1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

The Girl Effect

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von topeye, 3. November 2014.

  1. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.209
    Werbung:
    Nachdem ich nun in unpassenden Threads mit meinem Anliegen mehr genervt
    habe, als etwas anderes, sorry an der Stelle ; ) möchte ich Euch nun hier ans
    Herz legen, zB die Patenschaft für ein Mädchen zu übernehmen.
    Ich denke es ist ein weit verbreiteter Trugschluss, dass so eine Patenschaft
    höchstens ein Tropfen auf einen heissen Stein sein könne, denn es gebe ja in
    Afrika so oder so zu viele Menschen und wo noch mehr Menschen seien, gebe
    es noch mehr Hunger...

    Dass dem nicht so ist, wird hier ab 17:30 erklärt




    Es sind Kleinbauern die Afrikas Hunger bekämpfen. Jedoch wird denen von
    Grosskonzernen (mit dem Segen korrupter Regierungen die wir mit Waffen
    beliefern) zusehens mehr und mehr Land, sprich die Existenzgrundlage
    weggenommen. Damit sich solche Menschen erfolgreich dagegen wehren
    können, ist eine Schulbildung und die damit erlernte Fähigkeit sich zu
    organisieren, dringend nötig.
    Von den meisten Entwicklungsorganisationen wird nahe gelegt, nur Mädchen
    oder Frauen zu unterstützen....die Gründe dafür dürften klar sein ;)

    Mit etwa 40 Euro pro Monat verhelft Ihr den Menschen zu sauberem Trinkwasser, einer Schulbildung, Nahrung und zu einer Zukunft in der erst gesunde soziale Strukturen entstehen können, die auch zu einer niedrigeren Geburtenrate führen. So erst kann eine sich selbst tragende Geselllschaftsstruktur entstehen, was bisher durch die moderne Sklaverei (die auch wir direkt oder indirekt unterstützen) wirksam unterbunden wurde.
    Wir habens in der Hand...

    ....just do it! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2014
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.108
    Ort:
    VGZ
    Waehrend meiner Schulzeit wurde ganze Arbeit
    geleistet. Aufgrund dessen bin ich, was Drittwege
    anbelangt, ein "gebranntes Kind".

    Sorry. Ich kann, wenn mir moeglich,
    nur auf Direktem Wege........
     
  3. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.889
    Ort:
    Wien

    Kannst Du eine Organisation empfehlen?

    In der Schule hatte unsere Klasse ein Patenkind über World Vision, aber da gab es ja diesen Skandal.
     
    SYS41952 gefällt das.
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.706
    Ort:
    Berlin
    Childfund sind recht gut.

    Und dann gibts noch Plan, SOS, Terres des Hommes und einige andere.

    :)
     
  5. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.209
    Die Hilfsorganisationen werden von unabhängigen Kontrollorganen beurteilt. So ist bei meiner sicher gestellt, dass mindestens 80% meiner Spende auch tatsächlich vor Ort ankommen.
    Wichtig finde ich schon, dass eine gewisse Koordination sicher stellt, dass entsprechende Strukturen geschaffen werden, von denen eine Gemeinschaft profitiert.
    Einzelspenden versickern da wohl eher in privater Raffgier, werden versoffen u.s.w.
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.108
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Ich schrieb ja extra "Gebranntes Kind".
    Da will ich schon 100% ankommen sehen,
    und zwar persoenlich bestaetigt, nicht aufgrund von
    Leuten, die ich nicht kenne......

    Als 2005 einige Bekannte nach Rumaenien fuhren,
    da gab ich mit ohne mir Gedanken zu machen,
    im Wissen, es kommt an........:)

    Eine Organisation der ich glaube,
    ist mir noch nicht vorstellig geworden.
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.706
    Ort:
    Berlin
    In D-land gibts z. B. das sogenannte DZI-Spendensiegel, das nur Organisationen erhalten, die dementsprechend verantwortlich mit ihren Geldern umgehen.
    In Ösilandia gibts sicherlich was ähnliches, das läßt sich sicher recherchieren.

    Menschen, die denken, Organisationen sollten 100% der Spenden weitergeben, sind ein bissi Träumerleins. Wovon sollen denn die Mitarbeiter leben? Zwischen dem Arbeiten mal kurz betteln gehen und ansonsten unter der Brücke leben? :rolleyes:

    :)
     
  8. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.889
    Ort:
    Wien
    Danke, werde mir das morgen anschauen, muß jetzt ins Bett. :danke:
     
    SYS41952 gefällt das.
  9. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.209
    Vor Skandalen ist wohl keine Organisation sicher, denn es sind ja Menschen die dort arbeiten. Nur weil bei einer Organisation noch nichts an die Öffentlichkeit geraten ist, heisst das noch lange nicht, dass dort nichts krummes laufen kann. Im Endeffekt denke ich, handelt es sich um ein paar % die die einen besser einsetzen als die anderen..helfen tun sie gesammthaft betrachtet alle. Es wäre nicht fair, wenn jemand der von einer bestimmten Organisation unterstützt wird, weil irgend wo anders irgend jemand was falsch machte auf einmal nicht mehr unterstützt wird.
     
  10. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.209
    Werbung:
    :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen