 bis 15 Minuten tun, mehr ist nicht
    erforderlich.Wenn ihr natürlich die Möglichkeit habt, an allen drei Tagen
    und zu beiden Zeiten dies zu tun, umso besser. Ihr könnt euren "Baum" dann
    auch örtlich versetzen, also euch gedanklich in irdische Kriegs- und
    Krisengebiete stellen, wie z.B. den Nahen Osten, oder/und Afrika.

    Geliebte Lichtarbeiter, wir danken euch heute schon für eure
    Bereitschaft, Mutter Erde bei diesem grossen "Frühjahrsputz" zu helfen
    und stehen euch allezeit liebend und dienend zur Seite.

    Ich grüsse euch im Namen des Schöpfers, im Namen Jesu und aller
    himmlischen Heerscharen, die immer in Licht und Liebe mit euch verbunden
    sind, so wie ich auch.

    ICH BIN
    Erzengel Michael

    *******************
    QUELLE der Nachricht
    Hallo liebe Leser,
    ich empfing heute dieses wichtige Channeling von Erzengel Michael und
    werde es sofort in Umlauf bringen.
    Bitte helft mit, dass diese Nachricht blitzschnell weltweit verbreitet
    wird, sendet sie an alle euch bekannten Lichtarbeiter und Internet-Adressen,
    stellt sie in eure Homepages, Foren usw. und übersetzt es in euch geläufige
    Sprachen.
    (Kann das bitte jemand möglichst schnell ins englische übersetzen?)
    Michael hat gesagt, dass die bis Pfingsten verbleibenden Tage dafür
    ausreichen werden. Und vergesst trotz dieser "Arbeit" das Feiern nicht.

    Liebe Grüsse
    Isanna
    www.family-workshop.net
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    aha und drei Fragen an ein Tier kosten 30 Euro. Ob da auch die Erzengel unterstützend mitwirken? :escape:
     
  3. sam.sr.

    sam.sr. Guest

    .......... an was erinnert mich dieser Begriff nur ??? :confused:
     
  4. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Hallo Lichtstern,

    habe letztes Jahr mit einen Kraftplatz geschaffen, der weltweit mit anderen Kraftplätzen vernetzt ist (wir allein in der Gruppe waren schon ca. 10 Leute und jeder hat einen Kraftplatz angelegt und pflegt in 12 Monde).

    Werde mindestens an einen Tag an dem von dir eingestellten Ritual teilnehmen.

    Gute Idee diese Aktion zu starten; zu meiner Sicherheit werde ich trotzdem ein bis zweimal hinterher gründlich meine Aura reinigen.

    Vielleicht wird es ja ein richtiger Erfolg :liebe1:

    Liebe Grüße Nachtstern
     
  5. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Nun ist ja schön, was Michel da so alles sagt.
    Das erzählt der schon seit Jahren. Aber soviel hat sich in der Welt noch nicht geändert.
    Und dann ausgerechnet an einem krichlichen Feiertag von dem Verein, der das hier alles angezettelt und verbockt hat. Also Michel ich muß schon sagen - was erzählst du da ??

    Aber ich werd mich auch unter die Dusche stellen :baden:
     
  6. Shomani

    Shomani Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    na das mit der übersetzung ins englische ging ja fix...wie ich auf der HP sehen konnte.

    obwohl ich auch schon seelen-rückführungen gemacht hab, mit engeln rede, bin ich doch was gechannelte botschaften angeht äusserst skeptisch.

    wann immer ich mir botschaften der erzengel oder auch aufgestiegenen meister durchlese frage ich mich..warum brauchen gerade solche hohen wesenheiten immer 5000 worte um auf den punkt zu kommen..und warum meldet sich michael nicht bei allen, die doch sonst dauernd botschaften von ihm bekommen??

    an der sache selbst ist ja nichts auszusetzen. aber dann soll ALLES gelöst sein?? alles wird dann gut? alles besser? und die erde ist endlich gerettet?? schöner gedanke, doch allein fehlt mir der glaube... (obs daran liegt?)

    shomani
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ja und dann auch noch so dick betont, damits auch ja keiner übersieht. Mir scheint, dieser Engel leidet etwas an Minderwertigkeitskomplexen :D
     
  8. Shomani

    Shomani Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Bayern
    http://www.andranleah.de/index_Michael.htm


    internet ist voll davon. und michael scheint immer mit "ich bin" zu enden. bezieht sich wohl eher auf ich bin der ich bin..

    ich möchte hier niemandem zu nahe treten, jeder hat seine eigene wahrheit. bin nur äusserst skeptisch was die botschaften angeht. vielleicht werde ich ja noch eines besseren belehrt.

    shomani
     
  9. opti

    opti Guest

    Clearing Tage? Ist schon wieder Frühjahrputz angesagt? Ja, ich sollte auch einmal meine Fenster putzen.
     
  10. Lichtstern

    Lichtstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    Hallo :liebe1:

    Ich habe das Mail selbst zugesant bekommen und fand es einfach interessant darum habe ich es hier mal reingestellt.
    Habe selbst schon mal an einer Weltweiten aktion im Lovenet teilgenommen und mein resümme ist einfach, wenn man in der Gruppe was machet dann scheint es eine enorme Power zu entwickeln und es mach einfach Spaß:banane: egal ob sich das jetzt zu 100% verwirklicht hat oder:roll:


    Der Krachbumm und alles ist fertig Denke ich wierd´s auch nicht sein aber ein schritt näher
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen