1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Totemtier - was bringt es?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Lele5, 29. März 2011.

  1. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Ich habe gelesen dass das Totemtier sich im Traum offenbaren kann, wenn es merkt dass man auf der Suche nach ihm ist. Ich habe es nicht bewusst gesucht es hat sich mir offenbart. (Im Traumteil des Forums nachzulesen).

    Im Schamanismusteil des Forum war ich bislang noch nie. Kann ja auch sein dass ich mich irre u. ich ein anderes Tier habe...

    Daher eine Frage:
    Ist es schlimm zu einem Wespenclan zu gehören? In Internet wird das sehr angstvoll behandelt, wenn überhaupt.
    Ich kann doch nichts dafür wenns mir in die Wiege gelegt wurde.
    Kommt das vom Vater od. von der Mutter?
    Kann man umswitchen zum anderen Familienteil, sprich Totemtier? Soll man das? Darf man?

    LG
    Lele
     
  2. Tobie

    Tobie Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Auf der Erde
    Moin moin

    Das Totemtier offenbart sich nicht so schnell. Ich denke eher, dass sich das aktuelle Kraft-/Helfertier sich dir offenbart hat. Selbst jemand, der sich wirklich sehr für Schamanismus und Indianismus beschäftigt in meinem Kontaktkreis (ist über 50 Jahre alt und weiß einiges), weiß sein Totemtier nicht. So leicht ist es dann auch wieder nicht, meine ich. Sein/e Krafttiere/Helfertiere kennt er aber jedoch sehr gut.

    Den Unterschied zwischen Totemtier und Krafttier, sowie Helfertier kennst du?
    Totemtier: Familie und begeleitet einen ab Anfang der Geburt. Kann sich niemand aussuchen und es muss garnicht deinem Charakter entsprechen, aber oftmals heißt es ja: Wie die Mutter, so die Tochter und wie der Sohn, so der Vater war ^^

    Krafttier: Das Tier, was dir in der Zeit, in der es dich begleitet, zeigt wie du bist und was du nicht verändern solltest, aber kurz davor wärest. Dir wird Kraft geschenkt um zu bleiben wer du bist und um auf dem Weg zu bleiben.

    Helfertier: Dieses Tier ist eigentlich das Gegenteil vom Krafttier. Also es hilft dir dich zu entwickeln und eben deinen Weg zu finden.


    Ich kenne das so, dass eine Familie zwei Totems hat. Eines von der Mama und eines vom Papa. Aber "umswitchen"? Nene, glaube ich nicht. Zum Beispiel: Ich werde von dem Totem der Vaterlinie geführt und mein kleiner Bruder von der der Mama. Und es ist gut so, wie es ist. Es ist schon richtig so und es steckt auch ein Sinn dahinter, dass es so ist.


    Was der Wespenclan nun wirklich sein soll, weiß ich nicht. Es klopft aber im Hinterkopf...

    Aber nimm dich doch einfach so an, wie du bist und lass dich nicht auf solche Aussagen aus. Denn selbst wenn, könntest du dann doch zeigen, dass es/du anders ist/bist, als das, was sie denken zu wissen ;)

    Lieben Gruß, der Tobie
     
  3. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Das mit dem im Traum offenbaren habe ich erst gelesen nachdem ich davon geträumt habe.
    In der 7. u. 8. Klasse habe ich während des zuhörens öfters aus Kreide Totems geschnitzt. Hatten immer grosse Augen u. einen offenen, runden Mund.
    Das ist mir erst kürzlich wieder eingefallen.
     
  4. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Du beruhigst mich schon mal sehr. :danke:

    Punkto Krafttier im Internet gefunden: "Die Hornisse, ebenso wie die Wespen mit ihrer Weisheit, die Wahrheit herauszufordern, ob das gesagte mit der Handlung übereinstimmt und stand hält."

    Punkto Totemtier nur Unangenehmes gefunden über 6. Welt u. Metamenschen die von Wespengeistern ausgehölt werden. Brrr. Igittigitt.
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Das gehört ja auch zu Shadowrun, und Shadowrun ist ein Rollenspiel, in dem das Kapitel Magie zwar ganz nett aber das Kapitel Schamanismus nicht wirklich gut recherchiert wurde.
    Mal unabhängig davon, ob du nun Kontakt zum Totem hast oder nicht, Insekten-Krafttiere/Geister sind v.a. im Dogma der FSS unangenehm, es gibt genug Leute mit Insekten u.ä. als Krafttier/Helfer. Wär ja auch seltsam, wenns nicht so wär.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Ach, Rollenspiel :D
    Danke für deine Erklärung.

    Was bedeutet eigentlich das Kürzel FSS ? Gegoogelt u. leider nix gefunden.

    LG
    Lele
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    hmmm ... ist bei mir der 6. link auf google, wenn ich FSS eingebe ...

    ;)
     
  8. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Jetzt, heute abend, der 5. Link. Habe heute morgen jedoch "Dogma der FSS" gegoogelt, da war nix.
    :schmoll:
    Na dann lese ich das jetzt mal...
    Klappt halt nicht immer alles auf Anhieb.
    Dankeschön.
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    :D die FSS wird wohl kaum von Dogma reden, wenn sie über ihre eigene Organisation schreiben.
     
  10. Odin79

    Odin79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Bezüglich Totemtier habe ich meine Erfahrungen gemacht.

    Das Totemtier ist sein Claneigenes Tier das man von Geburt an hat und einem ein Leben lang begleitet. Es ist seltern das selbe wie das der Eltern.
    Es ist eher der Clan dem man angehört.

    Ein Krafttier zeigt sich auf wunsch auch im Traum aber ein Totemtier muß man bei einer Schamanischen Reise suchen und finden.

    Bezüglich einem Insekt ist es so, dass es als Totemtier nicht wirklich funktioniert da insekten nicht nur positive Aspekte hat.
    Aufgrund ihrer Assfresserei kann es auch dem Besitzer Energie entziehen.

    Darum würde ich zu einem gehen der das Thema perfekt versteht und ihn um hilfe Bittet sein richtiges Totemtier zu finden.

    WNG
    Odin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen