1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum von verreckten Tauben

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von geralb, 31. Oktober 2010.

  1. geralb

    geralb Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Ich habe geträumt, als ich nach meinem Hause zurückkam, lief ich über Tausende verreckte Tauben. Kann mir jemand sagen, was das bedeutet? Sie waren überall am boden, aber auch im Baum. Alle verreckt.
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Servus Geralb!

    Die Taube ist so wie alle anderen Vögel auch ein Wesen des Elementes Luft. Das heißt, sie ist Symbol für deine schöpferische Kreativität, deine Inspiration, deine Gedanken (…. sind frei, wer kann sie erraten …..). In dieser weiten Freiheit bewegt sich die Taube als Friedens-, Glücks- und Liebeswesen. Wir wissen, dass Tauben auch fähig sind, Botschaften zu überbringen.

    Wenn du nun im Traum die verendeten Tauben siehst, so heißt das, dass die obigen Themen in deiner derzeitigen Lebenssituation einer großen Wandlung obliegen. Alles was keinen Bestand mehr hat muss abgeschlossen werden, „sterben“, damit Platz für Neues entstehen, sich festigen und wachsen kann.

    Herzliche Grüße und alles Gute für dich,

    hoizhex
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hoizhex hat es sehr gut erklärt...nur eins..das Wort VERRECKT finde ich nicht gerade passend..Sorry.
     
  4. geralb

    geralb Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    46
    Entschuldigung, aber ich bin Ausländerin und wusste das Wort im Deutschen nicht, deswegen habe ich im Wörterbuch nachgeschaut. Aber trotzdem Danke für den Ratschlag! :)
     
  5. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Das Wort an sich ist nicht schlimm. Es bedeutet nichts anderes als elendiglich zu sterben. Zwielichtig wurde das Wort vermutlich erst dann, als Menschen begannen zu sagen: "du sollst verrecken".

    Ich nehme also an, du wolltest mit der Verwendung des Wortes betonen, dass die Tauben nicht nur starben sondern ein großes Leiden damit verbunden war.

    Das spiegelt auch dein Traum wider. Du erkanntest, dass einige Ideen und Träume nicht des "natürlichen" Todes starben. Es fällt dir dieser Abschied schwer, ist mit Leiden verbunden. Doch sorge dich nicht, das Neue wartet auf dich.

    Herzliche Grüße,

    hoizhex
     
  6. geralb

    geralb Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Danke Hoizex

    Herzliche Grüße auch an Sie :)
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hi...war es auch nicht böse gemeint,ich mag eben diesen Ausdruck nicht.:):)
     
  8. geralb

    geralb Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Verstanden :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen