1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Tanz der Männer" bei Dancing Stars

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SunnyAfternoon, 7. Februar 2011.

  1. Werbung:
    Es gab ja schon hitzige Diskussionen darüber, dass der homosexuelle Entertainer Alfons Haider bei der neuen Staffel von Dancing Stars mit einem Mann tanzt.

    Niki Lauda äußerte sich ziemlich empört darüber (was er dann im Hinblick auf mögliche Umsatzeinbußen bei seiner Fluglinie wieder halbherzig zurück nahm...:))

    Was ist Eure Meinung dazu?

    Findet Ihr es gut?
    Ist Kritik daran automatisch auch Kritik an Homosexualität?
    Können Tänze, die von der Spannung und Erotik zwischen Mann und Frau leben, auch von zwei Männern authentisch dargestellt werden?


    Fragen über Fragen ....:D

    http://kurier.at/multimedia/bilder/2071431.php

    lg
    Sunny
     
  2. Lydia

    Lydia Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    189
    hallo sunny,

    ich sehe zwar solches shows nicht ( ich gehe davon aus, das hier die rede von einer solchen ist?) aber ich will trotzdem was dazu beitragen:

    wieso sollte liebe und erotik, im tanz ausgedrückt, nicht auch von männern dargestellt werden können? auch männer haben tiefe gefühle und empfindungen auch wenn manche sich das vielleicht nicht vorstellen können (oder etwas anderes darunter verstehen :D )
    also ist es doch wurscht, ob sich eine frau und ein mann lieben und das im tanz ausdrücken, oder zwei männer, die die selben gefühle empfinden?
    solange die künstlerische darstellung gut ist, vergisst der zuschauer auch, die schauspieler zu sehen, sondern sieht nur noch die zwei dargestellten personen, die das gefühl verbindet.
     
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Sunny
    die Sendung kenne ich nicht, kann ich nicht empfangen.
    Von vorneherein kann ich aber sagen, wenn z.B. in einer Sendung zehn Paare tanzen und alle wären Männer oder alle Frauen, das würd ich nciht so schön finden, nur vom Auge her. Aber wenn es gemischt ist, Mann und Frau und zwei Männer als Paar und zwei Frauen als Paar z.B. würd ich es gut finden.
    Weil es gehören ja alle zur Gesellschaft dazu und ich würde niemals jemanden im tv ausschließen wollen. Aber ist das klassische Paar Mann und Frau eben eine Augenweide, hängt aber auch mit den Kostümen zusammen. Daß auch zwei Männer gut tanzen können, kann ich mir sehr gut vorstellen und würd mir das auch gerne ansehen und wäre gespannt darauf. Aber wie gesagt, ich möchte auch das klassische Bild sehen, das ist für mich eine Augenweide. Spannung und Erotik ist allerdings hart antrainiert, so richtig aus dem Bauch heraus kommt da mM nicht viel, alles harte Technik sozusagen, aber was solls.
    Viel spaß beim anschauen
    gruß puenktchen
     
  4. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    mir ist das egal.
    ich schaue die sendung nicht, ob mit oder ohne haider.
    haider selbst war und ist immer schon ein mediengeiler selbstdarsteller gewesen, und eigentlich steht ihm lauda da um nichts nach. also fliegengesumm in meinen ohren.
     
  5. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Also:
    Haider kann man ja eh nicht mehr ernst nehmen, schon aufgrund seiner Arigona- Aussagen (Heirat).

    Ich schau mir solche Sendungen eh nicht an, vor allem nicht, wenn Schwuchteln tanzen.Sorry, aber da fehlt jede Ästhetik, Erotik und Schönheit. Zwei Männer die zusammen tanzen, zerstören die Schönheit und das Niveau eines Tanzes und machen diesen zu was sehr hässlichem.

    Die Empörung mancher Menschen darüber kann ich also gut nachvollziehen.
     
  6. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Menschenverachtende Userkommentare zerstören jede Ästhetik und engstirnige Vorurteile zerstören das Niveaus eines Threads.
     
  7. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    SunnyAfternoon hat gefragt:
    ...und ich hab meine Meinung dazu geschrieben. Was aber hat das mit Menschenverachtung zu tun?
     
  8. Isisi

    Isisi Guest

    Homosexuelle Männer als Schwuchteln zu bezeichnen ist menschenverachtend.
     
  9. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Schwuchtel ist ein anderes Wort für Homosexualität. Welches Problem hast du?
     
  10. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Schwuchtel ist ein abwertendes Wort für Homosexualität.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen